Beiträge

  • Profilbild Tobi2312

    Moin, bin neu nach Siegen Weidenau gezogen und wollte mal fragen wie es angeltechnisch in Siegen aussieht und ob vielleicht jemand Lust hat mit mir mal angeln zu gehen

    04.01.21 00:35 0
  • Profilbild Irongurke

    Eigentlich sollte es heißen,,Angeln und Siegen''😂. Aber sry ich wohne etwas weiter weg

    04.01.21 11:42 2
  • Profilbild PetriGeil7

    Hast doch die Sieg direkt vor der Haustür 👍🏻

    04.01.21 13:41 1
  • Werbung
  • Profilbild Maroon

    also ich komme aus ferndorf. was hast du denn vor ? es gibt viele Vereine hier

    04.01.21 13:58 0
  • Profilbild Ozelot87

    Servus!
    Willst du in ein Verein, Flussangeln, Lister, Bigge?

    04.01.21 14:03 0
  • Profilbild Flyfisher1+1

    Hallo, Angelkarte und Infos, bekommst Du im Angelshop Dornseifer in Weidenau. Schöne Äschen gibt es im Ferndorfbach. Die Sieg ist auch interessant, Stadt auswärts Richtung Eiserfeld. Diese Strecken habe ich schon öfter mit der Fliege befischt. Wathose ist hilfreich, gerade am Ferndorfbach. Hinter den Stahlwerken lag viel Schrott im Wasser. Ich gehe grundsätzlich nur mit der Fliege. Wenn du willst gehe ich mit Dir. Ich kann Dir eine von meinen 20 Fliegenruten leihen und Dir Zeigen wie man damit Fische fängt. Im Sommer fängt man damit nämlich viel besser als mit Wurm. In der kalten Jahreszeit ist es etwas schwieriger. Aber die Äschen steigen meist um die Mittagszeit. Bei Denen kannste mit Wurm dann auch nichts ausrichten. Fliege ist somit Köder der Wahl.

    04.01.21 16:28 4
  • Werbung
  • Profilbild Flyfisher1+1

    Die Dill bei Dillenburg, mein Hausgewässer, ist auch im Winter ( Schonzeit ) für Gastangler geöffnet und Verfügt zudem über eine Fliegenstrecke, sonst mit Kunstködern.

    04.01.21 16:33 0
  • Profilbild Tobi2312

    Also bis jetzt habe ich immer am Rhein Spinnangeln, Grund- oder Posenangeln gemacht. Immer so auf Hecht, Zander, Barsch. Fliegenfischen hab ich noch nie gemacht aber falls es damit hier besser klappen sollte würde ich das auch gerne mal ausprobieren.

    04.01.21 16:51 0
  • Profilbild Flyfisher1+1

    Kein Problem, wenn das Wetter etwas wärmer ist, kanñ ich dir das Fliegenfischen beibringen. Muss dich allerdings darauf hinweisen, dass Es Viruspotenzial hat😁
    Hecht, Barsch, Zander, geht mit Streamer ( Fische Imitation ) ganz hervorragend. Kann man den Streamer doch am Besten an der Stelle halten und bewegen ohne dass er ruckzuck am Grund aufschlägt.

    04.01.21 17:27 0
  • Profilbild Jan Lesinski

    Hallo Flyfisher, wenn du einen Sieg oder Ferndorf Fliegenfischerkurs gibst, ich wäre auch gerne mit dabei 😉 habe vorletztes Jahr bei Dornseifer einen Kurs gemacht, hat auch alles gut geklappt, war aber leider danach nicht mehr. wohne in Gosenbach, bin aber ansonsten eher an der Bigge.

    04.01.21 22:08 0
  • Profilbild blluebird

    Darf man da auch mit tageskarten spinnangeln?

    04.01.21 22:09 0
  • Profilbild Jan Lesinski

    Falls du die Bigge meinst, ja.

    04.01.21 22:30 0
  • Profilbild Flyfisher1+1

    Betreff Fliegenfischer Kurs: Der Dornseifer hatte damals Jemand der Fliegenfischerkurs abhielt und war an mir nicht interessiert. Ich habe Ihn danach nicht mehr kontaktiert.
    Ich gebe meine Kurse für Freunde, in Haiger Seelbach,gegen einen kleinen Unkostenbeitrag, da ich das Komplette Gerät zur Verfügung stelle.

    04.01.21 22:51 0
  • Profilbild blluebird

    Dieser Post wurde gelöscht.

    04.01.21 23:01 0
  • Profilbild Flyfisher1+1

    Bigge: Der frühere Angelgerätehändler, in Geißweid, Müller hieß der glaube ich, hat in der Bigge immer auf Seeforelle, mit der Fliege gefischt und gute Erfolge erzielt. Wäre sicher ein Versuch wert. Ich habe zwar ein Schlauchbootchen, kenne mich aber an der Bigge nicht aus. Habe immer die Lenne bevorzugt..

    04.01.21 23:01 0
  • Profilbild blluebird

    @Jan Lesinski ich meinte eher die sieg. Aber trotzdem danke

    04.01.21 23:05 0
  • Profilbild Jan Lesinski

    Moin zusammen. Danke dir, Flyfisher, Seeforelle mit Fliege wäre schon was 😉 Bluebird, für die Sieg gibt es auch auf div. Abschnitten Tageskarten, man darf auch spinnen. Am besten mal beim Dornseifer fragen.

    05.01.21 04:37 0
  • Profilbild Flyfisher1+1

    Genau, der Dornseifér gibt für etliche Gewässer, Erlaubniskarten aus.

    05.01.21 09:06 0
  • Profilbild blluebird

    Das ist gut. Ich habe nur leider schon ein paar mal die Erfahrung gemacht, dass man mit Tageskarten nicht spinnangelnndurfte. da wollte ich mich versichern bevor ich da hin fahre.

    05.01.21 09:11 0
  • Profilbild Ozelot87

    Doch es gibt einige Abschnitte wo man Spinnangeln link Abschnitte kosten nur, wenn man nicht im Verein ist 25€ 🙈

    05.01.21 20:23 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler