Beiträge

  • Profilbild Nathan G.

    Moin

    Ich wollte fragen ob man mit Fischfetzrn Aalangeln gehen, ob das funktioniert und von welchem Fisch man die Fetzen nehmen sollte.
    Petri Heil an alle.

    15.06.22 16:55 0
  • Profilbild Doc Schneider

    Klar geht das!! nehm das was du zur Verfügung hast, barsch weissfische...🤙

    15.06.22 17:06 0
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Na klar geht das und am besten nimmst du Köderfische die in dem jeweiligen Gewässer auch vermehrt vorkommen ✌🏻

    15.06.22 19:12 1
  • Werbung
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Ouh Schneider war schneller 😂👍🏻

    15.06.22 19:13 2
  • Profilbild Hopsing

    es empfiehlt sich mit Fischfetzen anzufüttern so ca. zwei Tage. und dann mit kleinen toten Fisch den man mit einer Köder Nadel aufzieht und auf Grund Anbietet.

    15.06.22 19:30 0
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Also anfüttern mit Fischfetzen würde ich nicht empfehlen .
    Die Gewässer verschmutzung dadurch ist enorm.

    Besser den köder mit Duftstoffe behandeln und 1-2 Hände voll Pellets oder Aalmagnet mit hin werfen.
    Durch den feinen Geruchssinn lockt das die Aale von weiten an.

    15.06.22 19:34 1
  • Werbung
  • Profilbild Captain Spaulding

    ich hab noch nie Aal auf Fetzen gefangen. die Zander und Barsch waren immer schneller🤔

    15.06.22 19:39 0
  • Profilbild Denis Kl

    Hühnerhertz geht auch super !

    15.06.22 19:56 0
  • Profilbild HarryHirsch85

    ich nehm da meistens noch einen Madenfutterkorb dazu. Also so einen verschließbaren kleinen leichten Futterkorb der nur kleine Löcher hat und fülle diesen mit weiteren Fischstücken. Bilde mir ein dass das die Lockwirkung erhöht. Einen kleinen Fischfetzen mit der Ködernadel auf einen mittleren Aalhaken aufgezogen Nähe dem Ufer auf Grund anbieten und warten. Hatte damit schon ein paar Mal Erfolg. Allerdings auch schon Misserfolge. Biss auf den Futterkorb und demzufolge Anhieb ins Leere.

    15.06.22 21:50 0
  • Profilbild Marco 76

    Ich benutze klein Finger groß köfi's zum Aal und Zander 🎣

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    17.06.22 12:55 1
  • Profilbild Nathan G.

    Danke für die vielen Antworten.
    Ich werde es so versuchen.

    19.06.22 06:45 0
  • Profilbild Ralli08

    Fischfetzen war immer eine gängige Methode auf Aal hier bei uns. Insbesondere haben die Angler hier den Schwanz benutzt.
    Damit selektiert man gut den Beifang aus. Zander is willkommen, die üblichen nachtaktiven Tauwurmkiller wie Brassen, Roraugen etc ja eher nicht.

    Meine Angelei wars nie, aber wurde und wird häufig angewandt hier

    19.06.22 07:11 0
  • Profilbild Passion Wels

    Was Ralli08 schon geschrieben hat, ist auch meiner Erfahrung nach der Fischfetzen DER Köder.
    Gerade die großen Breitkopfaale lieben Fischschwänze👍

    19.06.22 07:28 0
  • Profilbild Berti..

    Wie schon geschrieben sind fetten super Köder.
    Du kannst dabei eigentlich auch nichts verkehrt machen.

    19.06.22 08:50 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler