Beiträge

  • Profilbild Moritz fishing

    Hallo Angler, bin seit ein paar Tagen in Sardinien am Mittelmeer. Ich habe aber noch nichts gefangen

    ( ich habe mit Wobbler Spinner etc gefischt)

    Habt ihr Tipps für Spots Köder Techniken etc ?

    Vielen Dank im Voraus

    27.05.24 11:41 1
  • Profilbild Immer am Wasser

    Probier kleine tintenfischstücke am Grundblei

    28.05.24 08:06 1
  • Profilbild Immer am Wasser

    Oder probiers auf Tintenfisch geht auch sehr gut

    28.05.24 08:06 0
  • Werbung
  • Profilbild Moritz fishing

    Ok vielen Dank

    28.05.24 08:56 0
  • Profilbild matsfängtsiealle

    Geh am besten morgens oder abends los da sind die Raubfische viel näher an Land als den Tag über. Versuch es überall wo du kleine meeräschenschwärme siehst, mohlen, Hafen Einfahrten. Ich hab vor 2 Jahren sehr viele Hornhechte, Barscharten und sogar eine Goldmakrele vom Ufer gefangen. Du packst das viel Petri

    28.05.24 09:09 1
  • Profilbild Moritz fishing

    Ok danke

    28.05.24 09:20 0
  • Werbung
  • Profilbild Hecht543

    Bei mir haben immer kleine jigspinner mit 2-5g funktioniert sonst müsste alles, was man zum forellenangeln benutzt am mittelamerika auch klappen.sjnche dir am besten noch den nächsten Hafen, wo man angeln darf, dort stehen meistens einige wolfsbarsche und andere Kleiber Räuber. Wenn das scheitern kannst du auch mit köfi oder Tintenfisch unter der Pose oder nacht mit Tintenfisch jigs auf sepia und Kalmar probieren.Ich hoffe das hilft dir weiter und Petri heil

    28.05.24 09:49 0
  • Profilbild Moritz fishing

    Ok habe einen 4 g spinnmad Ich versuche es mal damit

    28.05.24 09:54 0
  • Profilbild Fly

    Kleine Wobbler Grundnah.
    Da sollte schon was geben.


    Lies das.

    (Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar)


    Grüße Fly

    28.05.24 18:00 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler