Beiträge

  • Profilbild flurfunk

    Hey Leute,
    es gibt eine neue und leider auch dringend notwendige Intitiative des DAFV zum Thema ungerechtfertigte Strafanzeigen durch Tierrechtsorganisationen (PETA etc.).

    Wenn ihr (oder euer Verein) aktuell oder in der Vergangenheit unerfreulichen Kontakt mit solchen Organisationen hattet bzw. selbst angezeigt wurdet, dann könnt ihr das jetzt mit einem Meldeformular an den DAFV übermitteln.

    link

    Der DAFV möchte sich damit einen möglichst umfassenden Überblick über rechtliche Anfeindungen gegen Angler verschaffen und "zweifelhafte Machenschaften" aufdecken sowie den "Forderungen gegenüber der Politik Nachdruck verleihen". 👍

    Alle Angaben sind freiwillig und werden vom DAFV nur zu satzungsgemäßen Zwecken verwendet.

    05.07.18 11:00 79
  • Profilbild flurfunk

    Hier auch noch die vollständige Pressemitteilung linklink

    05.07.18 11:02 8
  • Unbekannt

    Klasse, danke für den Hinweis, Peta ist der letzte Verein, haben keine Ahnung verbreiten Gerüchte, unmöglich

    05.07.18 11:14 9
  • Werbung
  • Profilbild Pikehunter4

    Dieser Post wurde gelöscht.

    05.07.18 12:07 0
  • Profilbild Dan Valley

    Eine Organisation die selber Straftaten begeht um evtentuelle Missstände aufzudecken. Die wirtschaften auch nur in die eigene Tasche.

    05.07.18 12:09 7
  • Unbekannt

    es gibt tatsächlich einen jugendableger. der nennt sich PETA Kids... eine halbe Stunde in Hamburg geparkt, schon hatte ich nen Aufkleber auf dem Auto. Ist vielleicht niedlich, aber im Grunde genommen Sachbeschädigung...

    05.07.18 12:15 9
  • Werbung
  • Profilbild Jensemann030

    Was ich am schlimmsten finde ist das diese Organisation link von Steuergeldern finanziert wird... Also nähren wir sozusagen "die Natter an der eigenen Brust"...

    Die Steuergelder sollten dieser Organisation sofort gestrichen werden...

    05.07.18 12:53 7
  • Profilbild der muede Joe

    Schön das sich die Leute einig sind, Hauptsache mithelfen, mitmachen und weiterleiten !

    in diesem Sinne C&R the posts hehe

    05.07.18 15:27 3
  • Unbekannt

    Rechtsbeistand für durch PETA angezeigte Angler/Vereine wär Mal was, der DAVF nimmt ja nun auch nicht gerade wenig ein...

    05.07.18 15:48 5
  • Profilbild Austin

    FCK PTA

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    05.07.18 19:36 3
  • Profilbild Pupsi

    Warum nur engagiert sich der DAFV jetzt auf einmal mit dieser Tierrechtsorganisation wo der DAFV doch in den letzten Jahren lieber alles aussitzen wollte und auf diese Organisation nicht reagieren wollte? Ist das nun eine Alibi-Show, damit man später sagen kann: wir haben doch was gemacht.... Sorry ich finde es erbärmlich...

    05.07.18 20:07 1
  • Profilbild Borgatz

    na, weil alle großen Vereine sich bereits abgewendet haben vom DAFV

    06.07.18 12:47 1
  • Profilbild andreas b.

    Ein Meldebogen? Soso. Der DAFV bräuchte doch nur mal in die richtigen Rubriken der Angelforen schauen oder die Googlesuche bemühen.


    Es gibt genug Vereine, Landesverbände und Einzelpersonen die in der Vergangenheit den DAFV um Unterstützung gebeten haben.

    06.07.18 14:30 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler