Beiträge

  • Profilbild Billi84

    brauche mal ein Tipp für eine watthose wintertauglich fürs bellyboot

    11.12.20 17:45 2
  • Profilbild Trout Fishing

    Super Thema👍
    Ich suche grade das gleiche und klinke mich mal mit ein.

    11.12.20 17:52 1
  • Profilbild Billi84

    hatte gehört die von jenzi sollen gut sein

    11.12.20 17:56 1
  • Werbung
  • Unbekannt

    link suche nur wattstiefel in der selben Richtung.

    11.12.20 17:56 1
  • Profilbild Trout Fishing

    Ich habe die im Blick! Ich denke mit Daiwa macht man nix verkehrt!
    Aber unsicher bin ich mir Trotzdem.

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    11.12.20 18:00 1
  • Profilbild Billi84

    hatte mir schon mal welche bestellt und zurückgeschickt weil die Stiefel nicht gefüttert waren

    11.12.20 18:03 1
  • Werbung
  • Unbekannt

    Geht mal nicht von den Firmennamen aus sondern eher mehr von den Bewertungen, wie beispielsweise Amazon...

    11.12.20 18:05 0
  • Profilbild Trout Fishing

    Achso ja das wäre blöd,aber steht ja meist da,dass 3 millimeter Neopren ist an den Stiefeln. Na mal sehen,vllt hat ja jemand noch Tips für uns!👍

    11.12.20 18:06 0
  • Unbekannt

    Die sollte auf jedenfall gefüttert sein.

    11.12.20 18:06 0
  • Unbekannt

    Ich hab die Hose, für das Belly 4mm neo die Beine. Benutze sie auf der Ostsee. Bin zufrieden damit.

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    11.12.20 18:09 0
  • Profilbild Fischoholik

    passen die Flossen denn an die Stiefel?

    11.12.20 18:13 0
  • Profilbild Trout Fishing

    @ Jens Reicht's
    Danke für deinen Kommentar!
    Ist sie auch warm genug,um zu dieser Jahreszeit längere Zeit vom Belly zu fischen?
    Welche Flossen benutzt du zu der Hose?

    11.12.20 18:32 0
  • Profilbild Ronny Baumgart

    Hallo ich habe von Behr die Red Carp mit 5mm Neopren. Sie ist mittlerweile 6 Jahre alt und hält mega warm.

    11.12.20 18:43 0
  • Unbekannt

    Ja passen die Flossen, und 2 Paar Socken sind schon zu empfehlen 😎 aber sonst gute Hose wie ich finde ✌️

    11.12.20 20:21 0
  • Profilbild WawA4n

    Neopren Wathosen neigen dazu, dass diese im Schritt undicht werden, bzw an den Stiefeln. Bei einigen gehts schneller, bei anderen langsamer. Kommt halt auf die Intensität der Nutzung an.

    Z.B Meine DAM Technisub waders waren nach 3 Jahren undicht und mussten komplett mit Stormsure nachgedichtet werden. (Damaliger Preis 200€)
    Die wurden allerdings stark beansprucht

    Daher würde ich an deiner Stelle bis Maximal 100€ gehen.

    Mein Kumpel fischt eine Wathose von Spro und ist damit ganz zufrieden. Die Nähte sind versiegelt und die Hose ist seit 2 Jahren dicht.
    Er musste allerdings eine Einlegesohle reinpacken und zieht Omis Stricksocken an, damit die Füße warm bleiben.

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    12.12.20 19:29 0
  • Profilbild Trout Fishing

    Sehr Interessanter Kommentar WawA4n.
    Also wirds eine DAM wohl nicht👍
    Genau diese Wathose habe ich bei Ebay auf meiner Beobachtungsliste! Fand sie sehr interessant!
    Und das mit der Einlegesohle und den Socken ist egal🙂

    12.12.20 19:34 0
  • Profilbild Billi84

    Ich glaube ich kauf mir die von jenzi kostet zwar etwas aber soll richtig gut sein

    12.12.20 19:37 0
  • Profilbild Ozelot87

    Für mich gibt es allgemein nur noch Wathosen mit Füßlingen!
    Fürn Sommer atmungsaktiv, fürn Winter Neopren!

    12.12.20 21:41 0
  • Profilbild Dirk Köhler

    Die beste Wathose gibt es von Jenzi ist aber teuer

    12.12.20 21:43 0
  • Profilbild WawA4n

    Nicht das ich euch die Suppe versalzen möchte. Aber was wäre eurer Meinung nach denn an der Jenzi Wathose besser, gegenüber der DAM Techno Sub Serie, bzw Cool Water Serie?

    Denn soweit ich weiß, bietet jenzi der selbe Schmu in Sachen Qualität, wie DAM oder Behr an. Die trägt man paar mal und die Angeblich verschweißten Nähte, lassen nach spätestens 3 Jahren, bei normaler Nutzung, Wasser durch.

    Wenn ihr tatsächlich bereit seid, mehr Geld auszugeben, dann ist die Marke Simms in Sachen Wathosen, die bessere Wahl, oder zumindest die Wathosen, der Marke Scierra (Modell Tundra) die taugen wirklich was und halten aufgrund des Materials, deutlich länger dicht.

    13.12.20 02:02 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler