Beiträge

  • Profilbild Hansesack

    hamburg/weg-mit-den-haken--das-sagt-hamburgs-anglerverband-zu-tierschuetzer-forderungen-36389428

    16.03.20 18:10 0
  • Profilbild Hansesack

    Habt ihr schon Alternativen?

    16.03.20 18:13 1
  • Profilbild Simon1087

    es gibt keine Alternativen für den Haken... so weit wird es auch nicht kommen.

    16.03.20 18:24 0
  • Werbung
  • Profilbild Blogforest

    Eine Katze an die Schnur binden und sie unter Wasser nach den Fischen schnappen lassen. Seid mal etwas flexibler <3

    16.03.20 18:28 5
  • Unbekannt

    Bei Hecht könnte man eine „Kassette“ oder sogar ganze Köder aus grobem Gewebe (u.U. Aramid) werdenden.
    So viel Zähne so haben, da braucht man keine Hacken.

    16.03.20 19:26 0
  • Profilbild vonda1909

    Auf Aal das Pöddern wieder beleben.

    16.03.20 20:48 0
  • Werbung
  • Profilbild Exesor

    Genau! Am besten gleich Speerfischen, oder dann mit Reusen. Wat dat für Bullshit!

    16.03.20 20:54 1
  • Profilbild Isar_Fischer

    Die, die DAS fordern, sind dann wieder die, die meinen, dass sie besser sind und Eier und Fleisch aus Massentierhaltung fressen...🙈

    16.03.20 20:57 1
  • Profilbild Berti..

    Wie kommt es denn zu dieser Frage? ??

    17.03.20 05:04 0
  • Profilbild Crassus

    Nur Forderungen und Verbote hier?

    17.03.20 10:31 0
  • Profilbild tron1c1987

    In Asien binden sie den Kormorane die Hälse ab sodass sie die Fische nicht schlucken können. Fahren dann mit dem Boot aufs Wasser, lassen ihre Vögel jagen und ziehen ihnen dann die Fische aus dem Rachen 🤔 können ja doch nützlich sein die Viecher🙃

    17.03.20 11:41 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler