Beiträge

  • Profilbild Stain

    Warum tragen manche Angler bei ihren Gängen falsche Orte ein? Also offensichtlich falsch. Zum Beispiel Gefangen am Kanal und steht vor einem Staudamm, oder Gegangen in einem See und steht unter einer Brücke. Man muss den Ort doch nicht genau angeben, aber extra falsche Orte angeben finde ich ziemlich dumm. Gerade weil das hier doch sowas wie eine Community sein soll.

    14.09.20 16:26 6
  • Profilbild DrGn_Rakashii

    Um Ihre "krassen" Gewässet nicht zu zeigen.
    Wobei dass kompletter Quatsch ist. Wenn man nicht die exakte Stelle angibt ok,
    Aber alle in der Umgebung werden das Gewässer eh erkennen🤷🏼‍♂️🤦🏻‍♂️

    14.09.20 16:27 4
  • Profilbild Stain

    Ja genau. An einem kleinen See kann man das ja noch verstehen aber am Rhein oder am Dortmund Ems Kanal?

    14.09.20 16:35 0
  • Werbung
  • Profilbild DrGn_Rakashii

    Sind halt Leute die denken: Wüä da nimmt mir jetzt jemand meine Fische weg

    14.09.20 16:36 2
  • Profilbild DrGn_Rakashii

    Selbst im Kleinen See bei mir geb ich den See an, weil man kaum was fängt

    14.09.20 16:36 0
  • Profilbild Firestorm72

    Zu deiner Frage gibt es schon genug Antworten hier im Forum. Einfach mal die Suche nutze. Jede Woche die gleiche Frage bringt auch keine anderen Antworten.
    Und dir sollten diese Antworten dann auch weiterhelfen.

    Petri Heil

    14.09.20 16:42 6
  • Werbung
  • Profilbild FischersArmin

    Es gibt auch Vereine die ihre Gewässer und die Fische nicht in der Öffentlichkeit sehen wollen um nicht zur Zielscheibe zu werden.

    Traurigerweise gab es bei uns in der Gegend schon Menschen die sich im Gebüsch versteckt haben um Beweisvideos vom zurücksetzen gefangener Fische zu machen. Danach kam dann eine Anzeige ins Haus geflattert. Wer Zeit für so einen Unsinn hat benutzt auch Anglerapps um sich potentielle Ziele zu suchen.

    15.09.20 07:17 3
  • Profilbild Zepo

    ein Glück, das es so einen schmarrn nicht in den Niederlanden gibt. dort muss sogar größtenteils C&R betrieben werden (Hecht, Aal, Wels). Da gibt's eher eine auf die Mütze, wenn du es nicht machst. was bringt mir ein gerade so maßiger Zander??? dann lieber noch 1-2 Jahre dort wachsen lassen. Finde die deutsche Herangehensweise eh fraglich bezüglich diesem Thema.

    15.09.20 08:15 3
  • Profilbild Dennis Siebert

    Ich gebe auch oft falsche Stellen an
    Hier gibt es genug Geier - ich suche meine Stellen selber und füttere sie auch ... warum muss ich mich wochenlang abquellen wenn an Tag X dort Leute sitzen wo vorher nie jemand war ?
    Meistens sind das die dummen oder die Leute die zu blöd sind ihre eigenen Stellen zu finden und füttern

    15.09.20 10:08 9
  • Profilbild Stain

    @Dennis damit zerstört man komplett die Statistik. Das ist kein muss aber einfach ein geiles feature. Warum gibst du nicht einfach geheim als angelstelle an oder postest den Fang nicht öffentlich sondern nur für dich?

    15.09.20 10:14 3
  • Profilbild Palino

    „Gerade weil das hier doch sowas wie eine Community sein soll.“

    Ouhhh, das dacht ich auch mal vor langer Zeit. 😅🤷‍♂️

    15.09.20 18:59 0
  • Profilbild Stain

    Naja was soll's. Die Grundidee dieser App ist auf jeden Fall Top. Die Menschen sind es halt die es kaputt machen. Ist nur noch ein großer Schwanzvergleich und Vermarktungspuff für Team Angler 🤡

    15.09.20 19:05 2
  • Profilbild blluebird

    Ich denke mal das liegt daran, dass manche leute schlechte erfahrungen gemacht haben. kann ja sein dass sie stolz ihren Fisch an ihrer lieblingsstelle hochgeladen haben und dann 3 tage später da 3 man saßen und alles "leergefischt" haben. aber genau weiß ich es jetzt auch nicht

    15.09.20 19:07 0
  • Profilbild Fun4street

    Hallo zusammen bin auf der Suche nach jemandem der ein angelkayak besitzt und in der Nähe von 12623 wohnt vielen Dank im voraus

    16.09.20 07:26 0
  • Profilbild Firestorm72

    Das bist du ja bei "Falsche Fangstellen eintragen" genau richtig.

    Viel Glück

    16.09.20 08:40 2
  • Profilbild Riese Micha

    Mir leuchtet kis heuet nicht ein, wozu eine App eine Statistik über die Fänge, Arten, Methoden und Orte führen will. Ausser man will die Daten gewinnbringend an andere Verkaufen. Und schon deshalb gebe ich als Fangort, Heimat an.

    16.09.20 14:33 0
  • Profilbild Totti65

    ich poste meine Fänge und die Gewässer um anderen Sportsfreunden neue Gewässer zu zeigen, nicht um mich selbst zu huldigen. Dazu sind meine Fänge auch zu unspektakulär. Von mir aus kann die gesamte Peta hinter mir auf lauer liegen, ich angele nur Fische die ich in der Küche verarbeiten kann, alle beifänge werden als Köder eingesetzt. In diesem Sinne, Petri

    16.09.20 16:17 2
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler