Beiträge

  • Profilbild CuckertZockt

    Moin Angelfreunde.
    Ich brauch eure Unterstützung kann mich nicht entscheiden zwischen 2 rollengrößen.
    Es Geht um die Rute Shimano Zodias 3-10g WG.
    Dazu soll eine passende Shimano Stradic her entweder eine 2000S (160g) 2020 Version mit Swallow Spule oder eine Nummer größer 2500S (180g) gleiche Ausstattung.
    Meine Rute hat ein Gewicht von 95g
    Evtl. Kann jemand helfen? Würde mich sehr freuen, kann sie in meinem angelladen ausprobieren, da sehr neu und es hat keiner in der Region auf Lager.

    18.05.20 21:26 0
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Ich habe zwei Ähnliche Kombos , aber die Ruten sind Shimano Technium Trout 1.5-4,5 g wg und wiegen je 95g .
    Darauf hab ich shimano Ultegra 1000FB drauf die 200g wiegt.
    Und das ist eine sehr gut ausbalancierte UL Kombo

    18.05.20 23:38 0
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Also mit der 2500S solltest du sicher klar kommen

    18.05.20 23:38 0
  • Werbung
  • Profilbild Exesor

    Moin Cuckert,

    Hast du die neue Staradic Ci4+ s2000 schon in der Hand gehabt und bissle gekurbelt?

    Ich habe mir vor Kurzen auch eine UL Rute zugelegt und war auf der Suche nach einer Rolle, die wurde mir empfohlen und ich dürfte das Gute Stück begutachten.

    Eins vor weg, jeden möglichen Service an meinen Rollen führe ich selber durch, egal ob das Austausch von Lagern, Washer oder von Getriebe ist. Ich habe bereits 1000er, 2500er und 4000er der Stradic Ci4+ gefischt und weißt nur allzu gut wie sich die Rollen anfüllen müssen und wie die Rollen aufgebaut sind.

    Doch als ich die S2000 kurbeln dürfte (aus der Packung entnommen und Kurbel installiert, also komplett neu) sind mir gleich 3 Sachen aufgefallen:
    Die Rolle ist für UL ausgelegt, aber beim Kurbeln habe ich direkt das ganze Zahnradgetriebe gespürt, der eine oder andere würde jetzt wahrscheinlich behaupten, dass es nach eine Zeit besser wird, wird es leider nicht, eh schlimmer.
    Das zweite was mir auch aufgefallen ist, die läuft deutlich schwerfälliger wie 1000er oder 2500er Stradic Ci4+. Im Umkehrschluss könnte es bedeuten das die Rolle zwar gut gefettet wurde, dies jedoch bzgl. Vibration von Zahnräder nich kompensiert wird.
    Was mir natürlich positiv aufgefallen ist, ist das Schnurlaufröhrchen, es wurde komplett überarbeitet.

    Mein Fazit! Diese Rolle ist das Geld nicht wert, und hat die UL Bezeichnung meiner Meinung nicht verdient, das einzige was positiv aufgefallen ist, ist die neue flache Spule, Schnurlaufröhrchen und die feinere Bremse, aber da ist Shimano sowieso Top!

    Schaust du dir neue Stradic FL an, wiegt in 1000er Größe gerade mal 20g mehr, hat aber weiter entwickeltes Zahnradgetriebe und stabileren Rotor. Das war eigentlich meine Wahl gewesen.

    Petri




    19.05.20 06:23 1
  • Profilbild CuckertZockt

    Habe sie leider noch nicht in der Hand gehabt, bekomme sie in meiner Umgebung nirgends zu Gesicht 😪.
    Also bist du persönlich nicht so von der S Variante überzeugt?
    Ich habe auch bisschen schiss das die 2000s zu leicht ist mit 160g an der 95g zodias, und die Rute sehr kopflastig wird.
    Ich bedanke mich vielmals bei euch für die Tips, vill könnt ihr ja noch mehr dazu schreiben um mir die Entscheidung einfacher zu machen, ich werde mir die FL mal anschauen danke für den top 👌🏻

    19.05.20 08:30 0
  • Profilbild CuckertZockt

    Exesor, ist denn die 2000s in der Größe zu vergleichen mit einer 1000er stradic? Weil sie werben ja mit Compact Body und der eingerückten spüle.
    Heißt dann 2000s = 1000er Stradic ci14+?
    Langsam wirds kompliziert 😂

    19.05.20 08:45 0
  • Werbung
  • Profilbild Exesor

    Also mit der neuen Spule sieht die S2000er etwa gleich der 1000er Ci4+, die Rolle an sich ist etwas dunkler.
    Also ich persönlich werde mir keine kaufen, davor kaufe ich mir lieber die Stradic FL, die hat einfach ganz neues Zahnradgetriebe und läuft wirklich gut.

    19.05.20 08:57 1
  • Profilbild Isar_Fischer

    Hab an einer Daiwa Ninja Spin mit 3-12g die ältere Shimano Sedona drauf. Ich weiß, zwischen den Rollen ist ein totaler Unterschied, aber die Rute ist durch ausbalanciert. Trotzdem ist sie mir für diese Rute zu groß und ich würde lieber eine 2000er drauf wollen, vom Gefühl her. Vielleicht hilfts dir ja weiter

    19.05.20 09:00 1
  • Profilbild Exesor

    Ich benutze eine Expride 264 UL 2-7g hat glaub um die 92g, mit 1000er Stradic Ci4+ perfekt ausbalanciert, mach später ein Foto

    19.05.20 09:03 1
  • Profilbild CuckertZockt

    Danke für die guten Infos Jungs, habe gerade mit dem Händler telefoniert er meinte zu der Combo sollte ich die 2500s nehmen da die 2000s wie exesor schon sagte ausfällt wie eine 1000er stradic ci4. Und die 2500s eher wie eine 2000er daiwa etc.
    Werde mir die 2500s bestellen und gebe euch auf jeden Fall ein Feedback wie sie ist von Qualität.

    19.05.20 09:06 0
  • Profilbild Exesor

    Ich rate es dir ab, ganz ehrlich

    19.05.20 09:32 0
  • Profilbild CuckertZockt

    Hast du deine zurück geschickt und eine neue bekommen? Evtl war es ja ein montagsmodell? Oder hast du damit weiter gefischt?

    19.05.20 09:34 0
  • Profilbild Exesor

    Nein, ich habe die Rolle im Laden begutachtet. Die Rollen sind ganz frisch rausgekommen der hat sie bei uns aus dem Lager geholt und ich hab sie gleich angeschaut.

    19.05.20 09:50 0
  • Profilbild Exesor

    1

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    19.05.20 09:50 1
  • Profilbild CuckertZockt

    Achso okay 👌🏻

    19.05.20 09:51 0
  • Profilbild Exesor

    2

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    19.05.20 09:51 1
  • Profilbild CuckertZockt

    Sieht sehr geil aus die Kombi 👌🏻

    19.05.20 16:41 0
  • Profilbild Exesor

    Dieser Post wurde gelöscht.

    19.05.20 17:10 0
  • Profilbild Exesor

    Dieser Post wurde gelöscht.

    19.05.20 17:11 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler