Beiträge

  • Profilbild Schüzei

    Kann man für größere Hechte oder Waller auch ein normales Migräne-Stäbchen hernehmen, oder brauche ich einen größeren Knüppel?

    04.05.21 10:25 0
  • Profilbild Doc Schneider

    Ich sag mal so, mit nem 150gr. Hammer kann ich dir auch einen geben, das du Sterne siehst...

    04.05.21 10:36 13
  • Profilbild Justin Rußmeier

    Ich hab nh Holzknübbel. Bissl Schwung und das Vieh ist in ner anderen Welt

    04.05.21 10:45 2
  • Werbung
  • Profilbild Christian 86

    im Baumarkt gibt es oft Restekisten beim Zuschnitt. ein ca 40cm langes Stück V2A Stahlrohr mit 40mm Durchmesser ist bestens für die ganz großen geeignet. mit den handelsüblichen Betäuber mit dem Messingkopf kommt nicht genug wumms auf.

    04.05.21 11:32 4
  • Profilbild Jannik__02

    Ich hab meinen aus einem dicken Haselnussast geschnitten, ca. 35 bis 40 cm lang und 6 oder mehr cm im Durchmesser. Damit kommt auch genug Schwung auf

    04.05.21 12:11 0
  • Profilbild Kühnwalda

    Naja, ich seh schon ihr habt die richtigen Knüppel um einen Hai zu töten.

    04.05.21 12:14 5
  • Werbung
  • Profilbild Angelfutzie

    E=mxv² soll heißen du kannst auch mit men leichten Knüppel ordentlich zuschlagen und erzielst den gleichen oder stärkeren Effekt. Der knüppel muss nur hart sein und darf nicht brechen

    04.05.21 12:57 3
  • Profilbild Angelfutzie

    wenn du einen 2m waller abknüppeln willst, klingt so ein metallrohr aber nicht schlecht

    04.05.21 13:00 3
  • Profilbild Christian 86

    ja kühnwalda lieber haben als brauchen. ich betreibe in der Regel C&R aber es gibt immer wieder Situationen da muss man die Entscheidung treffen das es wenig Sinn macht diesen Fisch noch zurück zu setzen. dann habe ich lieber ein passendes Werkzeug als den Fisch mit 20 Schlägen die Rübe weich zu klopfen.

    04.05.21 13:14 4
  • Profilbild Isar_Fischer

    Defniere "größere Hechte". Rein aus meiner Interesse😉

    04.05.21 13:36 2
  • Profilbild Schüzei

    Hechte ab ca. 90 cm, normal lasse ich sie wieder frei, wenn sie so groß sind, aber man kann ja immer mal einen Fisch in den Kiemen haken.

    04.05.21 15:39 0
  • Profilbild Isar_Fischer

    Ah, oke. Ich habe so einen roten, wo vorn ein Gewicht drin ist. Finde den super. Der größte Hecht von mir, der mit dem Teil abgeschlagen wurde, hatte 89cm und das ging gut👍

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    04.05.21 16:03 1
  • Profilbild Saltfish.video

    @Isar_Fischer , ich nutze auch so einen und kann auch nur sagen TOPP 👍

    04.05.21 16:14 1
  • Profilbild Marc F.

    Hab auch so einen, sind super

    04.05.21 16:16 0
  • Profilbild Dorsch Angler

    Das ist aber nur zum betäuben dann muss aber noch ein arterienschnitt machen

    04.05.21 16:20 0
  • Profilbild Schüzei

    Es hat ja nie jemand gesagt, dass man das nicht machen muss, oder? Ich mache immer Kiemenschnitt und Herzstich

    04.05.21 16:26 0
  • Profilbild Dorsch Angler

    Wollte es nur erwähnt gehabt haben nicht mehr

    04.05.21 16:28 0
  • Profilbild M.Tröger

    Wenn du auf Nummer sicher gehen willst nimmst du ein Fäustel oder ganz kapitalen einen Bello (Vorschlag Hammer)🤔😂😂😎

    04.05.21 16:38 0
  • Profilbild M.Tröger

    Für die

    04.05.21 16:38 0
  • Profilbild Esoxzist

    Geht’s beim Betäubungsschlag eigentlich um Betäubung oder eher um Knüppelfrolic… 🤷‍♂️
    Ich dachte immer es geht um einen gezielten Schlag auf‘s Nervensystem um den Fisch zu betäuben…
    Falls nicht würde ich ein Bolzenschussgerät empfehlen … schaltet ja auch Rinder aus…

    04.05.21 19:47 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler