Beiträge

  • Profilbild Augustus

    Will mir dieses Jahr ne baitcast zulegen. Soll auf große Hecht gehen. Hat jemand in diesem Gebiet Ahnung und kann mir beim aussuchen von Rolle und Rute helfen?

    21.02.19 13:52 1
  • Profilbild BenjaminN

    nur fürs Freiwasser zu empfehlen. also vom boot aus

    21.02.19 13:57 0
  • Profilbild Augustus

    Was sind denn die Nachteile einer baitcast vom land

    21.02.19 13:58 0
  • Werbung
  • Profilbild BenjaminN

    jedes Mal umstellen der Stellbremse beim Köderwechsel mit umterschiedlichen Gewicht. ist schon ziemlich nervig. muss Mann schon etwas drauf haben. oder Mann knallt sie gleich etwas mehr zu und verliert an Wurfweite. aber an sich gibt's sonst keine Nachteile.

    21.02.19 14:11 0
  • Profilbild Augustus

    Ok

    21.02.19 14:12 0
  • Profilbild Philipp_Ubt

    Große Hechte lassen sich mit großen und kleinen Ködern fangen. Also zuerst solltest du der Commiunity mitteilen was für ein Köderspektrum es werden soll.
    Also eher Allround 60/80/100 Gramm Köder, Bigbait oder doch lieber Jerkbait. Und das Budget wäre auch noch gut zu wissen.


    Ich fische beispeilsweise nur von Land aus und lasse die Statio meist immer zu Hause. Unter Umständen ist zwar die Wurfweite echt geringer als mit der Statio, aber mir macht es mit der Baitcaster viel mehr Spaß. Anfangs bedarf es zwar etwas Übung, aber Erfolg sollte sich schnell einstellen.
    Den größten Nachteil sehe ich bei stärkerem Wind, da ist es mit der Statio deutlich angenehmer.

    24.02.19 18:04 2
  • Werbung
  • Profilbild Augustus

    Soll Bigbait sein. Budget so bei 200€

    24.02.19 18:15 0
  • Profilbild Philipp_Ubt

    Na dann werfe ich mal ein paar Sachen in den Raum die für dein Budget vielleicht in Frage kämen, da ich vor 1,5 Jahren ebenfalls auf der Suche nach einer Combo war und viel gegoogelt habe. Vielleicht haben ja der ein oder andere Mitleser Erfahrungen mit dem ein oder anderen Tackle.

    Ruten:
    -Spro Bait Shaft 170g Wg und 80€

    -Abu Garcia Verdict 180g WG und momentan ca 100€ bei Angelplatz. Oder gerade für 160 € bei ebay Kleinanzeigen zusammen mit ner Shimano Cardiff und die Rute hat 120 Gramm wg (Was meiner Meinung nach auch alle größeren Baits bis 20 cm abdeckt bspw. Pig Shad, Shad Teez, Fox Pro Shad, MC Rubber und Co...)

    -Westin W3 Powercast 130g oder 180 g WG und ca 110-120 €

    -Svartzonker Black Series 150g WG und 100€

    -Svartzonker Cast 140g WG und 90-110€

    Falls auch ein gebraucht Kauf in Frage kommt.
    - Savage Gear Custom Predator 170g oder 240g WG und ca 140€

    Rollen:
    -Shimano Cardiff 201a/301a und ca. 75-85€ (die 201a war meine erste Caster für größere Köder und fand sie damals als Einsteiger sehr bedienerfreundlich und es gab auch sehr selten Perücken und sie ist ein echtes Arbeitstier)

    -Abu Garcia Toro Max und ca.130€

    -Daiwa Tatula 200 HSL und ca 130-150€ ( wenn es auf Dauer doch nicht immer große Latschen sein sollten)

    -Abu Garcia C4 und ca 150€

    vielleicht gibt es ja von Anderen noch mehr Ideen.

    Ich hätte mir für meinen Teil eine Cardiff für den Anfang geholt die ist für Ihren geringen Preis total super und dann halt eine Rute die dich anspricht.
    Und plane dann zusätzlich noch ca. 20-25 Euro für Schnur ein. Da würde ich dir eine geflochtene mit 0,25-0,30 empfehlen.



    24.02.19 18:58 1
  • Profilbild DH

    Also ich Fische nur baitcaster und das auch nur vom
    Land
    Und nur auf Hecht ( selten mal barsch )

    Angelst du am Fluss oder See ?
    Welche Köder möchtest du fischen ?

    Kann St. mir such gerne privat schreiben denke das ich dir da helfen kann

    25.02.19 18:05 0
  • Profilbild Augustus

    @Phillipp_Ubt Danke. Klingt alles super. Schaue mir das alles mal an. Danke für die ganze hilfe 😁😁😁👍

    25.02.19 18:25 0
  • Profilbild DH

    Ich Fische aktuell eine Iron Calw the Tool 2
    2,25 bis 100gr

    Und eine Iron claw the Tool 2
    2,55m bis 175gr
    Bei Ruten kosten ca 100€

    Dazu eine Daiwa tatula 200hsl
    Und eine spro duraforce

    25.02.19 18:30 0
  • Profilbild DH

    Und mit genug Übung wirfst du deine Köder auch ordentlich weit

    25.02.19 18:31 0
  • Profilbild Augustus

    Mit werfen werde ich schon keine Probleme haben. Kann auch mit ner Norwegen tiefseemulti weiter werfen als mein Bruder mit ner statio

    25.02.19 18:56 0
  • Profilbild DH

    Dann kommt es Bei der Abstimmung deiner Combo nur darauf an welche ködergewichte du fischen willst

    25.02.19 19:50 0
  • Profilbild Augustus

    Ok

    25.02.19 20:33 0
  • Profilbild Borgatz

    nur nicht an der Rolle sparen, dann eher an der Rute. 200€ sind schon sehr knapp, evtl was gebrauchtes kaufen

    26.02.19 06:53 0
  • Profilbild DH

    Was hast du denn vor für Köder zu werfen ??? Bzw wie viel Gramm

    26.02.19 08:49 0
  • Profilbild Augustus

    Bis 120 g so

    26.02.19 12:59 0
  • Profilbild Augustus

    Aber auch so 40 und 60 g

    26.02.19 13:00 0
  • Profilbild DH

    Dann brauchst du 2 combos
    Mit einer Rute und Rolle kannst du diese Gewichte beim Baitcasting. Ich’s abdecken
    Zumindest nicht in dem Maße das die Combo gut abgestimmt ist und Spaß macht


    Die selben Gewichtsklassen Fische ich auch

    26.02.19 17:12 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler