Beiträge

  • Profilbild GeileAvo

    Sollte man Fische,deren Auge man durchstochen hat, entnehmen?Weil hab hier schon paar Einäugige Fischlein gesehen

    07.01.21 22:57 0
  • Profilbild Piraiba

    kommt drauf an. habe schon genug nicht wäidgerecht getötete Köderfische gefangen und die waren schlimmer betroffen als das ihnen ein Auge fehlte

    07.01.21 22:58 0
  • Profilbild Simon_2005

    Also kleinfisch wie Rotaugen hab ich dann entnommen und verwertet weil man konnte sehen das sie es nicht geschafft hätten
    aber zum thema einäugige FischeI ich hab mal einen Karpfen gefangen mit 7kg der hatte auch nur ein Auge und war total fit 👍

    07.01.21 22:59 2
  • Werbung
  • Profilbild Marc F.

    Ich entnehme auch Fische, die so gehakt wurden. Deshalb angel ich nicht mehr mit Haarmontage auf Schleien, weil gerade die kleinen u25cm haken sich dann häufig im Auge

    07.01.21 23:03 1
  • Profilbild GeileAvo

    Also kann man die zurücksetzen oder lieber link die zum mir schon bisschen link ist es besser sie zu töten?Wer weiß

    07.01.21 23:04 0
  • Profilbild GeileAvo

    Marc warum hast du eigentlich unter meinem Fang gefragt, ob ich immer so anköder?

    07.01.21 23:05 0
  • Werbung
  • Profilbild Marc F.

    Du hast Mais auf Haar und Haken. Ein Haar ist unter Anderen dazu da, damit der Köder frei ist

    07.01.21 23:11 1
  • Profilbild GeileAvo

    Wie frei?Du meinst wohl den Haken?

    07.01.21 23:12 0
  • Profilbild Simon_2005

    Also wenn du nen kleinfisch fängst wo du wirklich kein weg mehr sieht dann besser waidgerecht erlegen statt ihn dann qualvoll sterben zu lassen 🤷‍♂️aber ich mag das auch immer ab wie der Fisch sich verhält
    Sagen wir das eine Rotaugen quält sich total deswegen das Andere ist noch top fit 🤷‍♂️das mach ich dann ab wie die sich verhalten
    Deswegen wenn ich ein Fisch fange(Karpfen, stör oder andere größere Art) den ich release will sacke ich ihn noch für 15 bis 30 Minuten und schau dann wie er drauf ist Falls er noch nicht wieder fit ist bleibt er noch ein bißchen falls er fit ist darf er gehen 🤷‍♂️

    07.01.21 23:14 1
  • Profilbild Marc F.

    @Avo ja. Der Haken soll dan frei und ohne Köder sein

    07.01.21 23:16 0
  • Profilbild GeileAvo

    Wie einsacken

    07.01.21 23:17 0
  • Profilbild Marc F.

    in ein Netz packen

    07.01.21 23:19 0
  • Profilbild GeileAvo

    Karpfensack?

    07.01.21 23:20 0
  • Profilbild Simon_2005

    Jo aber ich bin kein Freund von Karpfensäcken mag lieber retentionslings da liegt der Sack nicht so an 🤷‍♂️😅

    07.01.21 23:21 1
  • Profilbild Marc F.

    Wenn der Sack nicht anliegt gehts allen gut 😂

    07.01.21 23:22 2
  • Profilbild GeileAvo

    Aber macht so ein Karpfensack nicht die Schleimhaut kaputt, wenn er am Fisch anliegt

    07.01.21 23:25 0
  • Profilbild Simon_2005

    Nein nicht wenn man ein hochwertigen hat

    07.01.21 23:28 1
  • Profilbild Marc F.

    Ja, aber nicht sehr stark. Etwas schon, aber es wird begrenzt. Ich kenne einen, der lässt seine riesigen Karpfen und Welse in XXL Säcke und packt die dann in seinen Teich.

    Karpfen sind sehr robust. Beim Fischzüchter liegen oft ne halbe stunde lang ohne Wasser im Eimer aufeinander. Da tut denen ein bisschen Stoff nicht weh

    07.01.21 23:28 4
  • Profilbild Simon_2005

    Du sagst es Marc wenn der Sack nicht anliegt geht es allen gut 😅😂

    07.01.21 23:28 0
  • Profilbild Marc F.

    Das tut den nix. Da kann auch kein anliegender Sack weh tun 😂

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    07.01.21 23:30 3
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler