Beiträge

  • Profilbild Lucasio

    Moin! War in letzter Zeit öfter mal los auf Barsch, Zander & Hecht. Irgendwie hab ich das Gefühl das die Fische immer weniger beißen. Ich angel mit Spinner, Gummi und Wobbler und kriege einfach kein biss. Wetter ist eigentlich immer top. Ich angel hauptsächlich in Hafengebieten der Ostsee.. jemand Ahnung warum nichts beißt?

    08.09.21 09:51 0
  • Profilbild Riese Micha

    Erst einmal ist es im Sommer eh immer recht zäh. Dann schwimmt soviel kleinst-/Brutfisch rum, das die Zahnis nicht aktiv jagen müssen. Drittens, pass deine Köder den Futterfischen an. Soll heißen nimm im Sommer kleinere Köder um die fünf bis acht Zentimeter. Dann sollte es wieder rumsen.

    08.09.21 10:09 2
  • Profilbild blluebird

    Ich habe auch das Gefühl, dass es die letzten 1-2 Wochen wieder schwerer geworden ist. Aber an sich kann ich mich nicht beschweren

    08.09.21 10:11 1
  • Werbung
  • Profilbild Invincible

    Die Hafengebiete am Bodden sind nur im Winter absolute Hotspots, im Sommer sind die meisten Fische, selbstverständlich nicht alle, im Bodden unterwegs.

    08.09.21 14:26 1
  • Profilbild Erik_04

    Also bei mir funktionieren gerade große Köder auf Hecht sehr gut. Einfach mal alles probierem

    08.09.21 14:49 1
  • Profilbild blluebird

    Vielleicht sollte man noch erwähnen, dass man eher nicht mittags angeln sollte. Am besten man steht früh auf oder man geht spät ins Bett

    08.09.21 14:52 2
  • Werbung
  • Profilbild Anton_als

    Ich habe tatsächlich auf Barsch is gegen 19 20 Uhr sehr viel Erfolg 👍

    08.09.21 14:55 1
  • Profilbild Goodspeed

    Was heißt " gutes " Wetter bei Sonnenschein und windstille , ist Raubfischangeln sehr schwer ...
    Am besten ist es etwas kälter ,windiger und bedeckt.

    11.09.21 17:07 1
  • Profilbild basti.98

    @blluebird, das ist von Gewässer zu Gewässer unterschiedlich. Die Hechte werden bei uns zum Teil erst aktiv, wenn die ersten Sonnenstrahlen auf Wasser treffen. In einem größeren See in der Nähe ist die beste Beisszeit zwischen 12-13.00. Man muss einfach den ganzen Tag durchziehen und irgendwann erwischt man die beste Zeit und kann sich darauf einstellen.

    11.09.21 20:34 0
  • Profilbild blluebird

    Ich geh meistens zwischen 8 und 13 Uhr bzw 17 und 21 Uhr los. Das klappt am Fluss recht gut. Aber an sich hast du wahrscheinlich recht siehe diverse Turniere

    11.09.21 20:58 0
  • Profilbild basti.98

    Muss man einfach rausfinden, normalerweise geh ich auch morgens oder abends raus

    12.09.21 06:20 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler