Welches Angelzubehör kann man (wenn auch ungewöhnlich) selbst herstellen?
Android App für Angler iOS App für Angler
Werbung

Beiträge

  • Profilbild Fangirlmisty

    Hallo liebe Bastler, ich versuche gern, beim Angelzubehör etwas Geld zu sparen und habe mich gefragt, welche typischen Angelsachen man denn (auch mit vielleicht untypischen Methoden) so selber machen kann und damit Geld und Verpackungsmüll spart...
    ich freu mich auf eure Antworten! 😊

    21.02.20 08:03 3
  • Profilbild André Rogge

    moin , ich habe mir zum Beispiel altes Blei vom Dachdecker besorgt, es geschmolzen und in eine ausgehöhlte kartoffel gegossen. Achtung einen Wirbel nicht vergessen. zum Einsatz kahmen die bleie im süß und Salzwasser ging super und spart Geld 😉

    21.02.20 08:07 5
  • Profilbild Philli_fish

    Also zum hechtfischen binde ich mir selbst streamer indem ich sie einfach auf einen jig binde. Ansonsten ganz klassisch der selbstgemachte blinker, entweder zum Beispiel aus Kronkorken zum Forellen und Barsch fischen oder tatsächlich auch schon selbst große blinker zum wallern und hechtfischen selbst aus Eisen und Metallplatten ausgeschnitten und mit einem Hammer in Form geprügelt.

    21.02.20 08:07 4
  • Werbung
  • Profilbild Trockenfisch

    Futterkörbe aus Draht oder „Bleie“ aus Muttern fallen mir ein. Schwimmer kann man auch gut selber machen und Vorfächer (Stahlborfächer, Einzelhaken oder Karpfenrigs) sind auch noch mit wenig Werkzeug machbar.
    Wenn man ein bisschen investiert kann man auch Jigköpfe , Bleie und Gummifische selbst gießen. Wobei ich glaub bei Gummifischen nicht viel gespart ist wenn man entsprechend viel Farben etc braucht.
    Wobbler und Spinner sind auch möglich...

    21.02.20 08:13 2
  • Unbekannt

    Fangirlmisty du kannst posen, rutenhalter, bisanzeiger, hakenaufwikler, grundblei und vieles mehr selber machen.

    21.02.20 08:20 2
  • Profilbild Sebright

    Prinzipiell kann man alles selber basteln auch Ruten und Rollen wenn man die Zeit und die Werkzeuge hat.
    Bei einigen Sachen spart man dabei allerdings nicht viel.
    @marclinda was ist denn ein harkenaufwikler?

    21.02.20 08:24 2
  • Werbung
  • Unbekannt

    Hi, man kann wirklich sehr vieles selber basteln.
    Im Grude fast alles.
    Was ich heut noch nicht selber gemacht habe, das sind Angelschnüre und Hacken.
    Aber Posen, Bleie, alle mögliche Auftriebskörper, alle mögliche Baits (Spinner, Blinker, Jerkbaits), Futterkörbe, alles mögliche Tubes, Silikonköder, Jigbleie ......... usw.

    NUR, es ist oft unangemessen zeitaufwendig, und man muss schon sehr motiviert sein sonst sieht das Gebastelte nicht so schön aus.

    Wirklich günstiger ist es auch oft nich, weil man zum Unterschied zu den herkömmlichen Lieferanten z.B. Balsa nicht etwa kubikmeterweise kauft, sondern nur in geringen Mengen und daher wesentlich teurer.

    Wirklich passend sind solche Basteleien aus meiner Sicht im tiefsten Winter, wenn nichts beißt und wenn man etwas sehr besonders haben möchte (z.B. Posen für Marmor-/Silberkarpfen o.A.).

    21.02.20 08:41 3
  • Profilbild Andi1985

    Hallo, ich mache mir alle Vorfächer und Montagen selbst. Egal auf was man Angelt. Giesformen kannst du dir auf link in allen Formen und für alle Angelarten bestellen.

    21.02.20 08:59 2
  • Profilbild Andi1985

    link ist eine günstige Seite

    21.02.20 09:09 2
  • Profilbild Mirko otte

    Ich würde mal sagen man kann so gut wie alles selber herstellen ausgenommen Schnur und und Haken
    Gummifische kann man selber Gießen und dazu seine alten gummis einschmelzen genauso kann man es auch mit den blei machen statt blei könnte man aber auch einfach Steine nehmen posen knn man selber schnitzen sowie man auch wobbler selber machen kann gibt zu den genannten sachen aber auch jede menge Videos auf YouTube wie man das macht 👍👍

    21.02.20 09:14 2
  • Profilbild vonda1909

    Alte Lockenwickler Stück Walzblei drumherum Karabiner anbinden schon hast du den Futterkorb.

    21.02.20 09:30 1
  • Unbekannt

    Ups meinte Haken Aufwickler - Wickelbrett für haken

    21.02.20 09:42 2
  • Profilbild Sebright

    Ahhh OK das macht sinn

    21.02.20 09:44 1
  • Profilbild Sebright

    Für diese wickelbretter kann man einfache solche runden grauen dämm Rohre für Wasserleitungen nehmen kosten nicht viel und gibt es in 1m Stücken

    21.02.20 09:47 2
  • Unbekannt

    Zum Beispiel

    21.02.20 09:49 1
  • Profilbild Trockenfisch

    Lockfutter, Teig, Boilies, Würmer züchten geht natürlich auch 🙂

    21.02.20 10:03 2
  • Profilbild andiwolf

    Du kannst Spoons aus plattgekloppten Kronkorken herstellen. Foto dazu in meiner Timeline

    21.02.20 10:23 1
  • Profilbild Fly

    Hallo
    hier mal ei kleines selbst gemachtes Sortiment.
    Das kann schon ein eigenes Hobby werden😉

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    21.02.20 10:25 5
  • Unbekannt

    Fischtöter ... Fischschupper (Kronkorken)... Hängerlöser (PET-Flasche)... Stick- oder Schlepp-Posen aus Pfauenfeder und Balsaholz...Ü-Eier zur Kleinteilaufbewahrung oder als link Weinkorken als Auftriebskörper oder als Pose...

    21.02.20 19:11 3
  • Profilbild kilian1430

    Gummifische selber gießen

    26.02.20 07:55 2
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler