Beiträge

  • Profilbild PhilippeHRO

    Moin!
    Ich möchte die Tage mit einer Rute von 30-60g WG angeln gehen.
    Stelle mir aber die Frage was für Köder ich nehmen kann?
    Swimbaits für Hecht?
    Was gibt es noch?
    LG

    22.03.21 18:17 0
  • Profilbild Thomas_

    Gummifische, Blinker vieles gibt es da

    22.03.21 18:23 1
  • Profilbild PhilippeHRO

    Und in was für einer Größe mit welchen Köpfen und so?

    22.03.21 18:23 0
  • Werbung
  • Profilbild Pen6

    Alles zwischen 30-60g . Zielfisch scheint es ja nicht zu geben

    22.03.21 18:28 2
  • Profilbild Isar_Fischer

    Das Wurfgewicht der Rute zeigt dir, dass die Rute auf Köder mit dem Gewicht am besten ausgelegt ist. Unter 30g wirst du kein Gefühl zum Köder haben und darüber riskierst du einen Rutenbruch. Auf Hecht würde sich jetzt zum Beispiel ein 15cm Gummi mit einem 10g Bleikopf anbieten. Es gibt aber auch 18cm Gufis wo der Gummifisch alleine erst 30g wiegt

    22.03.21 18:29 1
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Du kannst alles fischen, was nicht arg viel schwerer ist, als die 60g.
    Nach unten geht halt irgendwann das Gefühl für den Köder verloren und er wird sich nicht mehr gut werfen lassen.
    Aber Köder von 15 bis 45g werden sich gut fischen lassen.
    Hängt alles von den Blankeigenschaften und Aktion deiner Rute ab.
    Das Wurfgewicht gibt nur eine "in etwa" Richtung.
    Da ist nix genormt.
    Von Hersteller zu Hersteller gibt's Himmelweite Unterschiede bei gleicher Wertangabe.

    22.03.21 20:45 1
  • Werbung
  • Profilbild Iiuz

    Ja also wenn die Rute mit 30-60g angegeben ist würde ich auch eher 20-40 fischen weil den ganzen Tag 60g Jerkbaits mit ner 60g Rute schmeißen fühlt sich echt nicht geil an. Wenn du es auf Hecht abgesehen hast würde ich dir den Buster Jerk II empfehlen.

    22.03.21 21:20 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler