Beiträge

  • Profilbild mc_poppa

    Hi!
    Ich suche eine UL combo, bestehend aus Rolle und Rute, Schnur hab ich schon. Ich weiß, es wurde hier schon oft diskutiert, aber ich suche wie gesagt eine Rolle und Rute für zusammen maximal 50€. Ich weiß es ist relativ wenig aber ich denke es sollte ausreichen. Ich hätte bis jetzt an eine kleine Spinrolle (ca.1000er mit 150m 0,10er schnur) und eine UL Rute (ca. bis 10 g oder weniger und ab 1,90m) gedacht. Da hab ich mir so die Quantum drive spin und die cormoran spoon trout ausgesucht, was haltet Ihr von der Wahl?

    17.04.21 12:59 0
  • Profilbild Marc F.

    Ehrlich gesagt: Spare noch ein wenig, dann musst du dir in 3 Monaten keine neue kaufen.
    Rechnen wir mal:
    Allein für die Schnur musst du 15€ bezahlen, um 150m Geflochtene zu bekommen.
    35€ für Rute+Rolle?!
    Wenn du die von dir ausgesuchte Rute haben willst, kannst du dir nur eine billige Plastikrolle kaufen. Nach einem kleinen Hecht ist die zerlegt. Natürlich brauchst du auch noch Fluo und ein paar Köder.
    Für 100€ bekommst du viel eher eine solide, funktionierende und auch schön aussehende Combo.

    17.04.21 13:20 4
  • Profilbild Marc F.

    (Dass du die Schnur bereits hast habe ich überlesen.)

    17.04.21 13:21 0
  • Werbung
  • Profilbild mc_poppa

    Also die schnur hätte ich schon😄aber danke für dein ehrliches feedback

    17.04.21 13:22 0
  • Profilbild Isar_Fischer

    Kauf dir keine Spoon Rute. Die Aktion ist meiner Meinung nach nur für Spoons geeignet aber nicht für mehr, weil der Blank sehr langsam ist

    17.04.21 15:43 2
  • Profilbild mc_poppa

    @Isar_Fischer okay, aber was dann für eine allgemein eher leichtere Rute für Spinner, spoons, minisoftbaits und miniwobbler? Weil der einsatzbereich liegt ja auf jeden Fall bei unter 10g

    17.04.21 15:46 0
  • Werbung
  • Profilbild mc_poppa

    Weil meine nächst größeren Ruten wären eine 2,40er abu mit 15-30g und eine zeck troy 240 50g da fehlt halt was nach unten für möglichst wenig Geld

    17.04.21 15:51 0
  • Profilbild Isar_Fischer

    Ich fische die Daiwa Ninja X UL Spin 2,10m mit 3-12g WG. Die hat eine Solid Tip und kommt mit allen Gewichten im Wurfbereich klar. Kostet 44€

    17.04.21 17:27 1
  • Profilbild Christian 86

    du könntest eine spro spx ul oder wenn es etwas straffer sein soll die Daiwa Ninja jiggerspin in der 2-8g Version nehmen, liegen beide um 40€ dazu eine Mitchell avocet Bronze FD in 2000er Größe. die Rolle kostet zwar nur 20€ aber sie überzeugt mit ihrer bremse und dem Lauf der für das Geld aussergewöhnlich gut ist. meine hatte ich vor 6 Jahren beim Händler für 8€ in der wühlkiste gefunden und musste die für den Preis einfach mitnehmen. sie hat mir dann 3jahre schöne Forellen im Bach beschert und fristet jetzt ihr Dasein an meiner Köderfischrute wofür sie eigentlich zu schade ist. da wärst du bei 60€ und hättest ne Combo die Freude bereitet.

    17.04.21 17:47 2
  • Profilbild mc_poppa

    Danke @Christian 86 für Deine guten Tipps! Ich werde gleich mal schauen

    17.04.21 17:48 1
  • Profilbild Christian 86

    Saaami in deinen Fängen sehe ich nur Meeresbewohner. falls du im Salzwasser fischen willst dann vergiss meinen Vorschlag ganz schnell, da bin ich raus weil keine Ahnung 😁

    17.04.21 18:03 1
  • Profilbild mc_poppa

    Keine Sorge😄komme aus Thüringen. Also ich angel zwar auch mit Süßwassersachen im Salzwasser, allerdings bin ich da auch in Begleitung von einem Profi und achte sehr auf die Pflege, also keine Sorge. Ich habe mittlerweile auch eine 30g Abu Spinrute, seit 2018 und des öfteren mit einer 3000er Rolle im Salzwasser gefischt, es macht sau bock auf z.b. Makrele oder kleine Köhler. Wenn man danach gründlich darauf achtet, dass alles in Ordnung ist und vorallem auch die Schnur wechselt geht das😄

    17.04.21 18:12 2
  • Profilbild Housemeister

    Moin, ich kann dir zwar keine Empfehlung geben aber ich wollte mal fragen, warum du gleich alles von UL bis mittlere Spinnrute haben willst? Meinst du nicht, dass es vielleicht sinnvoller ist, sich erst mal mit der einen Angelmethode auseinander zu setzen, bspw. ne leichte Spinnkombo bis 25g oder 50g? Da kann man erst man ziemlich viel mit fangen und man findet heraus, worauf man am meisten Bock hat und kann sich dann auf was spezialisieren oder sukzessive seinen Bestand mit hochwertigerem Zeug erweitern. Ich will dich auf keinem Fall von deinem Vorhaben abbringen, aber mich interessiert‘s 😉

    17.04.21 18:37 3
  • Profilbild basti.98

    Für 50€ würde ich persönlich nichts kaufen, wenn du wirklich länger Spaß haben willst. Falls es für eine Saison reicht dann ok und nächstes Jahr wieder was neues. Spar noch paar Monate und schau dann mal nach gebrauchten Sachen. Daiwa Ninja und Ähnliches wirst du da bestimmt günstig für deutlich unter 100€ im Gesamtpaket bekommen.

    17.04.21 18:51 2
  • Profilbild mc_poppa

    @Housemeister also ich habe bereits zwei spinrute, eine 30g und eine 50g 😄

    17.04.21 18:54 1
  • Profilbild ZanderGummi

    Ich habe eine Iron Claw UL, kostet knapp über 20€. Gibt zu der Rute auch bei fisherino einen Blogeintrag.
    Man bekommt sicher auch noch eine günstige Rolle, da habe ich aber überwiegend schlechte Erfahrungen gemacht.

    17.04.21 22:35 1
  • Profilbild Jan 1109

    .

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    18.04.21 07:44 1
  • Profilbild Jan 1109

    .

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    18.04.21 07:44 1
  • Profilbild mc_poppa

    Okay, danke! Denkt Ihr, die hält auch etwas aus, da die Beringung sehr niedlich aussieht? Also es könnte ja immer sein, dass mal etwas größeres anbeißt

    18.04.21 07:46 1
  • Profilbild Jan 1109

    Hat ein Freund von mir. Und wenn du Glück hast kriegst du beides zusammen bei Askari für knapp 50 Euro. Die Rute hat glaube ich auch eine solid tip.

    18.04.21 07:48 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler