Beiträge

  • Profilbild Schmiddi24

    Hallo Leute ich bin auf der Suche nach einer hochwertigen Spinnrute. Geangelt soll überwiegend im Fließgewässer mit der Rute und auch mal auf der Ostsee mit Gummifisch. Welche der folgenden Ruten würdet ihr aus Erfahrungen empfehlen? Gerne auch eigene Ideen.

    1. Abu Garcia Rocksweeper
    2. Hearty Rise Predator
    3. Tailwalk del sol

    Rute sollte ausgelegt sein für eine gute Bisserkennung.

    Danke für eure Hilfe

    20.02.18 08:55 0
  • Profilbild Hamburger_Jung1988

    Ich hab bisher keine der 3 gefischt, aber ich finde die gamakatsu akilas ziemlich geil. Damit merkst du jeden Kiesel.

    20.02.18 08:58 1
  • Profilbild Nico Bernardy

    Habe die neuste Rocke gefischt und die DelSol in meinem Besitz, sowie auch die Predator 2.
    Die Predator ist genau der selbe Blank wie von der Mitchell Mag Pro Extrem. Kann ich dir genau sagen, da ich den Produzenten der Beiden Hersteller kenne. Also ist die Predator 2 ihr geld meiner Meinung nicht Wert.
    Die Rocke ist auch ne gute Rute aber von der Aktion her zu Progressive.
    Die DelSol gefällt mir von allen drei am besten.
    Hier mal ein Testbericht zur DelSol.
    link2017/09/25/tailwalk-del-sol-s802h-spii-test-und-erfahrungen/

    20.02.18 09:04 2
  • Werbung
  • Profilbild Nico Bernardy

    Als Alternative kann ich dir die Grey's Prowla Specialist 2 lure oder die Daiwa Prorex AGS empfehlen. Wenn es aber wirklich Highend sein Soll kann ich dir auch die St. Croix LegendElite Serie empfehlen

    20.02.18 09:10 0
  • Profilbild Max Messer

    Bin mit der Predator II mehr als zufrieden , spürst du auch alles mit und Mega bequem

    20.02.18 11:33 0
  • Profilbild Immpekt

    Fische die Predator 892MH, super Bisserkennung, liegt gut in der Hand alles in allem zufrieden!

    20.02.18 12:07 1
  • Werbung
  • Profilbild 00Hanson

    @ Nico Immer diese alte Mär von den selben Blank. Harty Rise ist eine Marke von Etuoh aus Taiwan und ich glaube nicht, dass du die persönlich kennst. Ich auch nicht, soweit man aber liest, stellen sie die Blanks selber her und produzieren diese auch für andere, angeblich auch für Major Craft. All dies sind Infos aus 2. Hand, da keiner von uns dort vor Ort war.
    Selbst wenn der Blank der link ähnlich oder gleich war, gehört zu einer guten Angelrute mehr als nur der Blank.

    Die del Sol ist ne gute Rute die ihren Preis wert ist. Hier musste
    halt mal gucken ob dir der Griff zusagt. Ich fand den der Version 1
    besser.

    Mit welchen Gewichten willst du überhaupt angeln?

    20.02.18 14:53 4
  • Profilbild Schmiddi24

    Vielen Dank für die ganzen Rückmeldungen. Das hätte ich oben vielleicht mit reinschreiben sollen. Also ich möchte ungefähr das die Rute ein Gewicht bis 80g fischen kann.
    Wäre toll wenn es da etwas gibt und ihr Ideen habt.

    20.02.18 15:01 0
  • Profilbild Henry14

    die viper spin ist schon cool und leicht

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    20.02.18 15:19 0
  • Profilbild Henry14

    die viper spin ist schon cool und leicht

    20.02.18 15:21 0
  • Profilbild Henry14

    Und wg 30 bis 80 Gramm

    20.02.18 15:22 0
  • Profilbild Schmiddi24

    Also wie gesagt ich bräuchte eine Spinnrute für Fließgewässer und bin total verunsichert welche ich jetzt nehmen soll. Also die Spinnrute sollte vll auch Hardmetall aushalten.

    Nico hast du da Ideen?

    20.02.18 22:56 0
  • Profilbild Schmiddi24

    Alle anderen natürlich auch gerne

    20.02.18 23:04 0
  • Profilbild Max Messer

    Hartmetall aushalten ?oO

    20.02.18 23:36 0
  • Unbekannt

    Ich Fische link. sehr viel mit der Del Sol und finde sie in ihrer Preisklasse überragend. Sie kommt bei mir an Fließgewässern ( Rhein, Elbe ) und in Seen zum Einsatz. Total geile Bisserkennung und auch ne tolle Rückmeldung vom Gewässergrund. Kann aber auch die Greys Prowla Platinum Specialist II Lure empfehlen, wenn es mehr als 60g ( Del Sol ) an Wurfgewicht sein sollen. Die 80g bei der Greys sind link. auch eher bei 100g anzusiedeln... Also auch eine sehr geile Rute mit reichlich Kapazität nach oben.

    21.02.18 04:37 0
  • Profilbild Nico Bernardy

    @Schmiddi24: Wenn du jetzt verunsichert bist ist mir klar. Wir sollten vllt mal genauer dein Einsatzgebiet für die Rute abstecken, was du genau damit anstellen willst. Und ob es deine Everyday Rute sein wird mit der du Tag täglich am wasser sein wirst.
    Also Wofür willst du die rute genau verwenden???
    Wie viel willst du schlussendlich ausgeben???
    Und es gibt wirklich keine Rute die Metall aushält, aber ich weiß was du damit meinst. Ob man die Rute an den Bootsrand bzw. Reling anlehnen kann. Ja das kannst du in der Tat mit den meisten bzw. auch nur Vorsichtig, da die Highend ruten meist zu 99,5% Aus Kohlefaser sind, bekommen diese micro Risse und brechen dann beim Werfen, Anschlag oder Drill. Ich kann da aus eigener Erfahrung sprechen, habe schon zwei, drei Highend Ruten jenseits der 600€ Marke gekillt. Also lieber ganz vorsichtig abstellen und vllt etwas darunter legen, bei ultra Hochverdichteten Carbon Blnaks.
    Der DelSol und der Greys Machen sowas schonmal eher weniger aus.

    21.02.18 06:03 0
  • Profilbild 00Hanson

    Ich denke mal, er meint eher, dass er damit ab und zu auch mal ein Blinker durchs Wasser ziehen kann. Aber eben, ohne Einzelheiten wirds schwierig die richtige Rute zu empfehlen.

    21.02.18 07:23 0
  • Profilbild Schmiddi24

    Vielen Dank für eure Hilfe. Ja das soll eine Rute sein für den alltäglichen Bereich Desswegen bin ich auch gerne bereit dafür ein bisschen mehr zu investieren. Das heißt so ungefähr bis 350 Euro habe ich mir vorgestellt. Einsatz Gebiete werden sein Ems, Rhein und die Ostsee. Auf der Ostsee fahre ich dann öfters mit einem Boot raus. Als Länge habe ich mir so bis 2.60 vorgestellt. Die Rute wird hauptsächlich für Zander, Hecht und dorsch sein. Gerade Desswegen ist mir eine gute bisserkennung extrem wichtig. Mit Metall meinte ich eig das ich auch mal wenn nötig n leichten Pilker dran Fischen kann. Aber wie gesagt hauptsächlich soll sie für den Gummifisch Bereich sein,

    Ich hoffe jetzt könnt ihr mir besser helfen. Wenn ihr noch welche Infos braucht gerne

    21.02.18 09:42 0
  • Profilbild Nico Bernardy

    Dann würde ich zur Grey's Prowla Platinum Specialist 2 lure in 9FT und 80g tendieren, habe fast die komplette Rutenserie und für den Preis ist es eine, wenn nicht sogar die beste Rute bis 160€ und du hast 30 Jahre Garantie auf den Blank. Fische die 80g Variante am Rhein bis 25cm Gummis, die Rute kann echt Einigen ab.
    Die Greys ist meine Alltagsrute die ich immer im Auto liegen habe. Die Highend Ruten sind mir da doch zu Schade über nacht oder bei Frost und Temperatur Schwankungen im Auto zu lassen.

    21.02.18 10:24 2
  • Profilbild Schmiddi24

    Dann guck ich mir die mal sehr genau an. Eine frage hätte ich noch warum würdest du von der Rocksweeper abraten?

    21.02.18 11:01 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler