Beiträge

  • Profilbild louis_goesfishing

    Hallo zusammen, fahre bald nach Italien und wollte dementsprechend fragen, ob ich mir extra eine salzwasserresistente Rolle zulegen sollte oder ob es es auch meine ganz normale Rolle tut, wenn ich sie danach gründlichst mit Süßwasser abspüle ?
    (Natürlich auch Rute und alles drum und dran ?)
    LG louis

    01.06.22 19:37 0
  • Profilbild andi252

    Für mal sollte deine Ausrüstung das wohl wegstecken. Hab ich auch schon das ein oder andere mal gemacht.
    Wenn die Rolle gut geölt und gefettet ist, werden die empfindlichen Teile im Gehäuse nicht so schnell angegriffen.

    01.06.22 19:45 1
  • Profilbild andi252

    Direkter Kontakt mit Salzwasser sollte aber auf jeden Fall vermieden werden

    01.06.22 19:45 1
  • Werbung
  • Profilbild louis_goesfishing

    Super ja habe im Internet schon viel drüber gelesen aber war mir nicht 100% sicher aber gut gefettet ist das Zeug allemal !

    01.06.22 19:46 0
  • Profilbild Toni79

    Hallo Louis,

    ich würde dir zum Kauf einer SW Rolle raten. Das Salzgehalt dort unten ist höher als bei uns an der Küste. Es kann auch gut gehen mit deiner Rolle aber wenn sie kaputt ist dann musst du 2 kaufen 😉.

    VG Toni

    01.06.22 19:47 1
  • Profilbild Erlkönig1988

    Aus meiner Erfahrung kommt es tatsächlich auf die Rolle an. Hatte schon Rollen, die explizit nicht salzwassertauglich waren und dafür (nach gründlicher Reinigung) bedeutend länger durchgehalten haben, als gedacht (bzw. sogar noch komplett funktionieren).
    Andere Rollen (teils gleicher Hersteller und ähnliche Preisklasse) hingegen waren nach 4 Tagen trotz Reinigung total Matsch.

    Von da aus, wenn du es dir leisten kannst, dass deine Rolle hinterher evtl. nicht mehr ganz "rund" läuft: nimm einfach.
    Falls nicht: lieber lassen.

    Von welcher Rolle redest du denn?
    Vielleicht kann ja aus dem Forum jemand aus Erfahrung sprechen

    01.06.22 19:49 1
  • Werbung
  • Profilbild louis_goesfishing

    Ea ist einmal die shimano sienna 4000 dann eine rudi heger fliegenrolle (Modell weis ich nicht genau ) und noch eine savage gear sg 4 1000 diese Rollen würden alle im einsetzt sein

    01.06.22 19:53 0
  • Profilbild WawA4n

    Unabhängig davon, ob die 1000er Rolle sinnvoll im Salzwasser Gefilde ist oder nicht, kannst du diese im Salzwasser nutzen.

    Dabei müssen nur einige Dinge beachtet werden.
    Die Rolle vorher einfetten
    Die Rolle nicht im Salzwasser Baden, bzw den Kontakt zum Salzwasser so gering wie möglich halten.
    Die Rolle nur mit lauwarmem Wasser gründlich abspülen, am Ende jeder Session
    Die Ausnahme nicht die Regel werden lassen. Geht es häufiger ans Salzwasser, dann ist eine richtige Salzwasser Rolle besser geeignet.
    Am Ende des Trips, die Rolle wieder neu einfetten, bzw nenn roundup verpassen

    01.06.22 22:36 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler