bullseye jig whip 30-60gr oder hearty Rise Zander force 7-32gr
Android App für Angler iOS App für Angler
Werbung

Beiträge

  • Profilbild Marco97

    Hallo ich suche eine zanderrute fürs stillgewässer und für Gewässer mit leichter strömung, kann mich nicht zwischen den zwei oben genannten Ruten entscheiden, man kann ja momentan leider auch nicht in den angelladen gehen um sie in die Hand zu nehmen...
    Gefischt wird hauptsächlich mit 5 bis 6 Inch Ködern, selten auch mal 4 Inch , kann mir jemand etwas zu den oben genannten Ruten sagen?

    02.02.21 11:37 0
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Ich fische die Jig Whip auch.
    2,55m 30-60g
    Ich kann sie nur empfehlen!
    Das beste, was ich zum Zanderfischen bisher hatte. 👍🏼👍🏼👍🏼

    02.02.21 11:48 1
  • Profilbild Marco97

    Okay, was ist die Untergrenze was man mit ihr werfen kann?

    02.02.21 15:05 0
  • Werbung
  • Profilbild WawA4n

    Ich würde dir auch die jig whip empfehlen, da ich die Übertragung besser finde und die 6 Inch Köder schon ein Eigengewicht von min 11g haben.
    Allerdings sind still Gewässer immer so eine Sache, bei morastigen Boden helfen auch nicht mal mehr die Top Ruten.
    Beide Ruten sind relativ brettig und für fließgewässer hervorragend zum Jiggen..
    Für still Gewässer wiederum zu hart.

    02.02.21 15:12 1
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Die hat eine super sensible Spitzenaktion und macht mit zunehmenden Druck hinten raus zu,
    Stellt sich sofort zurück.
    Köder ab 7cm mit 5g Kopf sind kein problem.
    15 cm mit 20g lassen sich auch noch gut werfen aber dann wird's nach oben langsam Dünn.
    Aber da du ja eh nur geringe Strömung hast oder im See bist, ist da alles im grünen Bereich.

    02.02.21 16:00 1
  • Profilbild Marco97

    Danke das hat mich jetzt überzeugt😄 Und was für eine Rolle hast du auf der jig whip?

    02.02.21 17:12 0
  • Werbung
  • Profilbild joschi221

    Also die beiden Ruten kannst du aber nicht miteinander vergleichen, dass sind Apfel mit Birnen verglichen.
    Die WG sind da zu weit auseinander, da sollst du dich entscheiden welches WG du tatsächlich willst.
    Zanderforce 2 Fische ich aktuell 10-40 Gramm und die ist mega.
    Nur musst du für dich entscheiden ob das WG für dich ausreichend ist.
    Lg
    Kan

    02.02.21 17:28 1
  • Profilbild Aurä

    Hatte vorm Lockdown noch beide in der Hand, und hab mich dann für die jig whip 2.0 entschieden, hat mich beim trocken befummeln mehr überzeugt und auch den wertigeren Eindruck sah ich persönlich bei der jig whip
    Gefischt hab ich die bullseye mittlerweile auch schon paar mal und bin sehr zufrieden über den Kauf, würd mal sagen 7bis20g +Köder is so der Bereich den sie" perfekt " meistert

    02.02.21 17:54 3
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Ich hab eine Daiwa 16 Certate drauf 2510 glaube ich.

    02.02.21 19:12 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler