Beiträge

  • Unbekannt

    Hallo Angel Community
    Mit den sinkenden Temperaturen kam der Gedanke auf einen Taschenwärmer zu kaufen. Ob mit Benzin, Holzkohle,, elektronisch...
    Hat jemand Erfahrungen?

    28.10.19 06:43 0
  • Profilbild 0815er

    Hatte mal als Jugendlicher die Kohle Teile. Hab mir damit damals in ein paar Klamotten Löcher beim anmachen und pusten reingebrannt und auch einmal eine Decke damit gut angeschmort. Bin davon irgendwie ab. Besser anständige Klamotten oder ne Zeltheizung.

    28.10.19 06:53 0
  • Profilbild Anton Meise

    Die Dinger stinken. Benzin. halte ich für zu gefährlich. Kohle für ineffektiv.

    Strom für zu teuer...

    Bleiben noch die "aufladbaren" Gelkissen oder? Die halten nicht lange Warm, sind aber billig. Man könnte sie in rauen Mengen kaufen .

    Im Wasserbad lassen sie sich wieder auffrischen. Sind geruchslos.

    Ein Ofen oder eine Heizung bieten aber einen anderen Komfort.

    28.10.19 07:54 2
  • Werbung
  • Profilbild Anton Meise

    Die einmal Handwerker hatte ich vergessen... gibt es in verschiedenen Größen... die werden ordentlich link billig wird das auf Dauer auch nicht.

    Mal abgesehen von dem ganzen Müll.

    28.10.19 07:58 0
  • Profilbild Anton Meise

    Handwärmer... nicht Handwerker...

    28.10.19 08:00 0
  • Profilbild E.Leister

    Bei Tchibo gab's mal welche. Lassen sich übers Handyladekabel aufladen, also auch im Auto, lassen sich in zwei Wärmestufen einstellen und sind nebenbei noch als Powerbank verwendbar. Einziges Manko: sie sind rosa^^

    Hab mir zwei von den Dingern gekauft, einen für jede Hand. Sind nun ca zwei Jahre im Einsatz und wärmen immernoch gut.

    28.10.19 14:06 0
  • Werbung
  • Profilbild vonda1909

    Schick doch mal ein Foto...

    28.10.19 14:23 0
  • Profilbild Michael Rosskopf

    Hab einen von Zippo mit Benzin. stinkt nicht und hält mehrere Stunden warm. sehr angenehm im Winter. Bekannter hat sich einen billigen mit Strom von AliExpress geholt. Tut was es soll und bei den paar mal bei denen man das Teil verwendet wird, sicher auch nicht teuer, wie oben geschrieben.

    28.10.19 14:28 0
  • Profilbild E.Leister

    Ich hab das von zippo vor dem elektronischen Dingern probiert und es roch sehr wohl nach Benzin. Ok, es stinkt nicht, aber man nahm den Geruch deutlich wahr. Als Naturköderangler für mich ein no go.

    28.10.19 14:59 0
  • Profilbild E.Leister

    Das schicke rosa etwas^^

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    28.10.19 15:01 0
  • Profilbild Michael Rosskopf

    Ich bin kein Naturköderangler, ich will trotzdem nicht dass meine Hände oder Kleidung nach Benzin stinken. und bei mir tut er das nicht. Sonst wäre er rausgeflogen.

    28.10.19 15:06 0
  • Profilbild Anton Meise

    Ich hatte mehrere Modelle für Kohlestifte... von billig bis teuer... die waren alle nix und haben stark gerochen. Ausserdem schwankt die Leistung stark... je nachdem wo die Dinger reingesteckt werden... ohne Sauerstoff kein Feuer... is klar oder?

    Das von Zippo hatte ein guter Freund von mir... der hat sich damit seine Klamotten und den Schlafsack in Brand gesteckt... der kauft die sicher nicht noch einmal...

    28.10.19 18:09 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler