Beiträge

  • Profilbild adler180107

    Ich wüsste mal gerne, ob ein Stahlvorfach eine Scheuchwirkung für Hechte und Zander hat. Ich fahre nämlich demnächst mal an die Müritz. Vllt kann mir ja mal jemand Tipps geben, weil ich noch relativ unerfahren bin.

    02.06.20 15:57 1
  • Profilbild Housemeister

    Also meine Erfahrung ist, dass ich trotz Stahl meine Hechte fange. Ich habe auch noch nie mit FC auf Hecht geangelt, weil ich die Notwendigkeit ehrlich gesagt nicht sehe. Mir ist auch noch nie ein Stahlvorfach während des Drills kaputt gegangen. Ich glaube auch, dass hechtsicheres FC eine ähnliche Scheuchwirkungg hat wie Stahl, da es halt nicht unsichtbar und darüber hinaus auch bei entsprechenden Durchmessern sehr steif ist.

    02.06.20 16:13 4
  • Profilbild Morizzl

    Scheuchwirkung bei Hecht, nein definitiv nicht. Meiner Meinung ist der Vorteil von 0.9mm FC aber, dass du ein circa 80-1m langes FC einfach an die Hauptschnur knoten kannst (FG Knoten) und auch durch die Ringe ziehen kannst. Außerdem verknickt FC nicht und wenn es durch Hecht aufgeraut ist nehme ich einfach 5-10cm weg. Dadurch fische ich mein angeknotetes FC sehr viele Angeltage.

    Bei Zander würde ich ein FC (0.28-0.35mm) an die Hauptschnur anknoten und eine Stahlspitze (10cm zb 6.8kg Flexonit) vorschalten. da du die Steifheit des Vorfachs vermeiden willst.

    02.06.20 16:20 2
  • Werbung
  • Profilbild Morizzl

    *Stahlspitze 10-25cm

    02.06.20 16:22 0
  • Profilbild Walex1

    Definitiv NEIN 💯%

    02.06.20 16:36 0
  • Profilbild Tackle Team B+S

    Ich denke auch nur, dass es eine Kopfsache des Anglers ist. Ich glaube, dass es dem Hecht egal ist mit welchem Material er gefangen wird. Der bemisst doch eh auf alles was sich bewegt. 😂

    02.06.20 16:51 1
  • Werbung
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Kann schon mal sein. Wenn mehrere blöde Faktoren auf einmal zusammen kommen.
    Aber in der Regel stört sich der Hecht nicht besonders daran.
    Vor allem bei bewegten bzw. aktiv gefischten Ködern.

    02.06.20 17:26 0
  • Profilbild Phippsi

    Frag doch😂🎣

    02.06.20 19:33 0
  • Profilbild Carsten13

    Nein definitiv nicht und ohne Stahlvorfach zu angeln ist meiner Meinung nach Verantwortungslos.

    02.06.20 20:29 2
  • Profilbild PW715

    Ich glaube, dass Stahlvorfächer per se keine große Scheuchwirkung haben. Es werden schließlich immernoch genügend große und vorsichtig Mutties damit gefangen. Das Problem kann eher sein, dass dicke Vorfächern den Köderverlauf beeinflussen, das ist bei Hartmono und FC aber genauso.

    02.06.20 20:50 2
  • Profilbild Patrikwettke

    Wenn stahl einen scheuchwirkung haben würde dann müsste man sich auch überlegen ob die Haken am Köder eine Scheuchwirkung haben.
    Also nein, ich habe bis jetzt noch kein unterschied gemerkt.

    03.06.20 05:55 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler