Beiträge

  • Profilbild Ley

    Hallo an alle bin echt am verzweifeln war am Wochenende angeln mit meiner Frau die ersten 5 Würfe alles super beim link peng komplette Montage ab. Also hingesetzt und neue Montage angebracht 5 Würfe gemacht selbes Spiel wieder hab soviel Equipment in 8 Std verballert wie in meiner ganzen Angelzeit nicht. An der Schnur das die zulange drauf ist daran kann es nicht liegen hab die Schnur erst vor 7 Wochen getauscht und war bisher 3mal im Einsatz. Hab im Inet gelesen das es vielleicht an den Ringen liegt das sich die Schnur aufscheuert aber die sind auch glatt. Hoffe ihr habt ne idee oder nen tipp an was das es liegen könnte

    31.07.18 18:31 0
  • Profilbild FlyFishingAhr

    Wo wart ihr angeln? Mono oder geflochtene Schnur?

    31.07.18 18:39 0
  • Profilbild Jan Kubitzki

    ich hätte jetzt auch auf die Rutenringe getippt, kontrolliere mal ob ein Ring beschädigt ist. ich hatte das auch Mal war nur wenig abgesplittert, hat die Schnur aber wie ein Messer geschnitten.

    31.07.18 18:41 1
  • Werbung
  • Profilbild Nik_las.r

    vielleicht ist deine Schnur zu dünn und du würfst zu Schwere Köder so das die Schnur reißt

    31.07.18 18:45 0
  • Profilbild Ley

    8fach geflochtene bin mit nem Wattepat durch die Ringe gefahren und die Watte war nicht ausgerissen und Watte ist sehr empfindlich was das betrifft und die Köder sind auch nicht zu schwer kauf mir seit n bisschen mehr wie 1 jahr immer die selbe Schnur und war immer top zufrieden und hatte noch nie diese Probleme und da ich heute auch angeln war an nem anderen Gewässer liegt es nicht am Gewässergrund hatte heute die selben Probleme

    31.07.18 19:04 0
  • Profilbild Nik_las.r

    dann kann's nur an der Schnur liegen

    31.07.18 19:06 0
  • Werbung
  • Unbekannt

    Versuche mal raus zu bekommen wo die Schnur reisst. mache dir eine Markierung drauf und werfe und werfe biss sie reisst. dann kannst du der Sache auf den Grund gehen.

    31.07.18 19:10 0
  • Unbekannt

    eventuell Dreikant Muscheln im Wasser?

    31.07.18 19:19 0
  • Profilbild Ley

    Ich vermute mittlerweile das die Schnur Produktionfehler hat

    31.07.18 19:19 1
  • Profilbild Ley

    @slunky das ist ne gute idee danke dir

    31.07.18 19:20 0
  • Unbekannt

    wie hast du eigentlich gefischt? auf Grund oder zb mit nem kunstköder?

    31.07.18 19:22 0
  • Profilbild J.K.88

    von welcher Marke haste Schnurr? Ich hatte vor kurzem sowas mit dem Vorfach, hab der Marke geschrieben und komplett neue geschickt bekommen

    31.07.18 19:55 0
  • Profilbild Jimmy Kramski

    Schnurführung an der Rolle ?
    Würde mir noch einfallen
    Alles andere ist angesprochen wurden..
    ich hatte letztes Jahr auch das Pech eine schlechte Schnur gehabt zu haben ( habe diese schon 3 Jahre gefischt )
    Neue Rute und neue Rolle gehabt ( Schnur 2 mal gewechselt und immer Abrisse

    Habe mir ne komplett andere Schnur geholt und weg war das Problem

    Viel Erfolg beim finden des Fehlers 🎣

    31.07.18 20:54 0
  • Profilbild irish83

    Versuch mal n ganz normalen Knoten (wie beim Schuhe binden) unter deinen eigentlichen Knoten zu machen

    31.07.18 21:12 0
  • Profilbild Vegas88

    hast du mit kostenlos verbinder gefischt? wenn die zu gross sind bzw. die schnur zu dünn dann rutscht das schnell mal durch

    31.07.18 21:14 0
  • Profilbild Vegas88

    soll natürlich knotenlos heissen

    31.07.18 21:16 0
  • Profilbild Ley

    Die Schnur ist von kogha nein benutze keine knotenlos Verbinder hab auch nicht auf Grund geangelt wegen hängern kann es auch an der baitcaster liegen an dem schnurlaufröllchen das sie sich dort auf scheuchert?

    31.07.18 21:26 1
  • Profilbild Jimmy Kramski

    Ließ meinen Beitrag 😂

    31.07.18 21:34 1
  • Profilbild Ley

    Ja wer lesen kann ist klar im Vorteil 😂😂😂

    31.07.18 22:28 1
  • Profilbild Borgatz

    Falsche Knoten benutzt für deine Geflochtene?

    01.08.18 00:17 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler