Beiträge

  • Profilbild Michel93

    Moin zusammen
    wollte Mal fragen ob jemand von euch Erfahrung mit dem Thema bleibe selber gießen hat?
    würde mich über hilfreiche Tips und Erfahrungen freuen.

    kurz zur Info ich habe ne Quelle wo ich günstig an Blei komme von daher überlege ich ob ich mir die nicht einfach selber gießen
    danke schon Mal im voraus

    02.04.18 17:58 0
  • Profilbild Ralf85

    Hallo
    Gleich vorweg, Schutzbrille ist das wichtigste am Bleigießen.
    Draußen alles aufbauen, die Formen ohne Wirbel und Ösen befüllen damit die Form auf Temperatur kommt und du Gefühl fürs befüllen bekommst. Falls die Wirbel oder Ösen nicht in der Form halten sollten kannst du sie mit ein wenig Knete befestigen.

    03.04.18 07:14 3
  • Profilbild Michel93

    danke schon Mal für die Tipps

    03.04.18 07:23 0
  • Werbung
  • Profilbild lennyMX18

    Ich habe keine Erfahrung mit Blei selber gießen da es hoch giftig ☠️ ist.
    Daher kaufe ich bei Angeln und Me(h)er in Lübeck immer für 20-30ct Brandungsbleie

    03.04.18 07:29 0
  • Profilbild Ralf85

    Hi
    Wenn sonst keiner mehr möchte...
    Bei der Gießkelle solltest du darauf achten das die unten am Topf nicht gelötet ist, da sich die lötstelle durch die Temperaturen wieder lösen kann. Fall das passiert wenn die Kelle voll ist kann das ziemlich schmerzhaft enden. Benutzt habe ich immer einen va2 Topf unter dem ich mit einem Brenner gearbeitet habe, Campingkocher geht auch. Hier kann das Blei aber nicht ganz so schnell geschmolzen werden, aber es geht, solange kein Wind herrscht.
    Blei schmelzen und ordentlich umrühren, damit sich die Verunreinigungen an der Oberfläche absetzen können und du sie mit der Kelle abschöpfen kannst. Aus 15 kg Blei hab ich meistens immer +- 13,5 kg Grundbleie Gießen können, der Rest war Schlacke und damit Abfall.
    Falls du sogar zwei Formen zur Verfügung hast geht der Ablauf schneller von der Hand, die eine füllen und dann die andere von den Bleie trennen und immer so weiter. Es ist kein Hexenwerk so 100-150 Bleie in der Stunde zu Gießen.
    Den Rest bekommst du beim Gießen selber Ruck Zuck raus, nicht verzagen wenn die ersten nichts werden, einfach wieder rein im Topf und neue machen. Sogar die Wirbel und Ösen kannst du oben wieder abschöpfen und wieder verwenden.
    Mfg Ralf

    03.04.18 10:35 4
  • Profilbild Michel93

    @Ralf85 mit V2A bzw V4A war für mich selbst verständlich.
    wo beziehst du die Gussformen her?
    mfg

    03.04.18 12:17 0
  • Werbung
  • Profilbild Ralf85

    Hi
    Ich weiss nicht ob ich hier Werbung machen darf, aber gib einfach bleigussform bei Google ein oder setz ein de dahinter :-).
    Ich selber hab mir so viele Bleie gegossen, auch schon Kilos verschenkt und hab immer noch so viele, das wenn ich mit dem Rolator laufen muss immer noch genug habe. Deswegen hab ich die Formen wieder verkauft.
    mfg

    03.04.18 12:23 1
  • Profilbild Ralf85

    hier ein Beispiel...

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    03.04.18 12:27 2
  • Profilbild Ralf85

    und die Backleads die ich brauche...

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    03.04.18 12:27 1
  • Profilbild Andy 1983

    Hallo Michel 93,
    Hier bekommst du alles was du brauchst, außer das Blei selbst : link
    Es gibt bei YouTube auch Video dazu 😉
    Nur auf den Atemschutz achten und am besten draußen

    Viel Erfolg 👍😉
    Gruß Andy

    03.04.18 16:09 0
  • Profilbild Michel93

    @Andy 1983
    dat sollte ja an Atemschutz langen oder? ;)

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    03.04.18 16:29 0
  • Profilbild Andy 1983

    @Michel93
    😂 ja sollte, aber sicher ist ja sicher

    03.04.18 16:31 0
  • Profilbild Palino

    Wie hat es sich eigentlich mit dem EU weiten Bleiverbot für uns Angler entwickelt? Medien schrieben immer nur vom Bleigießen zu Silvester...

    03.04.18 16:35 0
  • Profilbild Ralf85

    Hi
    zu Silvester in der Bude sollte auch verboten sein !
    Bei uns Jäger ist es auf jeden Fall durch das wir auf Wassergeflügel oder in gewässernähe nur noch mit Stahlschot schießen dürfen.
    mfg

    03.04.18 18:06 0
  • Profilbild Andy 1983

    Zu Silvester ist seit dem link verboten.
    Allerdings hab ich noch nix Angelbleiverbot gefunden. Im Laden werden schon Zink(Bleie) verkauft hat man mir erklärt.
    Ob das alles so stimmt kann ich nicht sagen, aber so lange es noch „Angelblei“ im Fachgeschäft zu kaufen gibt wird sich wohl noch nicht sonderlich viel getan haben.
    Ich für meinen Teil werde noch so lange es geht bzw. erlaubt ist mein Angelblei selber in Form bringen und danach Pulverbeschichten.
    Gruß Andy

    04.04.18 08:26 0
  • Profilbild Andy 1983

    Erst so

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    04.04.18 08:28 0
  • Profilbild Andy 1983

    Danach so

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    04.04.18 08:29 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler