Beiträge

  • Profilbild Ansgar

    Moin,

    Was fischt ihr für hardbates auf Hecht, sollten maximal 10 cm Sein und nicht mehr als 20 gr wiegen, könnt ihr mir da welche empfehlen

    03.04.20 19:56 0
  • Profilbild Chefzlatan

    Maximal 10 cm ist ja schon recht klein für Hecht.
    Warum den nicht größer?

    03.04.20 20:02 3
  • Profilbild Housemeister

    Original Floater, Manns Accu trac, Westin Platypus, Super Shad Rap, Salmo Jointed, die Liste ist ewig lang 😜

    03.04.20 20:29 0
  • Werbung
  • Profilbild Zander1610

    Rapala

    03.04.20 20:30 0
  • Profilbild Moritz Martin

    10cm??? Also nimm jerks

    03.04.20 20:53 0
  • Profilbild MoritzB

    Salmo

    03.04.20 21:14 0
  • Werbung
  • Unbekannt

    Ich finde man kann bei Hechten sehr wenig falsch machen.
    NUR (!) man soll finden wo sie stehen und der Köder soll für den Hecht einen „Happen“ darstellen. Also nicht zu klein.
    Mit einem 2-er Spinner wird es also eher träge.
    Mit einem 10-12cm. Jerkbait bist du zum Anfang „gut unterwegs“.
    Marken gibt es sehr viele, einfach googeln.

    Ich habe mal Hechte auf eine EVA-Kugel ausgestattet mit Drilling als Oberflächenköder gefangen.
    Die Farbe - blau, sieht überhaupt nicht die ein Lebewesen.
    Die Räuber haben die Kugel genommen!

    03.04.20 21:30 0
  • Profilbild Frankf

    Ich nehme nur Rapala und läuft immer

    04.04.20 05:19 0
  • Profilbild xX_TaLu_Xx

    Ich hab ganz gute Erfahrungen gemacht mit den Savage Gear 4Plays in 14cm, wobei auch die 9,5cm Variante nicht schlecht war. Muss aber ehrlich zu geben ich finde die alten besser als die Neuauflage 😅

    04.04.20 07:31 0
  • Profilbild saw9999

    Mit Drachkovitch System Rotaugen um die 15 bis 20 cm

    04.04.20 07:46 0
  • Profilbild Cedric Janke

    Ich persönlich nehme lieber größere Köder zum Hecht Angeln. Aber der Platypus von Westin ist geil. Falls du auch im Flachwasser angelst kannst du es mit der Ratte von Spro probieren. Hat bei mir schon sehr gut gefangen

    04.04.20 09:32 0
  • Profilbild Tentacha

    Nehme verschiedene Wobbler (vor allem schwimmend) von Rapala. Denke 10cm ist eher ne Zander- oder Barschgröße. Würde bei Hecht sagen alles ab 12cm aufwärts. Natürlich nicht ausgeschlossen, dass Hechte auf kleinere Köder beissen (jetzt nach dem Laichen sind sie ja wohl hungrig).

    04.04.20 12:11 0
  • Profilbild Isar_Fischer

    Also ich hab letztes Jahr mal einen Tag gehabt, da hab ich mim Boot 1,5 Stunden wie sonst auch immer mit 16-18cm Gufis geangelt und hatte einen Nachläufer. Dann hab ich auf einen 11cm Illex Arnaud gewechselt und hab sofort innerhalb von 3 Würfen 2 Hechte gefangen. Der ist auch mein Lieblingswobbler.
    Andere gute Wobbler:
    -Spro Ikiru Jerk 95SP
    -Rapala X-Rap

    04.04.20 12:58 0
  • Profilbild DH

    Jetzt im Frühjahr würde ich auch empfehlen öder wischen 12-16cm größer erst wieder ab oktober November
    Aber ist natürlich stark Gewässer abhängig

    Was ich dir empfehlen kann ( sind zwar keine reinen hardbaits ) sind von castaich die real baits
    Die Fische ich sehr erfolgreich

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    05.04.20 07:51 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler