Beiträge

  • Profilbild Zeroemisson

    Es ist ein kleiner See über dem Krampnitzsee bei Potsdam.
    Die kleine Havelkarte deckt ihn leider nicht ab.

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    07.11.20 18:54 0
  • Profilbild Patrick Kunert

    eventuell beim zuständigen Amt anrufen

    07.11.20 19:00 2
  • Profilbild Firestorm72

    Einfach mal bei der Revierförsterei fragen.

    07.11.20 20:35 2
  • Werbung
  • Profilbild lcrm

    Tatsächlich sind die Jäger meistens ganz gute Ansprechpartner, da deren Reviere sich oft über mehrere Grundstücke inkl. Seen erstrecken. Am besten mal umliegende Landwirte ansprechdn, ob sie was zum See sagen können oder den zuständigen Jäger kennen (was link. der Fall ist) - spätestens der sollte es wissen.
    Beim Amt kriegst du erfahrungsgemäß nach langem Warten und Passierschein A38-Manier am Ende irgendwann nur eine Aussage nach Schema F und "Aus Datenschutzgründen können wir ihnen leider keine Informationen geben"

    09.11.20 21:14 2
  • Profilbild Zeroemisson

    Ich habe heute morgen bei der Revierförsterei angerufen.
    Er hat mir empfohlen den See zu meiden.
    Die Russen haben den als Müllsee genutzt und der Fisch und das Wasser sind noch extrem verseucht...

    09.11.20 21:17 0
  • Profilbild Tobias.26

    (2) Es ist insbesondere verboten:

    bauliche Anlagen zu errichten oder wesentlich zu verändern, auch wenn dies keiner öffentlich-rechtlichen Zulassung bedarf;

    mit Fahrzeugen außerhalb der dafür zugelassenen Wege zu fahren oder Kraftfahrzeuge dort abzustellen, zu warten oder zu pflegen;

    außerhalb der dafür zugelassenen Wege zu reiten;

    das Gebiet außerhalb der als Wanderwege gekennzeichneten Wege zu betreten;

    zu baden, zu lagern, zu zelten, zu angeln oder Feuer zu verursachen;

    Verordnung über das Naturschutzgebiet „Ferbitzer Bruch“

    10.11.20 05:02 1
  • Werbung
  • Profilbild Firestorm72

    Also im Netz habe ich jetzt keine amtliche Karte zu dem Naturschutzgebiet gefunden, da diese Karte als Anlage nicht mit eingestellt wurde.
    Wenn man sich aber einige Bilder dazu anschaut, sieht es so aus, dass der See knapp außerhalb des Naturschutzgebietes liegt und somit nicht der Verordnung unterliegt. Ich denke auch, dass die Revierförsterei einen Hinweis dazu gegeben hätte, wenn der noch mit drin wäre.
    Angeln würde ich dort aber trotzdem nicht, da man eh immer einen Berechtigungsschein benötigt, wenn man nicht selber Fischereiberechtigter ist. Und der Hinweis mit dem "verseuchten" Wasser sollte auch reichen.

    10.11.20 05:46 0
  • Profilbild Maik11

    Guten Morgen Leute,
    ich bin an diesem See sehr oft. Du brauchst, wie sie hier heißt die "Havelkarte", die ist vom FSV-Havel. Kostet für ein Jahr unter 18 17,50€, aber für über 18 Jahren 120€. Ist schon ein krasser Unterschied, wie ich finde. Der See ist zum Glück nicht mit Russen überfüllt. Kaum Angler eigentlich, und wenn Angler dann haben die was drauf. Es gibt gute Stellen am Ufer, diese sollte man allerdings gut kennen. Ein Boot empfiehlt sich eher, aber wenn man kein Boot hat ist es jetzt auch nicht schlimm. Wenn du auf Hecht und oder Zander gehen willst, würde ich mir ein Boot holen. (dort ist leider keine Bootsverleihung). Große Barsche sind dort drinnen. Die stellen sollte aber auch kennen, um diese zu fangen. Karpfen, Aal und der sonstige Weißfisch fängst du am Ufer.
    Wenn du Fragen hast frag. Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen

    Lg
    Maik

    10.11.20 06:07 2
  • Profilbild Zeroemisson

    Guten Morgen Maik,
    die Havelkarte ist gut für den Krampnitzsee, den kleinen See da drüber leider nicht.
    Ich hatte gehofft der ist da auch irgendwie mit drin...
    Die Russen hat damals in DDR Zeiten ihre Kasernen in der Nähe und teilweise stehen noch Ruinen davon.
    Die Havelgewässer sind sehr gut um mit Boot ein paar Raubfische zu überlisten.

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    10.11.20 07:33 0
  • Profilbild Firestorm72

    @Maik11: Er meint aber nicht den großen See (Krampnitzsee) sondern den kleinen See darüber.😉
    Nur der Besitzer kann die Erlaubnis dafür erteilen. Ich denke das Gelände gehört der Stadt und da wirst du die Erlaubnis nicht bekommen.

    10.11.20 08:10 0
  • Profilbild Maik11

    Das ist Naturschutzgebiet. Da darf man nicht angeln. Zählt zur Döberitzer Heide

    10.11.20 11:30 0
  • Profilbild Firestorm72

    Habe jetzt auch eine passende Karte gefunden. Dort gehört der See tatsächlich zum Naturschutzgebiet Döberitzer Heide.

    11.11.20 11:13 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler