Beiträge

  • Profilbild Anon89416

    Warum? Weils der Opa war der die Fische fing als ich noch zu klein war sie zu landen! Wie viele haben tatsächlich das Angeln in Tradition beim Opa gelernt?
    Schreibt ihr doch mal, wie euer Opa das jetzige Hobby geprägt hat..

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    30.11.21 11:52 3
  • Profilbild ChrisMarley

    Nicht mein eigener Opa aber "die Opas" die bei uns als wir klein waren am Weiher geangelt haben da konnte man immer nachfragen was sie machen, sich dazu setzen und Fische gucken, Angel gucken, mal ne Angel halten, Knoten gucken, "streng geheime" Taktiken erfragen 😂 war schon lustig und schön rückblickend

    30.11.21 15:25 3
  • Profilbild Isar_Fischer

    Auch mein Opa wars, der mich immer zum angeln mitgenommen hat. Und auch jetzt noch gehe ich sehr gern mit ihm raus. Seit über 10 Jahre jetzt schon. Er hat mir eigentlich alles beigebracht. In die neueren Techniken hab ich mich selber reingefuchst und die erkläre ich jetzt mittlerweile ihm😜Aber er beweist immer wieder, das seine Techniken, mit der immer schon Fische fing, auch jetzt noch Fische bringen. Old but gold❤

    30.11.21 15:38 1
  • Werbung
  • Profilbild Barsche&Hechte

    Bei mir war es der Opa, der mir eine günstige Teleskoprute geschenkt hatte. Das war der Startschuss für mich.

    30.11.21 15:49 0
  • Profilbild GeileAvo

    Garnicht weil ich nie einen Opa hatte, dafür aber mein Vater

    30.11.21 20:45 1
  • Profilbild Stefan Adrian

    Mein Opa hat garnicht Geangelt aber war mit mir immer viel am Wasser unterwegs und da durfte ich bei einem Bekannten auch mal kleine Rotaugen fangen !!! das ist so eine der ersten Erinnerungen an das erste mal Angeln und auch was Fangen.

    30.11.21 20:47 1
  • Werbung
  • Profilbild Frey

    Bei mir war es auch der Opa 😀
    Er nahm mich damals kleiner Bube schon immer mit zum angeln und brachte mir generell die Natur näher.
    Angefangen hat es mit einfachen Posenmontagen auf Karpfen. Die gafangenen Karpfen wurden dann auch in der Badewanne gehältert😅wird heutzutage natürlich nicht mehr so gemacht😝
    Nach den Karpfen ging es dann mit den Aalen weiter, die wir früher nicht mit der Handangel gefangen haben 😂zum Einsatz kamen kleine Säckchen die gefüllt mit Eingeweiden von Heidschnucken waren 🤮.
    Im großen und ganzen muss ich sagen das kein Mensch in meinem Leben mich so geprägt hat wie mein Opa und dafür bin ich ihm sehr dankbar ❤️

    01.12.21 06:59 2
  • Profilbild Ralli08

    Meine Opas haben leider nicht mehr gelebt Einer jedoch hat geangelt. War während des Krieges Lehrer und musste deshalb nicht zur Waffe. Er hat mit dem Angeln seine Familie ernährt.
    Das Angeln habe ich mir abgucken müssen durch etliche Stunden bei Altanglern am Wasser bzw mir dann als 9Jähriger dann selbst beigebracht.
    Fisch&Fang und Blinker waren damals gute, lehrreiche Freunde für mich.
    Dafür und für Perry Rhodan ging viel Taschengeld drauf 🤣

    01.12.21 07:25 2
  • Profilbild ChilmaHilma

    Also angeln ist bei uns genetisch eingebrannt, also 5 Generationen alle mit 3 Jahren den ersten Fisch gefangen und direkt hängen geblieben ich find es besonders spannend meine Sohn (7) zu beobachten wenn er sich durch probiert, einfach faszinierend was Kinder für freie Ideen haben, wo Erwachsene festgefahren regelrecht stumpf geworden sind. Kinder sind so flexibel da fragt man sich warum Erwachsene ständig meinen alles besser zu wissen oder zu meinen nur der 1 weg ist richtig. also ich finde mit dem kind zusammen ans wasser zu gehen (alround) und zusammen spontan auf die gegebene situation einzu gehen ist mega spannens und link dickes Petri an alle angeln ist die Lösung für 50% des lebens😉

    06.12.21 01:35 2
  • Profilbild PleaseDoNotFeed

    Mein Opa hat das Angeln erfunden!

    06.12.21 05:29 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler