Beiträge

  • Profilbild StefanderAngler

    Hallo zusammen,
    Ich wollte euch mal fragen was ihr denkt, wie man am besten am Bach mit ca 1 - 1,5 m Tiefe angeln kann. Karpfen sieht man viele, jetzt im Sommer an der Oberfläche.. Hab mir sagen lassen, dass viele Hechte vorhanden sind, aber keine gesehen bisher. Spinnfsichen ist schwierig bei dem Bach, da er sehr kurvig ist und man kaum auschmeißen kann um den Köder länger als 2 Meter einzukurbeln.
    Wie würdet ihr hier am besten rangehen auf Fried- sowie Raubfische?
    LG

    19.08.22 14:41 1
  • Profilbild thomas1122

    Streamer auf Hecht? Die kannst du fast im Stillstand führen

    19.08.22 14:47 0
  • Profilbild StefanderAngler

    Und gibt es noch andere Ideen, wie beim Friedfischen?

    19.08.22 17:25 0
  • Werbung
  • Profilbild Fly

    Im Bach kannst du aktiv gut Fischen und auch passiv.
    Zb. Grundblei und vorm Köder eine auftriebsperle oä.
    Kleiner Futterkorb geht auch prima.

    oder Pose treibend aber auch fest funktioniert prima.

    Dein Bach könnte auch gut mit Wasserkugel und Fliege oder Schwimmbrot gut funktionieren.

    Hechte und andere Räuber fressen auch gern mal nen Köfi.
    Da kannst du es im Bach wundetbar mit kleineren Lauben oder Plötzen probieren.

    Das sagt auch n größerer Dlbel oder ne Forelle nicht nein.

    Hatte schonmal ein Bild gezeichnet für ne Bachmontage auf Räuber.
    Vergiss aber Stahl nicht.

    Die kann man auch immer wieder par Meter ersetzt anbieten.
    Oder Stationär.

    Grüße Fly

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    19.08.22 17:36 1
  • Profilbild Sascha Liskijevic

    Probier mal zu Deadbaiten mit einer schönen Pose

    19.08.22 20:21 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler