Beiträge

  • Profilbild Fisherman997

    Mit welcher Montur kann man am besten einen Zander fangen?

    26.06.19 14:06 2
  • Profilbild Riese Micha

    Ich will auch.

    26.06.19 15:17 1
  • Profilbild Adrian D.

    hallo 🤗
    ich würde sagen : das kommt auf das Gewässer an und welche angelei dir Spaß macht denn,
    einige schwören auf kuntstköder und die anderen auf köderfisch am Grund
    Am besten probierst du es beides mal aus 🙂

    26.06.19 15:55 2
  • Werbung
  • Profilbild ModMic

    Spinnrute mit dem Gummifisch ansonsten Köfi auf der Grundmontage funktionieren eigentlich immer 😬

    Ansonsten natürlich Taucherbrille an, 70m GartenSchlauch (ein Ende offen am Ufer montieren), 15KG Bleigewichte(variiert personalisiert) und dann ab ins Wasser und per Hand fangen! 😂👌🏻

    26.06.19 16:09 9
  • Profilbild Rheinangler 191174

    Kommt aufs gewässer an

    28.06.19 09:15 0
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Was am besten geht, lässt sich wohl nicht festlegen.
    Am einfachsten ist aber wahrscheinlich der Köfi auf Grund.

    30.06.19 08:35 1
  • Werbung
  • Profilbild Chris Lampe

    Gegen Abend ist die beste Zeit zum Zander angeln musst mal beides ausprobieren blinkern oder köderfisch

    30.06.19 12:25 0
  • Profilbild bettaviersen

    Kommt drauf an ob passiv oder ehr aktiv

    30.06.19 14:31 0
  • Profilbild Tobi2811

    bei uns in der Elbe relativ einfach zur zeit..... einfach einen schlanken gummifisch genommen ca 14g jigkopf und denn jiggen + 2 kurbelumdrehungen an der stromungskante entlang ..... bei jeder Unregelmäßigkeit in deiner Rute einen Anschlag setzen egal ob es ins leere geht und Ausdauer beweisen.... bei trüben Wasser ist die Tageszeit meiner Erfahrung nach scheißegal sie beißen den ganzen Tag....

    30.06.19 15:52 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler