Beiträge

  • Profilbild Schniggi Fishing

    ich bin halt Barsch Angler und Angle sehr gerne Barsche und ich brauche halt Hilfe sehr große Barsche zu fangen könnt ihr mir helfen Tipps geben oder Gewässer vorschlagen wäre nett

    30.09.21 13:04 2
  • Profilbild freestylefishing

    am besten mit drop Shot das klappt

    30.09.21 13:05 0
  • Profilbild freestylefishing

    kek

    30.09.21 13:05 0
  • Werbung
  • Profilbild Schniggi Fishing

    thx du kek😂

    30.09.21 13:05 0
  • Profilbild MadMax91

    Geh Hechtangeln. Meine beiden größten Barsche kamen genau dabei, komischerweise beide auf die Fat Iris

    30.09.21 14:21 2
  • Profilbild Schniggi Fishing

    danke

    30.09.21 14:22 0
  • Werbung
  • Profilbild Jaggob

    Du musst an nam Gewässer mit gutem Großbarschbestand angeln, sonst kannste soviele Techniken ausprobieren wie du willst und wirst keinen fangen.

    30.09.21 16:45 4
  • Profilbild ObiBarschKenobi

    Dieser Post wurde gelöscht.

    30.09.21 18:34 0
  • Profilbild Gott Modus 713

    Also ich als unerfahrener Barsch Angler kann nur sagen, ich Angle in den Sommer Monaten gern auf spinner Größe 3 und 4 und habe damit gut Erfahrung auf Barsche 35+ gemacht, es gibt bestimmt genug Leute die sagen das es völliger Anfänger Kram ist und nicht frequent große Barsche bringt aber habe damit auch in Gewässern mit geringen groß Barsch Bestand gute Erfolge erzielt.
    Bin da dann zwar eher auf Küchen hechte aus aber oft steigen auch gute Barsche darauf ein.
    Ich höre mir aber auch gern die Tipps der anderen an und freu mich auf die Kommentare die hier noch kommen, um vllt frequenter gute Barsche ans Band zu bekomme.
    Petri an alle 🤙🏼

    30.09.21 19:18 0
  • Profilbild Emanuel123

    Wie schon bereits erwähnt ist der wichtigste Faktor um große Barsche zu fangen das Gewässer welches du befischst. Sollte es in dem Gewässer einen guten Bestand an großen Barschen geben steigert dies deine Chancen, kommen nur vereinzelt oder gar keine größeren Exemplare vor ist es natürlich ehr eine Glückssache ob einer dieser Fische ans Band geht. Hast du dann einen. Gewässer gefunden an welchem der Bestand passt, stellt sich zunächst die Frage, von was sich die Barsche in diesem Gewässer größtenteils ernähren, damit du die richtige Köderwahl treffen kannst. In den Gewässern welche ich befürchte sind die Großbarsche meistens Krebsfresser weshalb ich meistens nur mit Krebsimitaten oder Creaturebaits arbeite. Wenn es klar deine Absicht ist einen großen Fisch zu fangen ist natürlich auch die Selektion wichtig sprich die Größe deines Köders. Mit einem Köder bis 7cm beißt meistens ein kleinerer Barsch, bevor die großen Überhaupt ihre Chance nutzen konnten, deshalb nutze ich meistens Köder zwischen 8 und 14cm. Jeder der schonmal einen richtig guten Barsch gefangen hat weiß dass in deren Futterluke wirklich ordentlich was reinpasst deswegen keine Angst vor großen Ködern. Die letzte Frage die sich dir dann nachbestellt ist wo du die Großbarsche in deinem Gewässer findest. Wie auch die kleineren Artgenossen lieben große Barsche Struktur, sprich Felsen, Boote, Kanten etc. Um die beste Chance auf einen Großbarsch zu haben solltest du also unbedingt diese Strukturen finden und dort fischen.
    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.
    Es sei natürlich noch erwähnt dass es man beim Angeln nie etwas verallgemeinern sollte da es an jedem Gewässer anders laufen kann ;)

    01.10.21 06:31 2
  • Profilbild Emanuel123

    * ein Gewässer

    01.10.21 06:33 0
  • Profilbild Emanuel123

    *welche ich befische

    01.10.21 06:34 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler