Beiträge

  • Profilbild Phoenix84

    Zählt eigentlich so ne Köderfischmontage auch noch als "ein" Haken? Kennt sich da jemand aus?

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    16.06.19 09:19 1
  • Profilbild AllroundPeitsche

    Habe mir dieselbe Frage auch schon gestellt gehabt und ich glaube kaum das man großartig Ärger bekommt wenn man statt einen normalen Haken so fischt. Mache ich jetzt auch schon 3Jahre und hatte noch keine Probleme mit Kontrolleuren obwohl nur link erlaubt ist

    16.06.19 09:31 0
  • Profilbild Dave dxb

    Moin, ich denke es zählt zu den Einzelhaken. Weil ein Haken nur für besseren halt sorgt des Köders. es ist ja auch nur ein Köder dann dran( Köderfisch) MfG und Petri Dave

    16.06.19 11:58 0
  • Werbung
  • Profilbild Christian 86

    also wenn an deinen Gewässer Vorschrift ist mit "einen Haken" zu fischen dann ist damit eine Anbissstelle gemeint also Paternoster Systeme und ähnliches sind nicht link sieht es aus wenn "Einzelhaken" vorgeschrieben sind dann wären Drillinge, Zwillinge usw nicht erlaubt

    16.06.19 12:12 1
  • Profilbild AllroundAlex

    Sehe das auch wie Christian 86.
    Es wird unglücklich formuliert sein und die meinen mit einen Haken eine Anbissstelle.

    16.06.19 13:13 1
  • Profilbild Phoenix84

    Also bei uns gilt ein Drilling als ein Haken.

    16.06.19 16:38 0
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler