Beiträge

  • Profilbild Alace Paul

    Hey leute,ich habe das Angeln als Hobby neu fär mich endteckt,und ich liebe es. Jedoch habe ich mit einer billigen askari route begonnen einfach weil ich bock hatte zu angeln und ich zu der zeit kein Moos hatte. Ich brauche tipps was die route,schnur, etc. ein gutes komplett set als allrounder. Ich würde gerne auf Raubfische, Barsch, Hecht, Zander usw. Gehen ;)

    13.06.24 17:38 3
  • Profilbild Barsch66

    Rute, Rolle und Schnur kosten zusammen ca. 200€. Geh zum Angelgerätehändler in deiner Nähe und lasse dich beraten. Oft hat er auch Sonderangebote und die Schnur nimmst du die Hausmarke. Da hat er oft eine 2000 Meter Rolle hängen, von der er die Rolle bespult. Oftmals sogar gratis. Vorfächer würde ich selbst binden. Die Klemmhülsenzange kostet im Internet ca. zehn Euro und das Stahlvorfach fünf Meter auf der Rolle ist auch nicht teuer.

    Bei den Wirbeln würde ich nicht sparen zwischen 4 und 5 Euro für zehn Stück ist nicht zuviel, da sie bombenfest halten müssen. Mit drei, vier Ködern würde ich sagen, alles zusammen vielleicht 250€. Der Rest kommt nach und nach.

    Siehe dich einmal auf Angelbörsen um, da kannst du oftmals gute Köder für kleines Geld bekommen.

    Viel Erfolg 🎣

    13.06.24 18:41 6
  • Profilbild Raubfischangler030

    Eine Rute um alle Raubfische abzudecken geht nicht bzw nich optimal. Wenn du uns dein Budget sagst können wir mal suchen. Schnur: 10 Kilo Tragkraft sollte reichen
    Rolle: 3000er ( meine Meinung)

    13.06.24 18:44 2
  • Werbung
  • Profilbild Alace Paul

    Höchsteeens 250€ aber wirklich maximum,da will ich aber nicht nur eine route mit inbegriffen haben sondern ein komplettset mit,rolle schnur köder haken alles was dazu gehört….wenn ihr was habt wäre echt nice :)

    13.06.24 19:35 1
  • Profilbild Housemeister

    Konzentriere dich am besten erstmal auf eine Fischart und nicht auf alle drei. Für 250€ kriegst du schon gutes Material, aber die eierlegende Wollmilchsau gibt‘s nicht. Wo bist du denn hauptsächlich unterwegs?

    13.06.24 19:45 1
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Ansitz oder spinnfischen?

    13.06.24 19:51 0
  • Werbung
  • Profilbild Alace Paul

    Spinnfischen

    13.06.24 19:54 0
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Mach es so wie Barsch66 schon schreibt geh in ein angelgeschäft, sag ihm dein Budget und was du vor hast und dann wird dir geholfen.
    Als Anfänger verliert man sich sonst im Angebots Dschungel und zum Schluss ist man nicht glücklich mit dem kauf ( siehe deine Askari Rute) 😉

    13.06.24 19:59 0
  • Profilbild Christoph ABGEZANDERT_SH

    eine spezielle Empfehlung für alle zielfischarten ist wirklich schwierig. als Allrounder würde ich dir ne 2,70er spinrute, zb ne Quantum smoke S3 plus empfehlen mit 75g WG. geiler Stock und gerade im Abverkauf. hat vor ca nem Jahr noch 250schleifen gekostet. hab mit ihr bereits schöne Hechte und Zander und auch Barsche gefangen. als Rolle vielleicht eine Shimano nasci, miravel oder was in der Preisklasse. in Ner 3000-3500er Größe. aufsteigen kannst du immer noch und ich persönlich schwöre auf Shimano! wenn du gleich ne Bomben Schnur haben willst, nimm ne momoi oder die daiwa Tournament mit ca 10kg. bissl vernünftiges Flip davor, bei Hecht natürlich stahl. paar snaps und dann zuppelst du ein paar anständige Gummis übern Boden und wirst schnell zum Erfolg kommen...

    13.06.24 21:21 0
  • Profilbild Angel-Legende

    Also für 250€ bekommst du auch in einem Angelgeschäft eine Komplettausrüstung mit der Du fürs erste was anfangen kannst, also Rute für Hecht/Zander plus Rolle, plus Schnur, plus Kescher, Zange, Fischtöter, Messer, paar Kleinteile und zwei drei fängige Köder. Und das ist dann kein Schrott!

    13.06.24 21:34 0
  • Profilbild Jentino

    Habe noch nie verstanden das jeder so viel Geld dafür ausgibt … meine Lieblingsrute hat 60€ gekostet incl. Rolle mit einer einfachen Monoschnur… und hat schon mehr Fische gebracht als meine teuerste .

    14.06.24 04:38 1
  • Profilbild Housemeister

    Dann such dir mal nen Kumpel, der so ne Combo hat und dann vergleich mal beim Angeln. Dann wirst du mit Sicherheit auch nen Unterschied feststellen. Ob es dir das dann wert ist, das Geld dafür auszugeben, ist wieder ne andere Frage.

    14.06.24 05:08 2
  • Profilbild Catlex

    @Jentino,
    du hast allem Anschein nach auch nicht verstanden was Leidenschaft ist, schade.

    14.06.24 05:35 5
  • Profilbild BenJoPro

    @Catlex, Leidenschaft ist nicht gleich große Ausgaben

    14.06.24 06:30 1
  • Profilbild Alace Paul

    Ich meinte ja auch bis maximal 250€ soll ja nicht heißen das ich die komplett ausgebe, deshalb hab ich ja ein chat geöffnet. Das ihr mir empfehlungen reinschreibt,nicht um zu diskutieren das das zuviel geld ist oder nicht… ich habe 250€ extra auf seite für mein neues hobby aber wenn ihr günstigere empfehlungen habt nehme ich die natürlich such 😁

    14.06.24 06:36 0
  • Profilbild Catlex

    @BenJoPro,
    auch du verstehst nicht wirklich was ich meine 😉

    14.06.24 06:37 4
  • Profilbild Housemeister

    @Alece was hast du denn jetzt hauptsächlich vor? Z.B. Barsch/Zander am Kanal? Oder Hecht am Polder?

    14.06.24 07:54 2
  • Profilbild Alace Paul

    @Housmeister ich hab hier den rhein-Herne kanal wo ich erstmal anfangen will,am besten dan auf barsch und zander

    14.06.24 08:14 0
  • Profilbild Alace Paul

    Was empfehlt ihr mir nun?

    17.06.24 11:41 0
  • Profilbild Barsch-Killer

    Ists den so schwer?
    Gehe in ein GUT sortiertes angelgeschäft suche dir einen kompetent wirkenden Verkäufer und sag ihm was du dir vorstellstwie viel es kosten sarf und wo du angelst dann wird dkr was empfohlen umd wenn du denksz das sich das gut anfühlst dann kaufst du es

    17.06.24 14:48 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler