Beiträge

  • Profilbild Gaspar

    Moin Leute ich kann kein fliegen Fischen und möchte in einem kleinen Bach angeln wie? Könnt ihr mir da helfen

    12.02.21 22:14 0
  • Profilbild pd69

    zb das Fliegenfischen lernen oder mit der ul-rute oder freie leine….

    12.02.21 22:17 0
  • Profilbild Gaspar

    Ok danke

    12.02.21 22:17 0
  • Werbung
  • Profilbild Marc F.

    Fliegenfischen fetzt. Sogar mehr als Eisangeln.
    Viele nehmen als Köder Tauwurm und Spinner.
    Fishing King hat da mal ein ausfprliches Video zu gemacht

    12.02.21 22:19 0
  • Profilbild basti.98

    Bitte nicht mit Wurm auf Forelle fischen, besonders wenn kleine vorhanden sind schlucken diese oftmals so tief, dass sie entnommen werden müssen.

    Am besten mit kleinen Gufis in 5-7cm probieren oder mepps Spinner laufen auch immer ganz gut.

    12.02.21 22:27 3
  • Profilbild pd69

    ist ja die frage, was der bach noch alles her gibt

    12.02.21 22:28 1
  • Werbung
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Du kannst mit einer ganz gewöhnlichen Spinnruten, eine Trockenfliege in Verbindung mit einer Wasserkugel fischen.
    Die lässt du dann mit der Strömung treiben.

    12.02.21 23:00 3
  • Profilbild pd69

    ja, das geht auch. aber Vorsicht mit der wasserkugel, die ist nicht überall erlaubt. zb in unseren salmonidengewässern

    12.02.21 23:02 0
  • Profilbild Flyfisher1+1

    Tengararute ist für " Nichtfliegenfischer " erste Wahl zum Forellenangeln am Bach. Man braucht nicht den Fliegenwurf im herkömmlichen Sinne zu beherrschen. Man kann 30 bis 50 cm hinter der Fliege ein Klemmblei anbringen und mit einer Trockenfliege, Palmer oder sonst etwas buschigen, Tippfischen machen. Das knallt richtig. Die Fliege fängt auch noch wenn sie abgesoffen ist. Man muss auch keine teure Tengararute kaufen. Eine einfache Stippe tut's auch. Ich glaube ich habe noch zwei Tengararute von der Jugendgruppe hier stehen. Kannst für 20€ eine von haben. Guck dir das Tengarafischen Mal auf Youtub an. Da siehst du wie simpel das ist.

    12.02.21 23:18 3
  • Profilbild Ilmenau_Otter

    Am besten funktionieren kleine Spinner denke ich

    13.02.21 06:43 0
  • Profilbild WawA4n

    Wenn erlaubt, dann mit einer kurzen Spinnrute und nenn kleinen Spinner der Größe 1 oder 2 losziehen und Spaß haben.
    Um die jungen Forellen nicht zu verangeln, empfiehlt es sich den drillinghaken durch einen Einzelhaken zu ersetzen. Den Widerhaken drückst du dann zur zusätzlichen schonung ein.
    Noch besser sind allerdings Wobbler in der Größe 5 cm.
    Auf denen beißen meist nur noch die Maßigen und auf jedenfall die größeren. Flach laufende wobbler in flachen Gewässern versteht sich natürlich von alleine.

    Wenn du ein Freund von viel Gewicht bist, um kontrollierter zu werfen und auf mittlere Tiefe zu kommen, kann ich dir die Rapala Countdown Serie empfehlen.

    Bei den Wobblern aber bitte auch dort die drillingshaken entfernen und nur einen einzigen Einzelhaken verwenden.
    Wenn du den richtig gedreht am Bauch hängst, ist das völlig ausreichend. Denn BaFos sind Kamikaze Fische und gehen sogar auf Kieselsteine los die ins Wasser geworfen werden.....

    13.02.21 07:45 0
  • Profilbild Flyfisher1+1

    link2eeszkQoIk

    13.02.21 09:49 1
  • Profilbild Flyfisher1+1

    Also, Tenkara heißt das richtig. Ist ne geile japanische Art des Fischen. Macht höllisch Spaß, ist äußerst gängig und man braucht nicht den Fliegenwurf im klassischen Sinne zu beherrschen. Das Gerät ist auch äußerst günstig.. Ich hatte einige Sets, Teleskop - Rute 4,5m, Flugschur 4,5m und Vorfach, für unsere Jugendgruppe angeschafft. Komplettpreis 30,- €
    Drei Sets sind noch übrig. Wer Interesse hat, ich gebe gerne Etwas ab.

    13.02.21 10:04 2
  • Profilbild Flyfisher1+1

    link2eeszkQoIk

    13.02.21 10:05 1
  • Profilbild Gaspar

    Kannst du mir einen link schicken wo Mann so ein set beckomst auf Amazon hab ich nur was über 150€ gefunden

    16.02.21 14:58 0
  • Profilbild Flyfisher1+1

    Hab doch geschrieben dass ich noch 3 Sets habe und einen für 30€ abgebe. Links hab ich keine, hab geschaut, es gibt i.M. nur noch teure Sets zu kaufen.
    Die günstigsten sind längst ausverkauft. Wenn du also einen haben möchtest, schick mir deine Mail-Adresse, dann kann ich dir den Set schicken.

    16.02.21 15:42 0
  • Profilbild Lukasini23

    kleiner auftriebskörper kleine rote Kugeln aus dem angelbereich forellensee . vorfach eine einzelne bienenmade oder Wurm so tief einstellen das die made/ Wurm knapp überm Grund schwebt funktioniert immer Beifang auch möglich . Gute prizipell egal Hauptsache du kommst mit der Rute klar

    16.02.21 16:19 0
  • Profilbild Fly

    @,flyfisher1+1
    Wer sagt sowas:
    Tenkara Sets gibt's einige unter 100€
    link2Fsearch&sub_category=1&description=1&search=Tenkara+

    Man kann aber auch direkt beim Hersteller kaufen.
    sind da halt günstiger.

    16.02.21 17:42 0
  • Profilbild Fly

    Hier Amazon:
    link07HF7WF8T/ref=mp_s_a_1_5?dchild=1&keywords=tenkara+set&qid=1613497512&sr=8-5

    16.02.21 17:47 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler