Beiträge

  • Profilbild Timo0509

    Hallo,
    Habe als Anfänger eine Frage zum jetzigen Angeln bei Hochwasser im Rhein und Hafen .
    Es soll ja bei Hochwasser im Winter eher kontraproduktiv sein angeln zu gehen aber im Sommer bei steigenden Wasserpegel eher Vorteilhaft. Warum, wo ist da der Unterschied ?

    27.01.21 13:50 0
  • Profilbild Tommy_the_fishermen

    also was im Winter schlecht ist, ist das Schmelzwasser. Da beißen die Fische echt mega schlecht. Wenn die Flüsse wegen Schneeschmelze angestiegen sind ist das echt nicht gut. Aber sonst ist Hochwasser meiner Erfahrung nach immer eher gut, kann ja auch durch viel Regen oder so kommen

    27.01.21 14:06 1
  • Profilbild Timo0509

    Im Moment dürfte das hier am Rhein bei Neuss Düsseldorf noch vom Regen sein

    27.01.21 14:08 1
  • Werbung
  • Profilbild Savagegear1

    Wenn man bei Hochwasser die strömungsberuhigten stellen sucht kann man dort gute Fische fangen weil diese eher aus dem starken Hauptstrom rausziehen. Allerdings muss man da mit Hängern aufpassen weil da die Steinpackung und das Ufer logischerweise weiter draußen ist.

    27.01.21 14:22 0
  • Profilbild Tommy_the_fishermen

    also man kann es nur probieren. Einfach angeln gehen und Erfahrungen sammeln. am besten In einem Hafen oder so. Bei uns an der Elbe ist auch Hochwasser, läuft aber mega schlecht. ich weiß nicht woran es liegt. Weil im Herbst als auch Hochwasser war lief es extrem gut. Etwas elbaufwärts läuft es aber wiederum gut. Also man kann nur probieren, wie es läuft. Fische sind eben komisch manchmal

    27.01.21 14:24 0
  • Profilbild Timo0509

    würde es sich auch im Hafen lohnen zu angeln . Jetzt sind die ganzen spundwände und so nicht mehr so hoch so das man z.b. keinen Spundwandkecher mehr braucht . Das Wasser ist ja auch wärmer in den Hafenbecken.

    27.01.21 14:25 1
  • Werbung
  • Profilbild Tommy_the_fishermen

    Hafen wäre bei Hochwasser mit einer der besten Plätze

    27.01.21 14:53 1
  • Profilbild Timo0509

    @Tommy hättest du einen Tip anhand der Hafenkarte im welchen Bereich ich es mal versuchen sollte ? aussenbereich ist meist Spundwand , die Uferseiten innen überspulte Steinpackungen .
    Oder am Ende der Becken ?

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    27.01.21 15:07 0
  • Profilbild WawA4n

    Ist der Angeldruck in diesem Areal groß, können auch die unscheinbaren Stellen ertragreich sein.
    Aber im Prinzip machst du am Kehrwasser, also an den Spitzen, relativ wenig verkehrt.
    Spundwände sind I’m Winter nur bedingt gute Spots. Ist Strömung vorhanden, sind spundwände immer gut. Ist keine Strömung vorhanden, sind die erst mit der Algenblüte ganz interessant.

    29.01.21 00:39 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler