Beiträge

  • Profilbild Spiro

    Was haltet ihr von dem Rapala Classic Hakenlöser
    Ich besitze ihn,war auch im Einsatz,(5Spinner Hecht) hat mich nicht überzeugt.
    Entweder ha!b ich ihn falsch angewendet,oder der taucht wirklich nichts

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    07.11.17 17:52 0
  • Profilbild NSF_89

    Ich denke ne einfache Zange is praktischer als so ein Gerät

    07.11.17 21:09 1
  • Profilbild angel-juenger.de

    Finde auch ne ordentliche Zange (keine Arterienklemme) ist besser und handlicher.

    07.11.17 21:12 0
  • Werbung
  • Profilbild angeldealz.de

    Sieht kompliziert aus 😂

    07.11.17 21:17 0
  • Profilbild falk tote

    Ich kann so eine nur empfehlen kosten so um die 10€

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    08.11.17 05:44 0
  • Profilbild Basti_Angelt09

    Ich benutze auch nur ausschließlich Zangen. Man ist mit denen ja relativ flexibel. Von Hakenlösern halte ich nicht wirklich viel, wobei es in Amerika eine Art von Hakenlöser gibt die sogar was taugt.

    08.11.17 05:50 0
  • Werbung
  • Profilbild Mitchell

    Eigentlich sind diese hakenköser fürs wallerfischen. Alternativ kann man sie auch verwenden um tiefere drillinge zu lösen. Wenn der haken obensitzt brauchman den nicht , da tut ne arterienklemme bessere dienste. Vorteil dieses lösers gegenüber eine zange ist die möglichkeit ohne grossen aufwand druck nach unten auf den drilling zu bringen. Dazu muss der fisch aber auch ne gewisse grösse haben sonst funzt das nicht wirklich

    08.11.17 10:16 0
  • Profilbild Spiro

    ja,kommt auch nur zum Einsatz,wenn der Drilling tief sitzt
    benutze meistens Spitzzange oder Aterienklemme

    08.11.17 14:41 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler