Beiträge

  • Profilbild louis_ehmann

    Hallo an alle
    Ein Kollege und ich wollten morgen mal am Bach gezielt auf Aal angeln. Wir beide haben auf Aal gezielt noch nie gefischt. Würden mit Tauwürmern eine Rute auf Grund- und eine auf Pose legen.
    Hat jemand Tipps? Eventuell auch wo sie eurer Erfahrung nach im Bach stehen?
    Danke im Vorraus

    07.08.22 22:57 1
  • Profilbild jan2308

    Würde Gebiete wie überstehende Büsche oder große Wurzeln suche wo die Aale Unterstände haben und dort eine Montage auf Grund mit Wurm legen

    07.08.22 23:16 0
  • Profilbild Ilmenau_Otter

    Wie willst du denn mit Pose in nem Bach angeln, wenn sie nicht treiben soll?
    Würde die auch auf Grund am Rand legen

    08.08.22 01:30 1
  • Werbung
  • Profilbild Mox

    Hi. Zufällig war ich zuletzt ein paar mal am Bach auf Aal. Jemand aus meinem Verein hat privat ein Stück Bach gepachtet und nimmt mich nun ab und an mal mit um dort auf Aal zu gehen.
    Der Bach ist etwa 5m breit und auch nicht sehr tief.
    Pose kannst du wegen der Strömung vergessen😉 Wir haben 2 Grundruten benutzt. Als Bissanzeige ganz klassisch ein Knicklicht + Aalglöckchen an der Rutenspitze.
    Eine mit Fisch-Fetzen und eine mit Wurm. Die Wurmrute sorgt auch gerne mal dafür, dass man keine ruhige Minute am Wasser hat. Bis jetzt sind 2 Aale rausgekommen, bei dreimal angeln. Beide auf Fischfetzen.
    Hotspots sind Versteckmöglichkeiten, Rückströmungen, Stömungskanten, Einläufe, Außenkurven, usw.

    Kleiner Tipp. Beide Aale haben sehr heftig gebissen. Also entweder immer bei den Ruten bleiben oder Bremse/Freilauf entsprechend einstellen.

    Grüße und Petri

    08.08.22 05:43 1
  • Profilbild louis_ehmann

    Danke für die Antworten!

    08.08.22 07:54 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler