Beiträge

  • Profilbild Earthy

    Was ist euer unglaublicher Köder mit dem ihr aus Spaß oder Verzweiflung was gefangen habt?
    Mir sind mal sämtliche Köder ausgegangen beim spin und posen angeln,aus Verzweiflung weil ich nicht gehen wollte habe ich mir aus paar Gräsern ein jighaken ein Gummiband und bisschen alupapier ein Köder gebastelt und habe damit kein Fisch gefangen aber zumindest ein biss gehabt.

    Was ist Euch mal so in der Not eingefallen,ob beim posen oder spin angeln.

    Bin mal gespannt was so kommt

    15.06.22 22:00 2
  • Profilbild Zandertock Md

    alles,was ich so bastel,fängt besser als das Zeug aus der Industrie... verblüfft mich immer wieder...

    Gummifische ( 4 verschiedene Formen ), Wobbler, crankbaits, chatterashkas, UV Aroma... ich bin immer wieder stolz,wenn ich was teste und es bringt mir den Zielfisch...

    aber auch so,bin ich sehr Erfinderrisch... habe Mal Würmer vergessen... also fing ich auf Nacktschnecke Aal 🤷

    Pose weg? ich Schlaufe einen Stock ein🤷

    Barsch beim ausloten einer Pose auf blanken Haken,der 3sekunden im Wasser war🤷

    ein Zander mittags an der Oberfläche bei 30 Grad

    15.06.22 22:40 7
  • Profilbild Ralli08

    Die offene Dose Mais am Angelstuhl wurde Opfer der Schnattertanten während ich im Drill war.
    Dachte bis dato immer dass nur Fische Mais etc in Höchstgeschwindigkeit einsaugen.....

    Gummibärchen und die Rosinen ausm Müsliriegel fingen zwar keine Karpfen mehr, dafür aber tatsächlich Rotaugen, link die Rosinen Tinca Tinca

    16.06.22 10:23 7
  • Werbung
  • Profilbild Sin2-Do

    Das kann eine echte Waffe auf barsch sein Roter Schnurstopper auf denn Haken gebunden, Wasserschwertlilien Kapsel das inne sieht aus wie Mais auch gut auf barsch Karpfen und andere Weißfische , grashüpfer spinnen Schnecken ein Stück Leder
    Federn aufm Haken gebunden, die Augen von Fisch selbst 😅 ach wenn die wollen beißen sie auf alles

    Als Kind bin ich nur los gezogen ohne Köder alles am Wasser zusammengesucht damals war es auch nicht so schwer Fische zugange wie heute

    18.06.22 08:02 0
  • Profilbild Anton_als

    Wenn ich am Wasser verzweifelt bin dann nehm ich mir n 16er Haken und mach alles rauf was ich finden kann. Am besten natürlich Essensreste, aber Blüten klappen sogar noch besser (Brombeerblüten). Keine Ahnung warum, aber ist halt so

    18.06.22 09:20 0
  • Profilbild Beasty

    Ist jetzt zwar kein köder aber wollte als kind unbedingt an unsrem bach angeln und mein vater war noch auf der arbeit und habe keine haken gefunden also habe ich mir einen aus einem dünnen nagel gebastelt
    Hab damit sogar ein Rotauge gefangen
    Und hatte mal das mir beim grund angeln mit wurm ein hecht den haken abgebissen hat als ich die angel eingeholt habe
    Ansonsten bin ich bis jetzt nicht so erfinderisch gewesenes wenn ich mir das aber alles durchlese dann werde ich glaube ich doch mal rumprobieren

    18.06.22 23:13 0
  • Werbung
  • Profilbild Damian76

    Ich hab mal aus Verzweiflung mit 11, 12 Jahren ein kleines Stück von einem gelben Twitter abgeschnitten und damit sonnenbarsche gefangen. Ging richtig gut.q

    19.06.22 01:09 0
  • Profilbild Jörg Hase

    Ich habe mal aus Neugier halbierte Gummibärchen (Johannisbären ;-)äam Haken angeboten. Ich dachte mir, dass die ja nach Frucht schmecken aber besser halten als z. B. Johannisberen. Leider habe ich nix gefangen.

    19.06.22 08:32 0
  • Profilbild Jasmin Bock

    Eine rote Wasserkugel 🤣

    21.06.22 21:05 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler