Beiträge

  • Profilbild Wanderfreak

    Hallo,
    in letzter Zeit ist mir aufgefallen, das Angler Gewässer Posten, wo angeblich der Fisch gefangen wurde. Dies aber leider nicht stimmt. Ist es möglich dies hier zu melden oder könnte so eine Funktion in die App eingebaut werden.

    mit freundlichen Grüßen
    Rene

    12.08.19 05:57 4
  • Profilbild Tobimoeller85

    Wieso willst du sowas melden 🤦🏻‍♂️?? Man ist doch nicht dazu verpflichtet das richtige Gewässer anzugeben. Ich hab keine Lust meine guten Spots jedem großzügig mitzuteilen und am nächsten Tag 10 andere Angler da stehen zu haben. Wenn du das so machst verstehe ich das zwar nicht, aber es ist deine Entscheidung. Aber ich denke jeder sollte für sich selbst entscheiden ob er das korrekte Gewässer angibt oder nicht.

    MfG Tobi

    12.08.19 06:24 21
  • Profilbild Wanderfreak

    Ich habe da kein Problem damit. wenn dann Angler an der Stelle sitzen, heißt das doch noch lange nicht, das sie auch was fangen. Man braucht ja nicht unbedingt das Gewässer im Hintergrund haben.
    Da ergibt sich bei der App für mich keinen Grund , das ich das Gewässer mit angeben soll.


    mit freundlichen Grüßen
    Rene

    12.08.19 06:37 4
  • Werbung
  • Profilbild Tobias B.

    Einfach das Gewässer "geheim" nennen, dann muss man kein anderes angeben
    Was mich daran stört ist, dass durch diese falschen Angaben die Statistik gefälscht wird. Z.b. wenn einer Karpfen fängt und den Rhein als falsches Gewässer angibt, Köder, fangzeit,Anzahl der fänge alles verändert die Statistik. Ich würde schon gerne nur die Infos nur für dieses Gewässer ablesen können.

    12.08.19 07:29 22
  • Profilbild Tobimoeller85

    Das sehe ich genau so. Einfach '' geheim " und dann ist ok.

    12.08.19 07:31 9
  • Profilbild Pottangler

    dann brauchen wir diese App nicht, welche Fische sich wo tummeln ist ja kein Geheimnis und fangen muss man sie auch erst mal. Geht lieber zu Instagram, wenn ihr nur Fame wollt 😉

    12.08.19 08:22 15
  • Werbung
  • Profilbild angel-juenger.de

    Das Thema ist mittlerweile so durchgekaut wie das c&r Thema 🙄. Soll es doch jeder machen wie er möchte, die App gibt nicht vor das man das richtige Gewässer angeben muss oder sonst geheim verwenden soll. Zudem kann eh keiner genau überprüfen wer das Gewässer richtig angibt oder nicht.

    12.08.19 08:34 6
  • Profilbild Tobimoeller85

    Das ist doch Quatsch. Die App ist doch nicht dafür da um anderen meine Spots zu verraten die ich mir auch selbst und manchmal hart erarbeiten musste. Ich präsentiere hier ein paar meiner Fänge und das ist alles. Ausserdem habe ich selbst erst 2 mal oder so bei Gewässer "geheim" angegeben. Lange Rede kurzer Sinn, ich denke jeder macht es einfach so wie er das für richtig hält.

    12.08.19 08:34 3
  • Profilbild Tobimoeller85

    @Pottangler

    12.08.19 08:36 0
  • Profilbild Pottangler

    2.1. INHALTE EINER FANGMELDUNG
    Mit unserer mobile App kannst du deine Fänge sofort nach dem Fang am Gewässer mit wenigen Klicks eintragen. Zu jeder Fangmeldung gehören verpflichtend folgende Angaben:

    Foto(s) deines Fanges

    Fischart

    Größe in cm

    Angelmethode

    Köder

    Fangzeit (wird automatisch ergänzt)

    korrektes Gewässer bzw. Gewässerabschnitt

    12.08.19 08:51 12
  • Profilbild Pottangler

    da kann ich echt nur mit dem Kopf schütteln

    12.08.19 08:52 2
  • Profilbild Pottangler

    Das sind nun mal die Community Regeln, die sich aus der Nutzung dieser App ergeben. Insofern hat der Threadersteller recht und wir können das nicht oft genug diskutieren.

    12.08.19 08:54 6
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Die Statistiken sind eh total verfälscht.
    Es werden ja nicht nur falsche Gewässer angegeben, sondern auch falsche Methoden und falsche Köder.
    Sogar bei den Bewertungen der Gewässer wird geschummelt und schlecht bewertet um vom Gewässer abzulenken. 😉
    Es lässt sich ja auch gar nicht kontrollieren.
    Also bleibt eh nix anderes als selbst zu testen und auszuprobieren.
    Angeln halt! 😂😉

    12.08.19 08:55 3
  • Profilbild Tobimoeller85

    Du schüttelst mit dem Kopf und ich lach mich hier gerade kaputt 😂 sorry aber das wird mir zu blöd jetzt. Jeder macht das wie er will, dabei bleibe ich. Tschüß ✌🏻ich bin raus

    12.08.19 08:58 0
  • Profilbild Tobimoeller85

    Kontrollieren kann man es eh im Endeffekt nicht ob was korrekt angegeben wurde oder nicht

    12.08.19 09:00 0
  • Profilbild Pottangler

    @Fliegauf Philipp, ich finde es auch interessant, meine Zielfische kennen sie Beiträge gar nicht und beißen nur, wenn ich den Köder gescheit präsentiere. Für mich ist das hier der lockere Austausch unter Anglern und mit einigen Pflege ich Austausch, ein soziales Netzwerk halt.
    Und im Übrigen, um auf den Anfang zu kommen, es gibt eine Meldefunktion und die Bitte der Betreiber, keinen Streit, der Regeln verletzt hier öffentlich zu führen 😇

    12.08.19 09:04 2
  • Profilbild Pottangler

    @Tobias, das stimmt, Ich kann aber kein Problem damit, Agger dran zu schreiben, das ist ja noch nicht der genaue Spot und da gibt die Fangmeldung die Möglichkeit, die genauen Koordinaten zwar zu speichern aber nicht öffentlich sichtbar zu machen

    12.08.19 09:06 2
  • Profilbild Tobimoeller85

    Wenn das so ein großes Problem ist werde ich das nicht mehr machen. Hab mir überlegt das ich dann stattdessen Gewässer "unbekannt" angegeben werde. 😉

    12.08.19 09:10 1
  • Profilbild fatzke

    Hier muss keiner seine Spots preisgeben! Aber dann bitte offensichtliche Fake-Gewässer verwenden. Das verfälscht nicht die Statistik der Gewässer, welche andere User folgen und ist somit die saubere Lösung.

    12.08.19 09:13 1
  • Profilbild fishing_tanni

    Könnte man nicht nen Button bei den Fangmeldungen anlegen womit man dem Fangort per Klick auf Geheim stellt? Ich gebe meine Spots hier auch nicht preis!

    12.08.19 09:34 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler