Beiträge

  • Profilbild flurfunk

    Hey Leute ich plane demnächst mal bisschen auf Hecht zu gehen und wollte euch fragen, was ihr mir an Topwater Ködern empfehlen könnt, um Seerosenfelder abzufischen. Gerne auch mit Einzelhaken.

    Gibt ja viel verrücktes aber ich werfe mein Geld auch nicht zum Fenster raus. Es sollte also schon Fisch bringen 😁

    19.07.17 18:20 2
  • Profilbild MarcoP

    also ich Fische den Frosch Von MK und bin voll zufrieden.....

    19.07.17 18:24 0
  • Profilbild Tim Pierstorf

    Die Frösche mit von Spro bringen auch Fisch

    19.07.17 18:26 1
  • Werbung
  • Profilbild angeldealz.de

    Vielleicht wirst Du bei den Jungs von Topwater Productions fündig? 🙂 Haben ein ganz cooles Sortiment und sehenswerte Videos auf YouTube online 👌🏻 Nicht ganz billig, aber schaus Dir doch mal an 👍🏻

    19.07.17 18:27 2
  • Profilbild Hannes.lfh

    Ja Frosch ist am besten von der Beißfrequenz, das einzige Problem ist dass nur einer von drei Fischen hängt durch die versteckten Haken, aber sonst ein Topköder. Mit den Enten und Ratten von Savage Gear schmeißt man leider nur Geld hinaus, da die Hechte (zumindest bei mir könnte bei anderen auch anders sein) nur den Köder misstrauisch verfolgen und ihn beobachten, dann jedoch abhauen. Dazu kommt, dass du durch die etlichen Drillinge immer irgendwo festhängst.

    19.07.17 18:30 0
  • Profilbild Denny_TH

    Kann auch die Köder von Topwater Productions empfehlen(in der Farbe Honeybee)👍Gibt's auch Weedless für Hänger freies link mit denen die meisten Erfolge in Norwegen und hier.👍👍👍🎣

    19.07.17 18:32 1
  • Werbung
  • Profilbild NSF_89

    Die Frösche sind ganz lustig aber leider bekommst du viele fehlbisse. Solltest du aber auf jeden Fall probieren. Die hechte attackieren den Köder oft mehrmals und bleiben dann meistens doch beim 2. oder 3. biss hängen.

    19.07.17 18:36 0
  • Profilbild Fangdenzander85

    versuchs doch mal mit einem sogenanntem "kroatischen ei" hab das auch noch nie link aber auch ganz schnell,einfach und sehr kostengünstig zum selberbauen sein.fängig sollen die auch mega sein und sind reine topwaterköder dank einem link einem link besten einfach mal googeln.

    19.07.17 18:39 0
  • Profilbild Jakob324

    es gibt eine Einfache Möglichkeit wenn man nicht so viel Geld ausgeben will man nimmt sich einen Swimbait Haken und ich nehme dann immer gerne Große Gummifische mit viel Aktion der Haken hat ein kleines Blei am Schenkel dadurch hat der Gummifisch ein ganz Leichtes Sinkverhalten funktioniert super auch bei extremen Krautbestand 👍

    19.07.17 18:47 0
  • Profilbild Jakob324

    PS: bei mir bekomme ich nicht immer die Bisse auf Frösche an machen Tagen geht mit denen Gar nichts und dann montiert man einen Swimbait Haken mit z.b. Kopyto und fängt 3 Hechte

    19.07.17 18:50 0
  • Profilbild Old Faddi

    Ich kann bei dem Thema auch nur für den Frosch plädieren. 👍

    19.07.17 18:58 0
  • Profilbild TimWilhelm01

    Savage Gear macht interessante Sachen (Duck, bat...). Hab die selber nie gefischt aber würde ich durchaus mal ausprobieren... Und sonst halt Frösche

    19.07.17 18:58 0
  • Profilbild Baumcoiffeur

    @ Jakob324 ist der Swimbait Haken ein Drilling oder wie? Könnte mir vorstellen das man dann viele Hänger im Kraut hat... sonst coole Idee!
    Und für alle Frosch Angler hätte ich noch ne Idee, was wäre mit einem Stinger am Froschrücken? Eine Hakenspitze abkneifen oder wahlweise dran lassen und Im Rücken einstechen... könnte natürlich dadurch mehr hängeträchtig werden aber minimiert auf jeden Fall die Fehlbisse!
    Ansonsten gehen doch auch diverse Aktion oder No Aktion Popper sofern nicht direkt in die Seerosen oder Kraut geworfen wird!

    19.07.17 19:03 0
  • Profilbild angel-juenger.de

    Ich nutze Popper und den sammy von Lucky Craft und fange ganz gut damit. Hab aber auch was interessantes in der Angel Woche gefunden Entenkücken die werde ich mal probieren ist ja gerade beste Zeit dafür.

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    19.07.17 19:06 1
  • Profilbild Blinkerkatze

    im Kraut geht Offsethaken mit Gewicht gut also warum nicht im Rosenfeld

    19.07.17 19:08 0
  • Profilbild Marc68

    Ich würde da auch mal die Variante in den Raum werfen : Swimmbaits (z.b swim fish von lunker City) auf einen Offset Haken und Oberflächen nah präsentieren. Hat mir schon viele Fische gebracht. Ansonsten Natürlich die Klassiker von Rapala ( Skitter Pop). Dou realis hat auch sehr interessante Popper im Programm

    19.07.17 19:09 0
  • Profilbild flurfunk

    Yo danke, für eure Tipps! Dann werd ich wohl beim Frosch bleiben. Fledermäuse hab ich bei uns auch noch nie rumschwimmen sehen 😁

    19.07.17 19:14 0
  • Profilbild angel-juenger.de

    Ich schon wo mir mal eine in die Schnur geflogen und abgestürzt ist sieht schon gruselig aus wenn die aus dem Kescher klettern 😁

    19.07.17 19:18 0
  • Profilbild Der Fischbezwinger

    flurfunk die zwei besten köder sind für mich gummi oder plasticfisch oder ein lebenden Köder zum beispiel rotauge rotfeder oder Barsch

    19.07.17 19:24 0
  • Profilbild angel-juenger.de

    Und wo bitte sind in Deutschland lebende Köderfische erlaubt? Wohl nirgends.

    19.07.17 19:32 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler