Beiträge

  • Profilbild Patrick Polopat Strohmaier

    Wollte mal wissen wie ihr am besten auf hecht fischt mit totem köderfisch. Fischt ihr mit offener rolle und zusatzdrilling oder ganz anders. Bin noch Anfänger in dem Bereich. Auf reichlich Antworten würd ich mich sehr freuen. Petri Heil :)

    10.11.17 12:37 0
  • Profilbild MoritzB

    Einzelhaken in der Schwanzwurzel, kleiner stabiler Drilling in der Seite.

    Freilaufrolle.

    10.11.17 13:12 2
  • Profilbild LEFI11.09.17

    offene Rolle, mit bissanzeiger... Drilling oder Einzelhaken durch Schwanz Wurzel auf grund liegend...

    10.11.17 13:54 0
  • Werbung
  • Profilbild Angler Denis

    Also je nach Ködergröße verwende ich ein oder zwei Drillingshaken. Einfach am Rücken durch und das Fischchen steht.

    10.11.17 14:15 0
  • Profilbild Patrick Polopat Strohmaier

    Reicht ein einzelhaken bei stint als köfi?

    10.11.17 15:11 0
  • Profilbild Maximilian_hecht

    5g Pose mit einzelHarken durch die Nase vom Fisch. Die Montage führe ich aktiv.

    10.11.17 15:54 0
  • Werbung
  • Profilbild Jakob B

    Ich fische, solange es die Stömung zulässt, immer mit der Pise kurz über Grund treibend. Vorteile : Durch das Treiben der Pose fischt du eine möglichst große Strecke ab, da du weißt wohin der Fisch beim Biss zieht kannst du den Anhieb in die richtige Richtung setzen und meiner Meinung nach der größte Vorteil, du kannst genau erkennen wann der Fisch richtig abzieht und musst einige Sekunden danach anschlagen, ansonsten verangelst du zu viele, vor allem große, Hechte, die aus Gründen der Population immer zurückgesetzt werden sollten. Wenn du einen kleinen Drilling durch den rücken und einen weiteren am Kopf platzierst, sollte die Fehlbissrate sehr gering sein.

    11.11.17 14:36 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler