Beiträge

  • Profilbild Herr der Fische

    Wie Angelt man am besten Aale?
    Mit welcher Methode und was Aale so essen.

    18.06.20 13:10 1
  • Profilbild Angel Meister

    Du kannst Grund und Pose fischen. Bei Grund ein Fach mit durch lauf Blei Tauwurm, Rotwurm, kleiner Köderfisch . Bei Pose entweder Köderfisch oder normal mit Tauwurm oder Rotwurm. Immer schön an über hängende Bäume, Krautbänke , etc. und du brauchst nicht weit raus die kommen meistens ans Ufer.

    18.06.20 13:23 1
  • Profilbild Frey

    Moin✌️
    Es kommt mit darauf an wo du angeln mochtest😅
    Großer Fluss, kleiner Fluss, See?
    Ich nutze zu 90% eine einfache Grundmontage da ich am großen Strom (Elbe) fische.
    Am See, in kleine Flüssen oder Poldergräben auch gelegentlich mit einer Posenmontage.
    Meiner Meinung nach sind die besten Köder.. Tauwurm, Hühnerherzen und Leber.
    Aber es gibt hier im Forum garantiert schon einen Thread zu dem Thema 😜

    18.06.20 13:23 0
  • Werbung
  • Profilbild Dani15

    Moin ich angel auch gerne auf Aal aber dann halt in Seen oder kleinen Bächen mit wenig Strömung. Was ich gerne Fische sind zum einen die klassische Grundmontage mit einem Durchlaufblei aber auch mit der Pose dabei bebleie ich die Pose erst mal richtig und danach hänge ich jenachdem wie die Strömung ist ein Blei rein dass die Pose überbleit dann stelle ich die Tiefe so ein, dass das Stück Blei auf dem Grund liegt also eine Feststellmontage damit ist die Bisserkennung sehr genau und der Aal spürt nicht viel Wiederstand. als Köder nehme ich gerne Fischfetzen und Würmer ob Dendrobener Tauwurm oder einfach selbstgefangende Regenwürmer ist mir eigentlich relativ egal . Das mit der Stellenwahl würde ich so machen wie @Frey. ich wünsch dir viel Spaß beim Außprobieren und ein Petri Heil

    18.06.20 13:44 1
  • Profilbild Dani15

    Mit der Stellenwahl so machen wie @Angelmeister meine ich

    18.06.20 13:47 0
  • Profilbild Anschlag

    Kommt auf das Gewässer an. An stillen Gewässern fische ich am liebsten mit der Pose und in Flüssen, je nach Strömung, mit einer normalen Durchlaufmontage oder Selbsthakmontage. Als Köder benutze ich IMMER Tauwurm. Da gehen meiner Erfahrung nach alle Aale drauf. Köfi geht auch, jedoch entgehen dir dann die Spitzkopfaale, während Breitköpfe Köfis UND Tauwurm annehmen.
    Zur verdeutlichung: ab Spätsommer fische ich immer eine Rute mit Wurm und eine mit Köfi (Zander) Fast alle Aale hatte ich auf Wurm. Darunter einige Breitköpfe.
    Dann suche ich mir mögliche Verstecke. Das können Äste, Wurzeln oder Steine sein. Und nie weit draußen maximal 5 Meter. Der Aal ist meiner Meinung nach einer der am einfachsten zu befischenden Fische.

    18.06.20 19:02 0
  • Werbung
  • Profilbild Herr der Fische

    Danke schön an alle. Ich werde dann bei nächsten Angeln auf eure Tipps achten.🙂🙂🙂

    18.06.20 21:33 1
  • Profilbild Esox1282

    die besten erfahrungen hab ich mit rotwurm aufgrund gemacht. oder pose was sich am besten anbietet.

    18.06.20 22:48 0
  • Profilbild Baula

    Pose/Köfi
    Pose/Wurm

    19.06.20 05:30 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler