Beiträge

  • Profilbild PeterFaust

    Guten Tag,
    mein Vater und Ich gehen seit Anfang des Jahres ca. alle zwei Wochenenden Angeln. Wir haben eine gute Ausrüstung für Barsche Zander und Hechte. Echt ist nicht optimal. Haben jeweils 2 Ruten. Leider haben wir das Problem, dass wir EINEN EINZIGEN Fisch in den letzten 6 Monaten gefangen haben. Und das war ein jämmerlicher Barsch. Kann uns irgendjemand Tipps geben? Was machen wir falsch? Wir angeln ausschließlich mit Gummifischen, Wobblern, Spinnern usw. Also ausschließlich mit Kunstködern. Wir freuen uns über jede Hilfe!

    MfG

    Peter

    02.06.20 10:32 0
  • Profilbild Flo22

    Wenn die Ausrüstung passt, würde ich mal auf einen Köderfisch wechseln. Hechte halten sich oft an Gebüschen oder in der jetzigen Zeit am Kraut, welches sich am Rand bildet, auf.
    Wenn ihr Fische fangen wollt, könntet ihr es auch mit Wurm versuchen und in die abendstunden Fischen. ☺️

    02.06.20 10:41 1
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Da muß irgendwas an der Montage nicht in Ordnung sein oder ihr erkennt die Bisse nicht. 🤔
    Ich halte es fast für unmöglich (außer es gibt keine Raubfische), dass man 6 Monate alle zwei Wochen, Kunstköder durchs Wasser zieht und nichts fängt.
    Mit den drei genannten Ködervarianten bekommt man mit der einfachsten Technik wie einfach nur einleiern, früher oder später mal einen Biss und fängt einen Fisch.

    02.06.20 13:24 1
  • Werbung
  • Profilbild PeterFaust

    Gute Nachrichten. Sind momentan auch in Nähe Roermond und mein Vater hatte einen ca. 70er Hecht an der Angel. Leider abgerissen. Wahrscheinlich war es einfach immer das Problem mit der Jahreszeit.

    02.06.20 13:34 0
  • Profilbild PeterFaust

    Waren am Nebenstrang von der Maas "Het Smalbroek". Kennt das jemand?

    02.06.20 13:36 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler