Beiträge

  • Profilbild Tigersclaw

    Hallo alle zusammen,
    es gibt eine Sache, die mich absolut stört. Durch Gespräche mit Anglern weiß ich, das viele hier nur passiv mitlesen, sich Infos rausziehen, wann und wo man fängt und nichts selbst beitragen. Aus diesem Grund poste ich keine Fänge mehr.
    Mein Vorschlag: Wer nix postet bekommt nichts zu sehen, wer viel postet viel. Man könnte bestimmte Kategorien/Klassen einführen.
    0 Fänge hochgeladen, nur wenige, alte Fangfotos.
    1-5 Fänge auch nur Zugriff auf wenige aktuelle Fänge.
    5-10 Fänge deutlich mehr zugriff usw..
    ggf. auch je nach angelart trennen (spinnfischen, karpfenangelen, stippen trennen) damit nicht einer 100 bilder von plötzen postet um alles zu sehen.
    sowohl die gesamtzahl, als auch die monatliche Zahl sollte da betrachet werden. so das man immer auf und absteigen kann.

    was haltet Ihr davon?

    20.01.20 09:57 6
  • Profilbild Tobias Richter1

    Ist sicherlich schwierig umzusetzen da ja das ganze Konzept der App über den Haufen geworfen wird. Außerdem hätte die App dann keinen Mehrwert für Gelegenheitsangler bzw. Neueinsteiger.

    20.01.20 10:18 7
  • Profilbild Tigersclaw

    hmm klar. versteht mich nicht falsch. Leute die mich kennen, wissen das ich gern helfe oder tipps gebe. aber viele gehen in app nur um zu schauen wann und wo gefangen wird, um davon zu profitieren. und wenn sie selber fangen, wird nix gepostet. das grenzt schon an parasitismus.
    Grade bei uns is es aufwändig gute spots zu suchen oder beisszeiten rauszubekommen.
    ich für meinen teil werd nur noch privat infos rausrücken und keine /kaum Fänge öffentlich posten.
    ich mein nicht umsonst gibts viele falschangaben@ gewässer usw..

    20.01.20 10:24 4
  • Werbung
  • Profilbild Gabber3Hool

    Warum machst du das nicht dann selber so ?
    Meine Spots gebe ich auch nicht frei.
    Gebe meistens auch ein anderes Datum ein 🤷‍♂️
    Da wo schon sehr viel los ist da ist es mir egal da stimmt der Standort dann auch und die Uhrzeit 😉

    20.01.20 10:34 7
  • Profilbild Sebright

    Ich gebe gabber da recht
    Ich komme selber auch nicht oft ans Wasser und hier in den Foren schreibe ich auch nur wenn ich das Gefühl habe noch etwas sinnvolles beitragen zu können.
    Die App würde dadurch doch eher den Druck auf jeden erhöhen das man los gehen muss da man sonst vielleicht nicht alles sehen kann. Wenn du irgend etwas nicht aller Welt zeigen oder verraten willst dann poste es nicht im internet 😉.

    20.01.20 10:54 4
  • Profilbild Hansesack

    Schwachsinn! Dann melde ab.

    20.01.20 11:21 14
  • Werbung
  • Profilbild flurfunk

    Danke für den Vorschlag! Also es gibt ja bereits einen kleinen Anreiz damit neue Mitglieder hier selbst auch etwas beitragen. Die eigene Fangstatistik sieht man erst wenn man mindestens 10 Fänge hochgeladen hat. Das ist auf jeden Fall etwas, was wir noch weiter ausbauen wollen, damit man auch wirklich einen Nutzen hat seine Fänge über die App zu dokumentieren 🙂

    20.01.20 11:30 3
  • Profilbild vonda1909

    Na warte ich setze mich gleich in mein Heli und nach 500 km befische ich den Platz wo du mal einen Barsch gefangen hast .Dank deiner Info

    20.01.20 11:31 16
  • Profilbild Tigersclaw

    cool sag bescheid wann du da bist 😁@ vonda

    99% schauen nur ihre gewässer an.. und nur die betrifft es. Ich denke auf einen angler hier in der Umgebung, kommen locker 30 die einfach nur mitlesen..
    es is also kein link ziemlich einseitig, das is das was mich stört... es ist kein wirklicher austausch...



    20.01.20 11:54 3
  • Profilbild MoritzB

    Mh verstehe diese Art Anfragen nicht.
    So eine App lebt natürlich von aktiven Mitgliedern aber ich finde es spricht nichts gegen passive Leser.
    Das ist eine Thematik die du in allen Fachforen hast.

    20.01.20 12:00 5
  • Profilbild Isar_Fischer

    Man muss ja keine Fotos posten, wo man einen Spot sieht und wenn man an einem kleinerem Gewässer angelt, sind hier auf der App bloß ein paar Leute die auch aus der Umgebung kommen, und wissen, wo das ist.

    20.01.20 12:03 4
  • Profilbild jahetra

    Es ist schon affig wenn jemand nicht möchte das andere was sehen dann soll man halt nix Posten ist doch auch egal wenn andere profitieren man hilft denen halt da spricht ja nix dagegen

    20.01.20 12:13 4
  • Profilbild Tigersclaw

    quatsch du verstehst das falsch.. wie gesagt ich helfe gern, und hab kein Problem damit infos zu TEILEN... hab nur was gegen die Einseitigkeit...
    hab schon einige aus anderen foren mit fliegenfischen oder mitn boot mitgenommen.. aber das war halt n geben und nehmen ;-).

    20.01.20 13:23 1
  • Profilbild Sebright

    Naja man kann doch auch seine Fänge nur mit followern teilen bin ich der meinung. Dann hättest du keine fremden mitleser

    20.01.20 13:48 0
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Wenn du Fänge Posten möchtest und keiner soll mitbekommen, dass es gerade gut läuft, dann poste die Fänge eben erst, wenn die gute Phase beendet ist und Flaute herrscht.
    Und um nen Spot zu schützen, macht man das Foto aus einem Winkel, aus dem man keinen Hintergrund hat z.B. halte ich den Fisch dann im Sitzen oder in der Hocke und der Fotografiere der steht und macht das Bild von oben nach unten.
    So ist dann nur mein Boot zu sehen oder umgekehrt nach oben, dann hat man den Himmel.

    20.01.20 14:12 2
  • Profilbild 2Philsen

    Wenn du gerne Infos teilst, bedeutet es ja nicht das andere auch Infos teilen müssen. Es zwingt dich ja niemand Tipps etc. zugeben.

    20.01.20 14:36 4
  • Profilbild Makeshitgold

    Frage mich wie du auf Spotgeier kommst ist das ne neue Vogelart? 😅Auf deinen Bildern ist es doch nicht ersichtlich wo du deine Fische gefangen hast. Du angelst nach deinen Bildern zur Folge oft an der Elbe und an der Spree,dass sind sehr lange Flüsse und ich kann mir nicht vorstellen das jemand den Stein kennt wo du deine Fische link finde das schon etwas link kannst auch dein Gewässer Geheim nennen und wenn dich jemand fragt wo diese Stelle ist kannst du das Profil vorher abchecken und das denjenigen verrraten oder halt nicht.

    20.01.20 19:25 9
  • Profilbild Bertold Carl Ammer

    Dieser Post wurde gelöscht.

    11.05.20 02:13 0
  • Profilbild Riese Micha

    Das würde ausserdem gegen das Gleichstellungsgesetz verstoßen, nach dem alle gleich zu behandeln sind.

    11.05.20 06:14 0
  • Profilbild KurtMigge

    Also mal im Ernst, aus welchem Grund gibt es überhaupt die Funktion hier Fänge zu posten? Gibt es einen Mehrwert für einen selbst aber auch andere, ausser sich Tipps über Spots und Tackle reinzuholen?

    11.05.20 06:19 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler