Beiträge

  • Unbekannt

    Was ich mir wünsche???
    Das man den Fischen die Möglichkeit gibt abzuleischen.
    Nein das wäre ja Zuviel verlangt von einigen uneinsichtigen.
    Besser hier prahlen mit dicken Hechten die noch Eier im Bauch haben.
    Kotzt mich das ab🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮

    08.03.21 17:02 7
  • Profilbild Palino

    Und mir gehen die unberechtigten(!) Schonzeit-Rufe auf den Sack! Die welche zustande kommen, weil die Leute keine Ahnung von den örtlichen Gegebenheiten oder Zufallstreffern haben.

    Ich wurde auch schon einige Male am Wasser vollgeblubbert von Möchtegern-Besserwissern. Egal ob ich nen Wurm oder Maiskorn reinhalte....

    08.03.21 17:08 21
  • Profilbild Erik_04

    Es ist schade, dass Schonzeiten in vielen Gewässern nicht beachtet werden, weil die Leute wissen, dass eh keiner kommt. Ich habe ein Gewässer, an dem ich letztes Jahr oft schleien geangelt habe. Immer, wenn ich dort war, haben 2-3 Mann trotzdem versucht hechte zu fangen.

    08.03.21 17:14 0
  • Werbung
  • Profilbild Toni79

    Hallo Erik_04,

    hast du sie wenigstens angesprochen? Ich appelliere in erster Linie an den gesunden Menschenverstand.

    LG Toni

    08.03.21 17:20 2
  • Profilbild Marc F.

    @Kühnwalda meinst du den gestern geposteten 90er Hecht?

    08.03.21 17:24 0
  • Profilbild Riese Micha

    Du appelierst an den Was?

    08.03.21 17:42 2
  • Werbung
  • Profilbild Toni79

    Steht doch da 😂

    08.03.21 17:47 0
  • Profilbild Riese Micha

    Bei vielen ist das nicht vorhanden.

    08.03.21 17:48 1
  • Profilbild basti.98

    Bei uns ist ab dem Beginn der Hechtschonzeit das komplette Gewässer gesperrt... Ist auch richtig so, da einige dann auf „Barsch“, obwohl Forelleb vorhanden sind, ihr Glück versuchen wollen.

    08.03.21 22:45 3
  • Profilbild blluebird

    Bei uns am Rhein war bis letztes Jahr ab der Hechtschonzeit 1.2. bis zum Ende der zanderschonzeit 31.5. sämtliches angeln mit köderfisch Kunstleder großen fliegen oder auch bewegten/gezupften ködern wie z.B. dropshot verboten. Was ich ein bisschen sinnfrei fand, da der hechtbestand echt zu vernachlässigen ist bei uns. Seit diesem Jahr haben wir das selbe aber ab dem 14.4 bis zum 31.5. Ich kann mir aber vorstellen, dass das nur ein Probelauf war und die das nochmal ändern (der jecht bleibt natürlich geschont und wenn man einen fängt muss der zurück)

    09.03.21 07:56 0
  • Profilbild blluebird

    künstköder natürlich und Hecht.

    09.03.21 07:58 0
  • Profilbild Firestorm72

    Was ist das denn wieder für ein Thema?
    Es gibt in Deutschland auch unterschiedliche Schonzeiten für Hecht und es gibt auch ein ganzes Bundesland (Mecklenburg Vorpommern) wo der Hecht in Binnengewässern überhaupt keine Schonzeit hat. Und nun? Der Gesetzgeber, gerade im überregelten Deutschland, wird sich schon was dabei gedacht haben. Ist ja auch Ländersache.
    Und ob ich den Fisch nun 1 Woche vor der Schonzeit an der Angel habe und entnehme, spielt auch keine Rolle mehr. Außerdem passen die ganzen Zeiten oft eh nicht mehr, da die Natur sich ja in großen Teilen auch schon verändert hat.
    Ergo, da wo eine Schonzeit vorgegeben ist, soll man sich sicherlich auch daran halten. Aber wenn keine vorhanden ist, kann und darf man auch Angeln gehen. Ich finde ein Fangfenster da auch viel besser.

    09.03.21 12:04 4
  • Profilbild Isar_Fischer

    Bin komplett auf Palinos Seite. Unter jedem dritten geposteten Fang schreibt wieder irgendeiner ganz blöd, dass Schonzeit ist🤦🏽

    09.03.21 12:54 0
  • Profilbild Jörn Kröving

    Es gibt auch Gewässer da hat der Hecht keine Schonzeit und kein schonmass weil er da nicht hingehört.
    Verstehe in dem Fall dann das Problem nicht.

    10.03.21 19:26 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler