Beiträge

  • Profilbild Dominik Scheler-Eckstein

    Hallo,
    ich würde mir gerne ein Belly Boot zulegen, hier geht wahrscheinlich nichts über das Belly Cat von Zeck. Da das schon relativ gut ins Geld geht, bin ich auf der Suche nach einer bezahlbaren Wathose. Mir ist die Trakker N2 ins Auge gefallen, ist es mit der bzw. einer ähnlichen zu empfehlen ?

    26.03.21 16:55 1
  • Profilbild Fischgesicht95

    Kannst ja erstmal ne günstige Hose kaufen und dann später ne vernünftige
    Hab ich auch so gemacht
    Hab mir ne Nylon Hose für 25€ geholt ist jetzt schon über nen Jahr dicht und hol mir dann im Sommer eine atmungsaktive

    26.03.21 19:37 1
  • Profilbild Rainer Tyrant

    für die kälteren Monate habe ich eine ziemlich günstige wathose mit der ich aber sehr zufrieden bin. von roy Fisher. 😁 hält mittlerweile bereits 2 Jahre und ist auch im Sommer erträglich.

    als belly belly besitze ich ein guideline drifter und bin mit ihm auch zufrieden. für das Geld .. wirst Du nichts besseres finden.

    26.03.21 19:47 1
  • Werbung
  • Profilbild Dominik Scheler-Eckstein

    Und auch keine Probleme mit den Flossen?

    26.03.21 20:44 0
  • Profilbild Rainer Tyrant

    nein garnicht, diese sind recht klein. trotzdem bin ich mit dem Belly recht zügig und wendig unterwegs.

    26.03.21 20:46 0
  • Profilbild MoritzB

    Schau mal bei Decathlon die haben günstige Neopren Hosen.

    26.03.21 23:57 0
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler