Beiträge

  • Profilbild Steffen Macke

    Hallo meine Lieben. Bei meinem letzten Angelausflügen ist es vermehrt vorgekommen, dass wenn es dunkel geworden ist Fledermäuse meine geflochtene Hauptschnur angegriffen haben. Bei den ersten malen dachte ich kann mal geschehen, aber wie gesagt öfters jetzt passiert. Nun wollte ich euch mal fragen ob ihr ähnliche Erfahrungen gesammelt hab.

    Liebe Grüße Steffen Macke.

    19.08.18 18:15 0
  • Profilbild angel-juenger.de

    Die greifen bestimmt nicht die Schnur an 🤣🤣 die jagen Insekten und kommen dann galt mit der Schnur in Kontakt da sie diese nicht orten können

    19.08.18 18:21 8
  • Unbekannt

    Das ist die sinnvollste Erklärung, das gabs aber schonmal das Thema, vielleicht wird dir da noch weiter geholfen. Mal versuchen zu finden in der Suche

    19.08.18 18:34 1
  • Werbung
  • Profilbild Basti_Angelt09

    Das passiert bei mir auch immer. Die Fliegen auch manchmal so daran vorbei dass das Aal Glöckchen klingelt und ich denke das da sonst was für ein Vieh dran hängt.😂

    19.08.18 18:56 3
  • Profilbild infiniteral

    Evtl. Insekten sitzen auf der gespannten Schnur und die Fledermäuse versuchen irgendwie an die ranzukommen. Aber nette Begegnung haha.

    19.08.18 19:37 1
  • Profilbild angel-juenger.de

    Fledermäuse fressen nix was irgendwo sitzt, sondern Insekten die irgendwo fliegen 😉 wenn ein Insekt was sie ausfindig gemacht haben, kann da halt schnell was im weg sein bei einem beweglichen Ziel. Und da ja nicht nur eine Fledermaus unterwegs ist kann das schon recht häufig vorkommen.

    19.08.18 19:46 0
  • Werbung
  • Profilbild Steffen Macke

    Ich muss glaube ich noch dazu erwähnen das, dass immer beim aktiv angeln Geschehen link Gedanke von mir war, jetzt wird der ein oder andere schmunzeln. Das beim jiggen die Schnur gewisse Frequenzbereiche durchläuft, die denen der Beutetiere ähnelt. Und deshalb die Attacken kommen, die fliegen mir definitiv nicht versehentlich durch die Schnur !

    19.08.18 21:36 0
  • Profilbild Reimar Meßner

    Fledermäuse können die Schnur oft nicht richtig orten, da sie meist zu dünn dafür ist. bei großer Fledermausaktivität kommt das sehr oft vor. deswegen lege ich meine Ruten beim Nachtfischen auch ab, nur die Welsruten stehen, allerdings fliegt bei der 0,60er geflochtenen auch keine Fledermaus mehr rein.

    beim aktiven fischen kannst du das nicht verhindern oder du angelst mit der Rutenspitze runter zum Wasser.

    19.08.18 21:50 1
  • Profilbild Dennis1903

    Ich denke auch wie Reimar geschrieben hat , macht es durchaus Sinn die die Stellung deiner Ruten zu verändern . Allerdings kann man es nie ganz verhindern . Positionier doch die Ruten ganz flach das sollte denke ich zumindest die einzige Möglichkeit sein . Lg

    20.08.18 07:11 0
  • Profilbild Björn Till

    Ich hatte das auch schon beim Spinnfischen, du hast durch deinen Köder ja eine gewisse Vibration in der Schnur und ich kann mir vorstellen, das diese dean Beutetieren der Fledermaus ähnelt. Ich hab auch ziemlich eindeutig gesehen, dass die Fledermäuse gezielt die Schnur attackiert link 5 einschläge Pro Wurf sind mit Sicherheit kein Zufall.
    Bei einer abgelegten Rute habe ich das noch nicht erlebt immer nur beim Spinnfischen.

    20.08.18 14:56 0
  • Unbekannt

    Die ist mir neulich Abends mal beim Spinnangeln in der Schnur hängen geblieben und ins Wasser gefallen...
    Habe sie zum trocknen auf einen Baumstumpf gelegt und nach vlt. 2 Minuten ist sie einfach wieder losgeflattert...

    Ergo: Fledermäuse attackieren zweifellos die Hauptschnur !!!
    Habe ich jedoch auch nur beim Spinnfischen.

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    20.08.18 15:09 4
  • Profilbild JoeEde

    Mir ist gestern auch eine Fledermaus in die Schnur geflogen und hängen geblieben. Habe sie dann befreit und nach ein paar Minuten Erholung ist sie wieder verschwunden.

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    20.08.18 16:07 2
  • Profilbild angel-juenger.de

    Dieser Post wurde gelöscht.

    20.08.18 17:43 0
  • Profilbild Almes

    bei einem Kumpel ist die auch in der geflochteten hängen geblieben mussten alles Abschneiden mit einer mono passiert das nicht

    21.08.18 04:40 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler