Beiträge

  • Profilbild ATRiot01

    Da bisher nur über den moralischen Wert diskutiert wurde hier mal Fragen und Ansichten zum rechtlichen.

    Vorab: ich mag gute Fangbilder von lebenden Fischen d.h. Saubere Fische, vernünftige Handhabe, kein Blut oder Ähnliches. Ich setze auch weit mehr Fische zurück als ich entnehme.

    Nun kommt es sehr oft vor das unter Bildern gepostet wird „keine Angst, schwimmt wider“ o.ä.
    An sich oftmals begrüßenswert, aber auch „legal“?

    Soweit ich es als Laie interpretieren kann heißt doch „umgehend zurücksetzen „ NICHT erst eine Fotosession zu veranstalten, auch wenn ein schnelles Bild nur wenige Sekunden braucht.

    Wenn ich so die Gerichtsurteile durchschaue ,wurde, außer im Abknüppelgebotsland Bayern, noch nie irgendwer für das zurücksetzen eines Fisches bestraft, sondern immer nur für das „vermeidbare Leiden der Kreatur„ durch Hälterung oder Fotoaufnahmen.

    Was das zurücksetzen im allgemeinen betrifft heißt es doch das ich einen für MICH verwertbaren Fisch entnehmen MUSS um das Angeln an sich zu rechtfertigen.
    Nur was für mich verwertbar ist entscheide ich doch selbst! Wenn ich Köderfische zum Aalangeln stippe und ein 30er Rotauge fange kann ich das nicht sinnvoll verwerten.
    Auf die Spitze getrieben könnte ich auch sagen ich entnehme nur Zander zw. 60 und 61cm, und wenn er dann 60,5 hat ist er mir für die Küche zu dick oder dünn...

    Ich weiß das es zu den Themen von 100 Anglern mindestens 200 Meinungen gibt, aber ich würde gern wissen wie ihr da die echte rechtliche Lage seht und nicht was ihr meint was richtiges Verhalten ist oder eben nicht... das muss immer noch jeder für sich selbst entscheiden und damit klarkommen das es sicher nicht allen passt.

    30.05.21 07:33 2
  • Profilbild Shaco

    Ich mache nur Fotos wenn ich ihn Behalte und nicht, wenn ich ihn wieder Zurücksetze👍🏻

    30.05.21 07:43 0
  • Profilbild Walex1

    All diese Diskussion nutzen Null Komma Null!!
    Einfach dein Bild machen wenn du das möchtest und alle Fragen die in Richtung zurücksetzen gehen ignorieren, fertig😉

    30.05.21 07:43 1
  • Werbung
  • Profilbild Armin Kaspari

    Ich hab da auch meine eigenen Gesetze und habe das Glück nah an der Grenze zu den Niederlanden zu wohnen... die den deutschen da wiederum meilenweit voraus sind... meine Meinung

    30.05.21 07:43 2
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler