Beiträge

  • Profilbild Dan.S.

    Was könnt ihr mir empfehlen

    18.11.21 16:07 1
  • Profilbild ObiBarschKenobi

    Ostsee

    18.11.21 17:27 5
  • Profilbild Walex1

    Der Rhein, da werden jedes Jahr Dutzende gefangen.

    18.11.21 17:27 0
  • Werbung
  • Profilbild Angler.Emil

    Dir Wuhle😂

    18.11.21 18:54 0
  • Profilbild Angler.Emil

    Der Ober und Orankesee sind auch top Großbarschgewässer😂😜

    18.11.21 19:54 0
  • Profilbild Spezialbug

    Usedom: Hafen von Karlshagen 😃

    18.11.21 20:34 0
  • Werbung
  • Profilbild MarkusO

    Dieser Post wurde gelöscht.

    19.11.21 17:19 0
  • Profilbild Fishing-Tim

    Ich würde meine eigenen Erfahrungen machen und nicht einfach stumpf auf einem Forum, nach einem guten Barschgewässer fragen 🙄.

    20.11.21 06:48 11
  • Profilbild Fisch_Felix

    Das kann man nicht pauschal beantworten denke ich. Der Edersee und die Diemeltalsperre in Nordhessen bzw. an der Landesgrenze zu NRW kann ich dir aus meiner Erfahrung für gross Barsche nur ans Herz legen.
    Viel Erfolg und auch dann weiter am Ball bleiben wenn es mit den dicken nicht auf Anhieb klappt. Ein guter Bestand ist noch lange kein Garant auch auf Anhieb erfolgreich zu sein!

    13.12.21 00:32 3
  • Profilbild Materio

    Die Havel bei Schwerin…

    13.12.21 05:32 8
  • Profilbild Riese Micha

    Selber suchen.

    13.12.21 10:22 6
  • Unbekannt

    Havel bei Schwerin kann ich auch nur empfehlen, da musst du aber angeln können

    13.12.21 14:01 4
  • Profilbild Petri! Zanderkopf hat ein Fisch gefangen

    Bodensee

    14.12.21 11:59 0
  • Profilbild Palino

    Ab wie viel cm ist denn ein Barsch ein Großbarsch? 😁

    14.12.21 12:05 1
  • Profilbild Petri! Zanderkopf hat ein Fisch gefangen

    😆

    14.12.21 12:19 0
  • Profilbild Dan.S.

    40cm

    14.12.21 13:31 0
  • Profilbild BarschPower

    Dieser Post wurde gelöscht.

    14.12.21 13:48 0
  • Profilbild Barsche&Hechte

    Ich persönlich fahre immer zur Havel in Schwerin, so wie Materio und Luca auch, da gibt es krass große Barsche, die knallen sogar auf 16cm Gummis, man muss aber gute Spots kennen und gut Angeln können.

    LG
    Lenny;)

    14.12.21 21:04 0
  • Profilbild blluebird

    Da weiß ich jetzt nicht ob ich lachen oder weinen soll oder beides. An sich sollte jedes größere Gewässer mit Barschen drin auch Barsche beinhalten die unter die Definition Großbarsch fallen. Wie viele ist natürlich abhängig vom Angeldruck und den Gewohnheiten der ansässigen Anglern. Und man muss die Fische finden. Wie Walex gesagt hat im Rhein gibt es auch Fische die an den 50 kratzen einen durfte ich mal hinter meinem Köder sehen. Mann muss sie aber finden und sie müssen beißen. Da gehört natürlich viel Wissen Erfahrung und können dazu aber auch eine Menge Glück. Es gibt auch Angler die jedes JaHr mit dem Boot nach Holland fahren und nie den 45+Fische erwischen und es gibt Anfänger die den 50er beim Aal angeln auf Wurm und ihn dann zwischen den Aalen Räuchern. Und warum man als neuling direkt auf die großen Fische angeln muss verstehe ich auch nicht. Hauptsache man hat Spaß ich freue mich über jeden Fisch der beißt. Klar große Fische kämpfen mehr und sehen cooler aus, aber darum sollte es nicht gehen

    14.12.21 22:02 5
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler