Beiträge

  • Profilbild DaTodoRIGit

    Hey liebe Kollegen,

    Welche Köder würdet Ihr nie zu Hause lassen Vertikal..?!
    Pelagisch am Grund oder im Mittelwasser, zu welcher Jahreszeit welcher Tip ? Was sind eure besten Momente und Erfahrungen ?? Bin gespannt 🔥🎣👈

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    17.03.21 19:02 5
  • Profilbild DaTodoRIGit

    Wer da ?!😅

    17.03.21 21:29 0
  • Profilbild Jan2512

    Ich fische am Kanal hauptsächlich die Senshu Jig in Swim Shads nicht nur vertikal an der Spundwand sondern auch beim link habe ich einfach das meiste Vertrauen in die Köder weil sie laufen wirklich solide sind schön schlank,es fischt kaum jemand die Köder was vielleicht bei hohem Angeldruck auch nochmal hilft und sie sind ziemlich günstig.

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    18.03.21 00:19 0
  • Werbung
  • Profilbild Jan2512

    ..

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    18.03.21 00:21 1
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Klassisch vertikal und pelagisch vertikal ist ein Unterschied.
    Dementsprechend fallen die Köder auch unterschiedlich aus.
    Pelagisch vertikal funktioniert am besten an Seen, an denen sich eine Sprungschicht bildet, da diese den interessanten Bereich einschränkt.
    Im Spätsommer/Herbst wandert die Sprungschicht immer weiter nach oben und macht es einfacher, bis sich der Kreislauf mit fallenden Außentemperaturen wieder umkehrt und die Sprungschicht verschwindet.

    18.03.21 05:51 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler