Beiträge

  • Profilbild Angel Meister

    Hallo. Ich wollte ma Fragen wie ihr auf Zander Angelt. Mit Pose oder mit Grund. Also Montagen hab ich für beide schon im Kopf aber was bevorzugt ihr und Warum .Ich Angel an der Spree also am Fluss.

    27.07.20 06:12 0
  • Profilbild Dima Brako

    Ich Angel am Rhein
    Hier funktioniert das Angeln auf Grund am besten!
    Einfache Grundmontage mit einem Gewicht, Haken und Grundel als Köder durch den Rücken gehakt.

    27.07.20 06:32 0
  • Profilbild Angel Meister

    ok

    27.07.20 06:33 0
  • Werbung
  • Profilbild Leon Hör

    Probier es mal mit Fischfetzen, damit habe ich die besten Erfahrungen gemacht :) Einfach Kopf ab und dann mit einer Ködernadel aufziehen und auf Grund legen. Läuft zumindest im Main deutlich besser als ein ganzer Köderfisch.

    27.07.20 07:58 0
  • Profilbild Mox

    Ich angel am liebsten mit nem kleinen Rotauge an freier Leine. Als Bissanzeiger hab ich einen selbst gebauten Affenkletterer mit knicklicht.

    Am Fließgewässer wirst du je nach Strömung an einer Motage mit Grundblei oder ähnlichem nicht vorbeikommen.

    Für Posenmontagen mit Knicklicht ist mir mein Hausgewässer zu flach. Ansonsten ist das für mich die spannendste Angelei.

    Eine Grundmontage mit Spirolino habe ich auch schon erfolgreich gefischt.

    27.07.20 10:11 2
  • Profilbild Angel Meister

    ja die Spirolino Montage wird's wohl am ende

    27.07.20 17:10 0
  • Werbung
  • Profilbild GeileAvo

    Wie schwer wählt ihr das Blei?Und das ist besser als mit Pose auch in sehr langsamen Gewässern?

    27.07.20 17:39 0
  • Profilbild thebeckhove

    So schwer wie nötig, sodass es gerade nicht von der Strömung weggetrieben wird. Wenn du an nem See bist würde ich es so wählen dass du es noch bequem auswerfen kannst. Ich fische mit Anti Tangle Boom

    27.07.20 20:36 0
  • Profilbild Angel Meister

    Anti Tangle Boom kann nich beim Zanderangeln nur abraten.

    28.07.20 05:45 2
  • Profilbild Frey

    Ich fische an der Elbe auf Zander meisten mit Gummis wenn ich dann aber mal einen Ansitz mache, nutze ich auch eine einfache Grundmontage mit einem Freilaufendem Blei ohne Anti Tangle.. Das ganze mit Fischfetzen an einem Einzelhaken👌
    Gewichte von 60 bis 100g, fetzen von 8-12 cm Länge, als Biss Anzeiger ein Ű-Ei mit knicklicht oder nur das summen der Freilaufrolle.
    Am See meist genauso nur mit weniger Gewicht, dort 20 bis 40g um anständig werfen zu können.

    Viel Erfolg beim ausprobieren 😎🤘

    28.07.20 06:07 1
  • Profilbild Fabi DM

    gummifisch eindeutig am besten

    29.07.20 14:03 0
  • Profilbild Jan2512

    warum ohne Anti Tangle Boom hat das zu viel Widerstand durch das Schnurröllchen oder was meint ihr damit?

    29.07.20 14:18 4
  • Profilbild Michael Gasz

    Früher fischte ich auf Zander hauptsächlich mit der Floatrute und 5 gramm pose... Köfi liegt auf Grund auf... Was auch sehr gut geht und womit ich dieses Jahr angefangen habe und kaum einer macht mit der Winkelpicker und tiroler hölz auf Zander Fischen... Sobald die Spitze zuckt rollenbügel auf und nach ca 5-10 sec zieht die Schnurr wie von Geisterhand ab.... Fische aber so nur am Kanal also für Flüsse mit stärkerer Strömung ist die Methode zu fein.... Werde immer doof angeguckt wenn die Leute denken ich will paar weißfisch fangen und am Ende zappelt ein zetti am Haken 😁 Ruten müssen für diese Technik auch gut griffbereit sein da man schnell reagieren muss aber wirklich sehr fängig... Und grundeln sind mit der Picker auch ratz fatz gefangen

    29.07.20 18:17 0
  • Profilbild Michael Gasz

    Knicklicht wird mit den mitgelieferten Schlauch in der Packung an der feinen Spitze befestigt... Muss man evtl etwas dehnen dammit er über den Ring gezogen werden kann aber einmal drüber braucht man nur bei jeden Ansitz das knicklicht tauschen... Probiert es aus eine wirklich total unterschätzte Technik die total spannend ist und Fisch bringt

    29.07.20 18:24 0
  • Profilbild Karpfenangeln Ist Beste

    Grundmontage und raus das ding. Die aber durchlaufend ist. Keine Posenstopper davor. Sonst ist das wie eine Blockierung

    30.07.20 19:42 0
  • Profilbild Angel Meister

    @Jan2512 Genau deswegen Zander sind meistens sehr scheu und ein Anti Tangel Boom ist da nicht beste

    31.07.20 18:50 0
  • Profilbild Jan2512

    Alles klar Danke👍

    31.07.20 19:10 0
  • Unbekannt

    Grund Angel am besten Montage wie beim Feeder Angel Anstatt Futterkorb Einhängeblei Tote Köfis oder Fetzen Schwanzstück Und bei Strömmung Brandungsrutenhalter Rute sehr Steil Stellen Beim biß sofort Anschlagen Zander sind sehr vorsichtig mann muss de entscheidenden Augenblick beim biß erkennen ich schlage nach gezuppel erst an wenn sich die Rute leicht nach Unten biegt es ist nur mein Verfahren ich gebe keine Garntie für den Tip

    31.07.20 19:20 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler