Beiträge

  • Unbekannt

    Hey,
    Ich bin schon oft Aal angeln gefahren meist immer mit grundeln als köder habe aber leider nie etwas gefangen. Bitte darum um Tipps damit ich diesen sommer hoffentlich erfolgreicher bin

    danke schon mal im voraus 😊✋

    31.05.17 16:35 1
  • Profilbild Mr_Daniel

    Wenn es etwas schwieriger läuft nimm einen Madenkorb und Maden als Köder.
    Bei mir funktioniert es eigentlich ganz gut !

    31.05.17 19:27 1
  • Unbekannt

    Danke für den tipp Mr_Daniel ich habe schon ein mal ein aal mit made und brassenfutter gefangen dachte aber das wäre ein zufall oder so 😊✋

    31.05.17 19:32 1
  • Werbung
  • Profilbild Angeln12345

    Wenn die Grundeln da nicht all zu viele sind Versuch es mit Tauwurm oder Fischfetzen.(Fischfetzen von Plötzen)

    31.05.17 20:16 1
  • Unbekannt

    okay danke Angeln12345 😊✋

    31.05.17 20:20 0
  • Profilbild Mr_Daniel

    Und nutze den guten alten Tauwurm👍🏻
    Der funktioniert an den Steinpackungen sau gut

    01.06.17 04:52 1
  • Werbung
  • Unbekannt

    habe ich auch gehört nur weiß ich leider nicht wo ich den tauwurm ablegen muss am rand oder eher in der mitte ?

    01.06.17 05:33 0
  • Profilbild Mr_Daniel

    Suche den Anfang der Steinpackung und lege ihn dort ab.
    Die Aale die von der Mitte kommen werden Abends/Nacht an den Steinpackungen anfangen zu Suchen, genau wie die Zander. Also such den Anfang der Steinpackung und du hast ne gute Stelle!

    01.06.17 15:05 1
  • Unbekannt

    okay danke 😊✋

    01.06.17 15:15 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler