Beiträge

  • Profilbild Tomthepro

    Hallo,
    bin einsteiger und habe schon meine ersten Fische verhaftet. Ich möchte mich jetzt auch an Raubfische heranwagen, kennt jemand gute Einsteiger- Blinker, Wobbler, Streamer und co?
    LG

    24.07.18 03:33 0
  • Unbekannt

    Zum Anfang sollten es Spinner tun. Kauf einfach etwa fünf Stück in den Größen 2-3, in Silber, rot und firetiger. Damit habe ich auch mal angefangen und fange immer noch.
    Wobbler finde ich am Anfang einfach zu teuer.

    24.07.18 04:06 6
  • Profilbild Florian1989

    Da schließe ich mich an, wobbler und gummifisch sind am Anfang bisschen schwer zu führen gerade gummifisch. Am besten kommst du mit spinner klar mache ich bis heute noch am liebsten. Gruß Florian

    24.07.18 04:19 0
  • Werbung
  • Profilbild falk tote

    Ich würde auch einfach erstmal die Standart Blinker von effzzet kaufen Größe musst du entscheiden entweder die ganz kleine da fängst du auch mal ein Barsch mit aber auch Hecht etc. Oder die 18g Variante und dann einfach zwei von der gleichen große kaufen einmal in braun und in Silber

    24.07.18 04:52 1
  • Profilbild falk tote

    Diese funktionierten auch immer gut habe sie selber in mehreren Farben die haben denn Vorteil das der Kopf auf Blei ist und du sie damit gut und weit auswerfen kannst sie drehen sich auch sehr stark auch schon bei einer geringen ein hol Geschwindigkeit

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    24.07.18 04:56 0
  • Profilbild Tomthepro

    Danke!

    24.07.18 12:12 0
  • Werbung
  • Profilbild Karpfenangeln Ist Beste

    Kauf am Anfang Blinker und Spinner und nach einer Zeit kamnst du Gummifische und Wobbler kaufen.

    24.07.18 18:31 0
  • Profilbild Karpfenangeln Ist Beste

    Wenn ich an nen Wobbler kaufen sollte dann wäre es der Wobbler von Rapala. Und als Gummifisch würde ich dir die alten gut bewerten Kopytos kaufen und als Joker die Zander Pro Shad von Fox Rage. Ich fische mit den Kopytos und den Zander Pro Shad in Größen von 10 - 12,5cm . Kann damit Große Barsche, Große Hechte und Große Zander gefangen werden

    24.07.18 18:35 1
  • Profilbild Carpcatcher77

    Ich hab auch mit Spinner und Blinker angefangen. Lass dir dann zum Purtzeltag, Weihnachten und Co. einfach ein paar Gutscheine schenken und lege dir dann so nach und nach ein schönes Sortiment zu. Das macht richtig Spass und alle freuen sich wenn Sie wissen was man einem schenken kann. :-)

    24.07.18 19:07 1
  • Profilbild Jan2512

    Ich bin auch nicht der beste im Spinnfischangeln habe vor allem meine Probleme mit Gummifischen was zu fangen womit ich aber regelmäßig einige Erfolge habe sind mit Wobblern da ich diese immer nur stumpf im gleichen Tempo wieder einhole kauf dir am besten ein Wobbler Set die sind relativ preiswert . Habe zb mal ein Set von Aldi skeptisch gekauft und habe dann mit einem Wobbler 4 Hechte gefangen.

    24.07.18 20:51 0
  • Profilbild Tomthepro

    Danke für die ganzen Infos!

    13.08.18 07:49 0
  • Profilbild Leon Wil

    Ich sehe immer, dass viele junge Angler total falsch mit dem Gummifisch umgehen... Blinker ist schon ein super köder mit dem man nicht viel falsch machen kann. Du kannst auch mit Köfi angeln 😃

    13.08.18 08:53 1
  • Profilbild Digga7905

    ich schließe mich meinen Vorrednern an. Erstmal mit Spinner und Blinker los gehen. Solltest dabei auf einen anderen Spinnfischer treffen frag ihn doch einfach mal aus😉.

    13.08.18 08:58 0
  • Profilbild Wispher

    Savage Gear 3d bzw 4d trouts da machste normal nichts verkehrt

    13.08.18 10:33 0
  • Profilbild Isar_Fischer

    spinner ist der absolute allrounder, als wobbler kann ich dir den rapala x - rap in 10 cm empfehlen

    13.08.18 14:17 0
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Vor der Wahl des Köders, solltest du dir überlegen, in was für einem Gewässer du Angeln möchtest, Fluss oder See.
    Was ist dein Zierfisch?
    Richtige Anfängerköder gibt es nicht.
    Sinnvoll wäre es deine Köder den dir am Wasser entstehenden Umständen und vorhandenen Fischsrten anzupassen.

    15.08.18 06:18 0
  • Profilbild Shaps.

    Köder wurden dir ja schon viele vorgeschlagen. Mein Tip ist: Fange mit kleineren Kunstködern an. Man bekommt tendenziell mehr Bisse auf kleine Köder, als auf große. Das ist vor allem beim Erlernen der Führungstechniken wichtig. Denn am Fangerfolg kann man sehen, ob man den Köder richtig führt, oder nicht 😉

    15.08.18 15:31 1
  • Profilbild RD_Powermetal

    Auf welche Raubfische haste's denn abgesehen?

    15.10.18 22:15 0
  • Profilbild RD_Powermetal

    Aber "Spinner geht immer!"😉 kann ich mich den anderen nur anschließen.

    15.10.18 22:19 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler